rbb-Praxis bei Inforadio

Impfung gegen Hepatitis
picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa

Können wir Hepatitis C bis 2030 besiegen?

Die Weltgesundheitsorganisation hat sich zum Ziel gesetzt, die Hepatitis-Typen B und C bis zum Jahr 2030 zu besiegen. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg, worauf der Welt-Hepatitis-Tag am Dienstag aufmerksam macht, wie Anna Corves berichtet.

Ältere Frau auf einem Bett
imago images / Westend61

Covid-19 überstanden - und doch nicht gesund

Inzwischen mehren sich Berichte von Corona-Betroffenen, die noch Wochen und Monate nach einer vermeintlich glimpflich verlaufenen Covid-19 Erkrankung unter Spätfolgen leiden. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm hat mit einem Betroffenen gesprochen.

Frau beim Nordic Walking
imago images / Panthermedia

Walking für eine bessere Lebensqualität nach Brustkrebs

Sport kann Frauen bei der Bewältigung einer Brustkrebserkrankung helfen – bereits während der Therapie. rbb Praxis – Reporterin Ursula Stamm war beim Gruppentreffen eines Bewegungsprogramms dabei, das die Charité gemeinsam mit mehreren Berliner Brustzentren durchführt.

Eine Person hält ihre Füße mit den Händen fest (Bild: Colourbox/ Artem Furman)
Colourbox/ Artem Furman

Warum wir unsere Füße auf Händen tragen sollten

Bis zu viermal im Leben umrundet ein Mensch mit den Füßen die Erde. Dennoch schenken wir ihnen meist erst dann Aufmerksamkeit, wenn sie weh tun. Die Berliner Orthopädin Yvonne Kollrack hat ein Buch über Fußpflege im Alltag geschrieben und rbb Praxis-Reporterin Ursula Stamm hat es gelesen.

ILLUSTRATION - Eine junge Frau hält sich die Hände vor ihrem schmerzenden Bauch.
picture alliance / dpa Themendienst

Reizdarm: neue Behandlungsmöglichkeiten

Menschen, die unter dem Reizdarm-Syndrom leiden, haben ständig Beschwerden. Doch organisch lassen sich oft keine Ursachen finden. Die Behandlung ist dementsprechend schwierig. Bald aber kommt eine neue Behandlungs-Leitlinie, berichtet Ursula Stamm von der rbb PRAXIS.

Chorprobe
imago images / Shotshop

Chorsingen in Innenräumen - wieder eingeschränkt möglich?

Chroproben in Innenräumen sollen in Berlin wieder erlaubt werden – unter bestimmten Bedingungen. Darüber beraten am Dienstag Mediziner, Chorvertreter, Belüftungstechniker und Prof. Dirk Mürbe, Stimmexperte an der Berliner Charité und selbst Sänger. "rbb Praxis" Reporterin Ursula Stamm hat vorab mit ihm gesprochen.

Illustration: Zwangserkrankung Ordnungsfetisch Büroklammern (Bild: dpa/ picture alliance/ Christin Klose)
dpa/ picture alliance/ Christin Klose

Verbesserte Therapie bei Zwangserkrankungen

Immer wieder die Tür abschließen oder den ausgeschalteten Herd überprüfen weisen auf eine Zwangserkrankung hin, unter der Betroffene enorm leiden. Wissenschaftler*innen der Charité ist es nun gelungen, die Therapie bei Zwangsstörungen zu verbessern. rbb-Praxisrepoterin Laura Will berichtet.

Kleines Kind
imago images / photothek

Sybille Winter: Ideen für besseren Kinderschutz

Sybille Winter muss sich täglich mit Themen wie Gewalt, Missbrauch und Vernachlässigung auseinandersetzen. Die Kinderschutzexpertin ist Professorin für Traumafolgen und Kinderschutz an der Berliner Charité. rbb-Praxisreporterin Laura Will hat sie getroffen.

Eine Frau schänkt sich Rum in eine großes Glas ein (Bild: picture alliance/Bildagentur-online)
picture alliance/Bildagentur-online

Corona und Alkoholmissbrauch

Durch Corona hat sich der Alkoholmissbrauch verstärkt. Nach einer Umfrage haben rund ein Drittel der Erwachsenen in der Zeit mehr Alkohol getrunken. Auch einige Suchberatungsstellen haben jetzt schon mehr Zulauf. Praxis-Reporterin Laura Will berichtet.

Eine Frau hält sich den Magen (Bild: dpa)
dpa

Sodbrennen: Wenn alles hoch kommt

Bei Sodbrennen behandeln sich manche Menschen jahrelang selbst mit rezeptfreien Säureblockern. Nicht immer sinvoll. Denn durch Sodbrennen können ernsthafte Folgeschäden entstehen. rbb-Praxis-Reporterin Laura Will zeigt, was gegen Sodbrennen hilft und welchen Einfluss eine gesunde Ernährung darauf hat.