rbb-Praxis bei Inforadio

Eine Frau schänkt sich Rum in eine großes Glas ein (Bild: picture alliance/Bildagentur-online)
picture alliance/Bildagentur-online

Corona und Alkoholmissbrauch

Durch Corona hat sich der Alkoholmissbrauch verstärkt. Nach einer Umfrage haben rund ein Drittel der Erwachsenen in der Zeit mehr Alkohol getrunken. Auch einige Suchberatungsstellen haben jetzt schon mehr Zulauf. Praxis-Reporterin Laura Will berichtet.

Eine Frau hält sich den Magen (Bild: dpa)
dpa

Sodbrennen: Wenn alles hoch kommt

Bei Sodbrennen behandeln sich manche Menschen jahrelang selbst mit rezeptfreien Säureblockern. Nicht immer sinvoll. Denn durch Sodbrennen können ernsthafte Folgeschäden entstehen. rbb-Praxis-Reporterin Laura Will zeigt, was gegen Sodbrennen hilft und welchen Einfluss eine gesunde Ernährung darauf hat.

Eine Frau steckt eine Beißschiene in den Mund (Bild: imago images / Shotshop)
imago images / Shotshop

Zähneknirschen - Wenn das Gebiss als Stressventil herhält

Unsere Zähne bekommen einiges von den Sorgen ab, die wir mit uns herumtragen. Die Folge: Zähneknirschen - vor allem in der Nacht. Etwa jeder fünfte Erwachsene ist davon betroffen. Rbb-Praxisreporterin Laura Will erklärt, was man gegen Zähneknirschen tun kann.

Eine Schürfwunde am Unterschenkel
imago images / Manfred Segerer

Wann droht eine Blutvergiftung?

Schnell ist es passiert, man rutscht zuhause vom Werkzeug ab oder tritt am Strand in eine scharfkantige Muschel. Die Folge: eine blutige Schnittwunde. Daraus kann eine Blutvergiftung entstehen. Wann sollte man zum Arzt und was bedeutet in dem Zusammenhang ein roter Strich auf der Haut?

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

rbb PRAXIS Blasenentzündung

Junge Frau hält sich Wärmflasche auf den Bauch (Foto: picture alliance / STOCK4B / VisualEyze)
picture alliance / VisualEyze

Blasenentzündung: Die besten Behandlungsarten

Es ist Sommer. Doch die Badezeit bringt nicht nur Positives mit sich. Vielen wird der Spaß am Sommer durch eine Blasenentzündung verdorben. Doch was hilft wirklich? Carola Welt hat fasst die besten Tipps zusammen.

ARCHIV - 13.06.2020, Mecklenburg-Vorpommern, Heringsdorf: Zwei Frauen suchen Abkühlung an der Ostsee auf der Insel Usedom. Vor allem in wärmeren Sommern wie 2003, 2018 und 2019 wurden Fälle bekannt, einige Patienten starben: Eine Infektion mit sogenannten Vibrionen kann beim Baden in der Ostsee zur Gefahr werden. Und das künftig wohl viel stärker als bisher.
picture alliance/Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Vibrionen: Unterschätzte Gefahr im Wasser?

Im Sommer tummeln sich mehr Menschen im Wasser als sonst. Doch da sind sie nicht allein: Denn auch Vibrionen fühlen sich hier ganz besonders wohl: Wie groß ist die Gefahr beim Baden tatsächlich? Carola Welt hat nachgefragt.

Rheuma verursacht schmerzhafte Entzündungen der Gelenke
picture alliance / dpa Themendienst

Entzündungshemmende Lebensmittel können Rheuma lindern

Eine falsche Ernährung, beispielsweise durch zu viel verarbeitetes Schweinefleisch, fördert Entzündungen und kann krank machen. Doch das gilt auch umgekehrt. Mit gesunden, entzündungshemmenden Lebensmitteln lassen sich Beschwerden wie Rheuma lindern, manchmal sogar heilen, berichten Katja Gundlach und Carola Welt.

Logo: INFOradio (Quelle: rbb)
rbb

rbb PRAXIS Arthrose Ernährung

Eine Familie sitzt am Ufer der Spree. Darauf schwimmt ein Ausflugsdampfer mit Touristen (Bild: )
mago images / Hohlfeld

Wie Urlaub und Erholung ohne Verreisen gelingen können

Den Alltag hinter sich lassen und wieder Kräfte tanken - Erholung ist wichtig. Denn ständiger Stress kann krank machen. In diesem Sommer findet der Urlaub oft zu Hause statt - kann da Erholung überhaupt gelingen? Carola Welt berichtet aus der rbb PRAXIS.