Rosenkohl mit Mandeln (Bild: rbb/Ariane Böhm)
Bild: rbb/Ariane Böhm

Rezept | Rosenkohl mit Mandeln - Winterliches Abendessen: Warm und rund

Sie wollen abends etwas kochen, es soll gesund sein und schnell gehen? Das ist Ihr Rezept: Rosenkohl mit Mandeln ist ein Wintergericht aus dem Buch "Zum Glück Gemüse". 

Im Buch "Zum Glück Gemüse" finden sich nicht nur 350 Gemüserezepte für alle Jahreszeiten, sondern auch Tipps, um Gemüse richtig einzukaufen, zu lagern oder selbst anzubauen.

Buchtipp!

Zum Glück Gemüse

350 Gemüserezepte für alle Jahreszeiten

Phaidon by Edel, 2013
ISBN 978-3-944297-01-9
Hardcover, 39,95 Euro

Rezept: Rosenkohl mit Mandeln

Das Vorbereiten dauert etwa 15 Minuten, die Garzeit noch einmal 15 Minuten. Für 4 Personen braucht man:

  • 675 g Rosenkohl
  • 50 g Butter
  • 25 g abgezogene Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • Zesten (dünne Streifen der äußeren Fruchtschale) von 1 unbehandelten Zitrone, gehackt
  • 1½ TL Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
Rosenkohl making of - im Topf und daneben (Bild: rbb/Ariane Böhm)

Den Rosenkohl fünf Minuten in gesalzenem Wasser kochen, gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und warm halten. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, Mandeln und Knoblauch zufügen und einige Minuten in der Butter anrösten. Die Zitronenzesten, Salz und Pfeffer zufügen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Knoblauch entfernen. Die restliche Butter in einem kleinen Topf erhitzen, die Semmelbrösel darin goldbraun anbraten und zur Mandelmischung geben. Auf dem Rosenkohl verteilen und servieren.

Mach’s noch vollwertiger

  • Statt Butter lieber natives Olivenöl, das hat einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren und enthält zudem sekundäre Pflanzenstoffe.
  • Ansonsten hat Margarine im Vergleich zu Butter einen höheren Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und damit eine bessere Fettsäurezusammensetzung. So wird’s gleichzeitig vegan.
  • Die Semmelbrösel aus Weißmehl lassen sich zum Beispiel durch Kokosmehl ersetzen, so wird’s auch glutenfrei
  • Statt geschälter, ungeschälte Mandeln wählen, die haben noch mehr Nährstoffe.

Beitrag von Ariane Böhm

Porridge mit Karottenstreifen (Bild: Haferkater/Oliver Pusse)
Haferkater/Oliver Pusse

Rezept | "Rüblikater"- Porridge - Winterfrühstück: Pimp my Porridge

Ein typischer Wintermorgen: Draußen ist es dunkel und kalt, das Bett dagegen so schön warm und weich … nur noch fünf Minuten! Die Verlockung, den Wecker immer wieder später klingeln zu lassen: riesig. Aber wie wäre es stattdessen mit einem richtig leckeren Frühstücks - Porridge?