Radioarchiv

Besonders wilder Lachs enthält viele Omega-3-Fettsäuren (Bild: IMAGO / Shotshop)
IMAGO / Shotshop

Mit Omega-3-Fetten Herz und Gefäße schützen

Fett hält geschmeidig. Was viele von der Hautpflege kennen, hat auch einen wahren Kern in der Medizin - zumindest, wenn es um Omega-3-Fette und das Herz-Kreislaufsystem geht. Das zeigen neue Studien aus den USA. Von Lucia Hennerici

Smoothie
IMAGO / Shotshop

Was tut der Leber wirklich gut?

Auch bei gesunder Ernährung trügt manchmal der Schein: Ein Smoothie aus Bioobst ist unter Umständen nicht so gesund, wie er scheint - und kann gerade in der Zeit des Homeoffice die Gefahr einer Fettleber erhöhen. Von Lucia Hennerici

Gemeine Bettwanze
IMAGO / blickwinkel

Bettwanzen - so wird man sie wieder los

Bettwanzen fühlen sich in deutschen Schlafzimmern immer wohler. Die meisten Menschen wollen sie aber nicht als Mitbewohner behalten - nicht nur aus Ekel, sondern auch, weil sie beim Menschen gern zustechen. Doch wie vertreibt man sie? Von Pia Kollonitsch und Lucia Hennerici

Nahaufnahme von Tabletten und Pillen
IMAGO / YAY Images

Richtig umgehen mit rettenden Antibiotika

Mit Antibiotika können lebensbedrohliche Infektionen bekämpft werden. Transplantationen von Organen sind nur deshalb möglich. Aber: Die Wirkung von Antibiotika hat auch heute noch Grenzen. Von Pia Kollonitsch und Lucia Hennerici

Illustration eines Körpers mit hervorgehobener Schilddrüse (Bild: IMAGO / Science Photo Library)
IMAGO / Science Photo Library

Therapieforschung: Wenn Schilddrüsenhormone fehlen

Die Schilddrüse steuert lebenswichtige Prozesse im Körper durch Hormone. Durch eine Blutabnhame werden Schilddrüsenunter- oder überfunktionen festgestellt. Doch Forschungsergebnisse legen inzwischen nahe, dass in Zukunft anders gemessen werden müsste. Von Lucia Hennerici

Fertig-Mahlzeit, ungesundes Mittagessen im Krankenhaus
IMAGO / imagebroker

Krankenhaus-Essen soll gesünder werden

Mit den richtigen und qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln lässt sich die Genesung von Patienten positiv beeinflussen. Doch der Weg hin zu gesundem Krankenhaus-Essen ist weit. Von Sybille Seitz

In Krankenhäusern steigt das Müllaufkommen.
Zoonar.com/lev dolgachov

Wohin mit dem vielen Krankenhausabfall?

In Deutschland produzieren Krankhäuser und Praxen bis zu acht Tonnen Abfall pro Tag. Doch Hygienevorschriften und strenge Budgets machen es den Einrichtungen nicht leicht, aktiv zur Vermeidung beizutragen. Von Sybille Seitz

Röntgengerät
IMAGO / CHROMORANGE

Deutsche Röntgengesellschaft will zum Klimaschutz beitragen

Die Deutsche Röntgengesellschaft sieht sich in der Pflicht, etwas zum Klimaschutz beizutragen, denn Röntgengeräte sind große Energie-Fresser. Daher hat sich in diesem Jahr die Kommission Nachhaltigkeit@DRG geründet. Von Sybille Seitz

Frau hält sich schmerzende Wange (Bild: imago/Westend61)
imago/Westend61

Neues Verfahren bei der Trigeminusneuralgie

Die Trigeminusneuralgie ist eine chronische Schmerzerkrankung des Trigeminusnerven im Gesicht. Dabei können leichteste Berührungen zu heftigsten Schmerzattacken führen. Reichen Medikamente nicht mehr aus, kann operiert werden. Und da gibt es eine Neuerung. Von Sybille Seitz

Arzt untersucht seine Patientin mit dem Stethoskop
IMAGO / Rust

Wie Umwelteinflüsse die Lunge angreifen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt immer wieder vor der medizinischen Katastrophe - der Klimawandel stelle die größte Gesundheitsbedrohung der Menschheit dar. Fakt ist: durch steigende Temperaturen oder Schadstoffen in der Luft gibt es zunehmenden mehr Lungenerkrankte. Von Sybille Seitz