Landschleicher - Glienicke

Unser Landschleicher ist in Glienicke im Oder-Spree-Kreis unterwegs und das bei heißestem Sommerwetter. Knapp 600 Menschen wohnen in Glienicke, unter ihnen ein einradfahrender Pfarrersohn, ein hitzeresistenter Kunstschmied und eine akribische Hühnerbesitzerin.

Ralf Struck ist der Schmied im Dorf. Und er verdient mit kunstvoll gestalteten Geländern und Treppen sein Geld. Seine Leidenschaft aber gehört alten Eisenbooten aus den 30er Jahren.

Die Söhne des Pfarrers, Karl und Georg Linden, trainieren Einradfahren. Karl Linden wird nächste Woche in acht Disziplinen bei der Weltmeisterschaft antreten.

Ingrid Fürst und ihr Mann halten Hühner, und die landen dann auch auf den eigenen Tellern – echte Selbstversorger.

Beitrag von Beate Tyron