Gemüsebeet (Quelle: imago/Reporters)
imago/Reporters

Urbane Oasen - Wo Berliner gärtnern

Auch wer kein eigenes Grün besitzt, muss aufs Gärtnern in der Großstadt nicht verzichten: Ob Gemeinschaftsgärten, Hinterhof- oder Vorgärten, bepflanzte Baumscheiben oder Brachen - immer mehr Hobbygärtner verwandeln öffentliche Plätze und Ecken in grüne Paradiese.

Frau mit roten Gummistiefeln im Gemüsebeet, Quelle: imago/MITO
imago/MITO

Reportage - Gärtnern am Rand

In der Reportage begleiten wir zwei leidenschaftliche Gärtner, die sich in der Uckermark ihren Traum vom Biogärtnern erfüllt haben: Alexander Mempel, der mit seiner Familie einen Biohof und Andrea Genschorek, die seit 10 Jahren eine Bio-Rosenschule betreibt.

Tulpen blühen auf einer Wiese (Quelle: imago/Xinhua)
imago/Xinhua

Reportage - Im Tulpenfieber - Auf den Spuren einer Leidenschaft

Sie bringen im Frühling wieder Farbe in Beete und Kübel: Tulpen! Dank der Fülle ihrer Blütenformen und Blütenfarben gehören sie eindeutig zu den Stars der Saison. Was kaum einer weiß: Achtzig Prozent aller Tulpenzwiebeln werden in den Niederlanden produziert.

Werner Sinoradzki
rbb Presse & Information

Reportage - Gartenglück und reiche Ernte

Die Reportage begleitet zwei Hobbygärtner durch das Gartenjahr und geht u.a. den Fragen nach: Warum gedeiht bei Werner Sinoradzki und Uwe Dülsen alles so prächtig? Und wie viel Arbeit steckt in einem Selbstversorgergarten?

Rote Äpfel (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Reportage - Der Lutherapfel - Ein Mann, ein Baum, ein Name

In der Barnimer Baumschule der Hoffnungstaler Werkstätten stehen 95 Apfelbäumchen bereit - eine Rückzüchtung. Die Edelborsdorfer Renetten werden im Oktober 2017 an 95 Besitzer übergeben, die sie im Laufe der letzten vier Jahre für 500 Euro erworben haben.