Michael Kessler und Esel Elias wandern zwischen Ueckermünde und Usedom am Stettiner Haff entlang; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
rbb/Stefan Wieduwilt
44 min | UT

Folge 1: Mit dem Esel an die Ostsee (S02/E01)

Bei dieser Expedition wandert Schauspieler und Comedian Michael Kessler mit Esel Elias von Berlin quer durch die Schorfheide und die Uckermark bis an die Ostsee. Unterwegs begegnen sie neugierigen Touristen, überraschten Passanten und begeisterten Kindern.

Michael Kessler und Esel Elias ruhen sich aus; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
rbb/Stefan Wieduwilt
44 min | UT

Folge 2: Mit dem Esel an die Ostsee (S02/E02)

In dieser Folge mäht Elias am Werbelinsee den Rasen der Camper, muss sich am Kaiserbahnhof in Joachimsthal Gedichte anhören und wird eifersüchtig, als Kessler ohne ihn auf Kutschfahrt nach Kerkow eingeladen wird.

Michael Kessler und Esel Elias am Grimnitzsee; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
rbb/Stefan Wieduwilt
44 min | UT

Folge 3: Mit einem Esel an die Ostsee (S02/E03)

Die dritte Folge, nun in der einsamen Uckermark, hat unerwartete menschliche Begegnungen zu bieten: ein einsamer Wanderer auf dem weiten Weg zu seiner Mutter, ein Huforthopäde, ein lässiger Kartoffelbauer und Bewohner einer Kommune und Großstadtfamilien in mittelalterlichen Kostümen.

Ankunft in Ahlbeck auf Usedom - Michael Kessler und Esel Elias am Strand; Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt
rbb/Stefan Wieduwilt
44 min | UT

Folge 4: Mit dem Esel an die Ostsee (S02/E04)

Die Abschlussfolge beginnt mit einer handfesten Überraschung: Am frühen Morgen gelingt dem Esel Elias der Ausbruch aus seinem Nachtlager. Das bringt große Unruhe in eine verschlafene Kleinstadt.