Die Kinder meiner Braut, Quelle: rbb/ARD Degeto/Peter Krajewski
rbb/ARD Degeto/Peter Krajewski
Bild: rbb/ARD Degeto/Peter Krajewski

- Die Kinder meiner Braut

Familienkomödie um einen Landarzt, dessen Kinderwunsch vom Schicksal erhört wird.

Eigentlich könnte Dr. Michael Mangold rundum zufrieden sein: Seine gut gehende, kleinstädtische Arztpraxis soll demnächst erweitert werden, und in der Polizistin Lena Stern hat er eine wunderbare Freundin. Zum vollkommenen Glück fehlen ihm nur noch zwei Dinge: eine feierliche Hochzeit und jede Menge Nachwuchs.

Während der linkische Michael noch am Heiratsantrag feilt, geht sein Kinderwunsch völlig unerwartet in Erfüllung, als eines Morgens Laura, Tini und das Baby Jesus vor der Tür stehen. Die drei haben ihre Eltern durch einen Unfall verloren und wollen nun zu ihrem Onkel Jörg Klein - Lenas Ex-Verlobtem.

Da Jörg im Begriff ist, zu einer Forschungsreise in die Antarktis aufzubrechen, nehmen Lena und Michael die Kinder bei sich auf, bis eine Pflegefamilie gefunden ist. Doch vom ersten Tag an sorgen die Kleinen für reichlich Trubel im ohnehin schon leicht chaotischen Haushalt ihrer „Übergangseltern“: Laura isst kein Fleisch, Baby Jesus verträgt ausschließlich Stutenmilch und der kleine Hund der Kids schleppt Flöhe in Michaels Praxis. In all dem Durcheinander findet der gutherzige Michael dennoch Zeit, sich heimlich um einen verletzten, flüchtigen Mann zu kümmern, der von der Polizei als berüchtigter „Pferdeschlitzer“ gesucht wird.

Lena scheint sich derweil mit dem Gedanken anzufreunden, Laura, Tini und Jesus selbst zu adoptieren. Das passt Michael natürlich gar nicht: Er will eigene Kinder! Im Streit verlässt er das Haus - die endgültige Trennung scheint unabwendbar. Als die Kinder weglaufen, weil sie das Glück der beiden nicht zerstören wollen, erweist Michael sich jedoch als heldenhafter „Vater“: Auf einem Rummelplatz rettet er die verzweifelte Laura aus höchster Gefahr. Aber das nächste Problem wartet schon auf Michael: Von den Kindern erfährt Lena nämlich, dass Michael den vermeintlichen „Pferdeschlitzer“ deckt.

Die Kinder meiner Braut
Fernsehfilm Deutschland 2003

Dr. Michael Mangold (Michael von Au)
Lena Stern (Sonsee Neu)
Dr. Jörg Klein (Francis Fulton-Smith)
Tini (Ginger Wensky) u.a.

Musik: Paul Vincent Gunia
Kamera: Michael Faust
Buch: Christiane Sadlo
Regie: Gabi Kubach