UNTERWEGS AUF DEM LÄNGSTEN RADWEG DEUTSCHLANDS

Rad auf Achse -Senduungslogo mit Schriftzug, Grafik: rbb/Sascha Moser
rbb/Sascha Moser

Mehr zum Thema

Rad auf Achse

Rad auf Achse - Grafik der gesamten Route, Grafik: Sascha Moser/rbb
Sascha Moser/rbb

Brandenburg "on the road" erleben

Zum 30. Geburtstag des Landes Brandenburg. Die vierteilige Reihe fährt Havel, Elbe und Spree entlang, passiert Städte und Städtchen, rekultivierte Tagebaulandschaften, elf Naturparks und drei Biosphärenreservate.

1. Folge Rad auf Achse - Von Brandenburg an der Havel bis Rheinsberg

Über 1000 Kilometer Brandenburg mit dem Fahrrad - unterwegs auf dem längsten Radfernweg Deutschlands, der "Tour Brandenburg": Durchs Havelland und die Prignitz bis ins Ruppiner Land. Erzählt werden Geschichten von Storchenbeobachtern, einer alten Tankstelle und einem "echten" Schlosskater.

3. Folge Rad auf Achse - Von Beeskow bis Bad Liebenwerda

Der zweimalige Olympiasieger und viermalige Weltmeister im Bahn-Radsport Lutz Heßlich fährt an der Spree entlang nach Cottbus, durchs Lausitzer Seenland bis an die Elster. Erzählt wird von Verlust der Heimat und einer hoffungsvollen Zukunft.

über 1000 Kilometer Brandenburg

Impressionen von der Rundtour