Das aufregende Ankommen im fremden Brandenburg

Benita von Stechow und Alexander von Stechow im Freilufttheater Garlitz/Havelland (Quelle: Oliver Ziebe)
rbb Presse und Information

Preußisch Blau - Im Rückblick

Ilsa-Marie von Holtzendorff und Jörg Thadeusz im Gespräch (Quelle: rbb/Räuberleiter)
rbb/Räuberleiter

"Unterricht und Erziehung bilden den Menschen und den Bürger." - Familie von Holtzendorff

Schule in Preußen des 19. Jahrhundert bedeutete zum einen Gehorsam, Disziplin und Fleiß, zum anderen Allgemeinbildung für alle. Konservative Kreise machten das an der Schule vermittelte aufklärerische Gedankengut für die Revolution von 1848 verantwortlich, andererseits gilt das preußische Schulsystem bis heute als Ursache für die Obrigkeitshörigkeit der Untertanen.

Ich bin aufs Neue beeindruckt von dem Traditionsbewusstsein dieser Menschen auf der einen Seite und ihrer Schaffenskraft auf der anderen Seite. Sie lassen traditionelle Werte wie selbstverständlich in ihr heutiges, zeitgemäßes Leben einfließen und bewahren sie auf diese Weise, ohne auch nur ein bisschen angestaubt zu wirken. Und auch die Energie, mit der diese Familien das, was Krieg und Misswirtschaft zerstört haben, wieder aufbauen, fordert mir höchsten Respekt ab."

Jörg Thadeusz

Zehn Familien. Zehn Orte in Brandenburg.

Tipps der Redaktion - Bücher und Magazine

RSS-Feed
  • Schloss Nennhausen

    Homepage des Förderverein Schloss und Landschaftspark Nennhausen e. V.
    www.schloss-nennhausen.de

  • Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

    Interaktiv angelegte Ausstellung zu Heinrich von Kleist und der literarischen Romantik und einer der Drehorte von "Preußisch Blau".
    www.kleist-museum.de

  • Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.

    Homepage der Fouqué-Gesellschaft, die sich dem Leben und Werk von Caroline und Friedrich de la Motte Fouqué widmet.
    www.fouque-gesellschaft.de

  • Der ARD-Adelsexperte 

    Rolf Seelmann-Eggebert

    Er ist der Zeremonienmeister des europäischen Hochadels und dessen "Trauzeuge".
    daserste.ndr.de/royalty

  • CASTLEWELT

    Spannendes und Interessantes über trutzige Burgen, märchenhafte Schlösser, prachtvolle Herrensitze und blühende Gärten.
    www.castlewelt.com

  • Adelige Rückkehrer im Land Brandenburg.

    Ihr heutiges Engagement und das Wirken ihrer Vorfahren 1806-2000.
    Berlin-Brandenburgische Geschichtswerkstatt e.V.
    Berlin: Metropol, 2001

  • Berlins und Brandenburgs Schlösser, Burgen und Herrenhäuser

    Hans und Doris Maresch; Husum, 2013

  • Heimat verpflichtet. Märkische Adelige - eine Bilanz nach 20 Jahren

  • Wanderungen durch die Mark Brandenburg

    Uwe A. Oster; München: Piper, 2010

  • Theodor Fontane

    Wanderungen durch die Mark Brandenburg

  • Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600 - 1947

    Christopher Clark; München: Random, 2007

  • Preußen. Der kriegerische Reformstaat

    Spiegel Special, Nr. 3/2007

  • Preußen. 1701-1871

    Geo Epoche, Nr. 23

Newsletter abonnieren (Bild: rbb/imago-images.de/Westend61)
rbb/imago-images.de/Westend61

Empfehlungen aus der Mediathek

Das Excelsior-Haus in Kreuzberg ist ein gigantischer Wohnklotz aus den 60ern. Mit über 500 Appartments und einem Restaurant mit Blick über den Kiez rund um den Anhalter Bahnhof ein Riesenwohnhaus. Der Dokumentarfilmer Erik Lemke, der selbst in dem Haus wohnt, lässt die Menschen von sich und ihrem Leben erzählen. Ein Film mit feinem Humor und offenem Ohr. Mit wortlosen Momenten und genauem Blick. "Berlin Excelsior" ist in der Mediathek verfügt bis zum 28.07.2021.

Mehr zum Thema