Andrea Vannahme vor Abendschau-Logo (Quelle: rbb)
rbb

Abendschau vom 21.08.2018Umstrittenes Projekt: Die Mauer kommt zurück +++ Stillstand am ehemaligen Postscheckamt +++ Prozessbeginn: Schmuggel in der JVA Tegel +++ Berlins Erzieher trotzen dem Lärm +++ Die meisten Berliner sind Zugezogene +++ Die Loveparade – eine Berliner Legende +++ Premiere von Buck-Film „Asphalt-Gorillas“ +++ Moderation: Andrea Vannahme Video starten

Lehrerin spricht mit Schülern
Moderation:
Eva-Maria Lemke

Die Sendung im Detail

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!

Thema

Aktuelles aus Berlin

1 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heuteleicht bewölkt24 °C
  • MIklar29 °C
  • DOleicht bewölkt35 °C
  • FRwolkig, gewittrig25 °C
  • SAwolkig20 °C
  • SOwolkig19 °C
  • MOwolkig22 °C
Wetterkarte und Aussichten
Die Abendschau wird 60, Quelle: rbb
rbb

Ab 1. August täglich um 19:30 - Die Serie zum Jubiläum

Am 1. September 1958 wurde die "Abendschau" zum ersten Mal ausgestrahlt. Seither hat sie ihren festen Platz im Fernsehabend der Berlinerinnen und Berliner: als unverzichtbare Chronistin der Berliner Ereignisse, täglich aktuell, unabhängig, kritisch und nah dran an den Menschen. Täglich schalten im Durchschnitt 250.000 Zuschauer in Berlin das Nachrichtenjournal ein, bundesweit sind es bis zu 450.000.

Mehr zum Thema

Abendschau feiert 60. und Sie sind eingeladen

Aufruf zum Geburtstag der Abenschau - Wir laden Sie ein!

Die Abendschau feiert am 1. September ihren 60. Geburtstag. Zu diesem Anlass laden wir uns bei Ihnen ein: Wo auch immer Sie gucken, wir kommen und gucken mit - wenn Sie wollen. Und vielleicht landen Sie dann auch bei uns in der Sendung.


Zeitzeugen der Berliner Geschichte gesucht!

Wochenserie: Badeseen im Test

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • #zelleberlin

  • Annis Entdeckungen

Schicken Sie uns Ihr Thema

Mein Thema - unterwegs für die Abendschau, Quelle: rbb
rbb

Die Abendschau nimmt sich Ihrer Themen an - MEIN THEMA

Behördenärger, marode Schulen, Stress in der Nachbarschaft? Ihre Themen sind unsere Themen. Was bewegt Sie in Ihrem Kiez? Wir kommen zu Ihnen und berichten.

Melden Sie sich unter: meinthema@rbb-online.de

Abendschau-Archiv

  • Andrea Vannahme vor Abendschau-Logo (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 21.08.2018

    Umstrittenes Projekt: Die Mauer kommt zurück +++ Stillstand am ehemaligen Postscheckamt +++ Prozessbeginn: Schmuggel in der JVA Tegel +++ Berlins Erzieher trotzen dem Lärm +++ Die meisten Berliner sind Zugezogene +++ Die Loveparade – eine Berliner Legende +++ Premiere von Buck-Film „Asphalt-Gorillas“ +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Berlins Regierender Bürgermeister Müller will sein umweltschädliches Dienstauto austauschen lassen +++ Berlins Regierender Bürgermeister Müller will eine rasche Klärung der Verhandlungen über den Kauf von Bundesimmobilien durchs Land Berlin 

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Der Feuerwerkswettbewerb Pyronale auf dem Maifeld am Olympiastadion wird verschoben +++ In Schöneberg ist am Mittag eine Radfahrerin bei einem Unfall mit einem LKW ums Leben gekommen +++ 

    60 Jahre Abendschau - Die Loveparade – eine Berliner Legende

    Es war das goldene Techno-Zeitalter: In den 90er Jahren kamen Jahr für Jahr Hunderttausende in die Hauptstadt um ausgiebig zu feiern auf der Straße des 17. Juni. Tanzen, Trinken, in Ekstase kommen, das war das hedonistische Ziel, der ursprünglich als politisch deklarierten Veranstaltung.

    Neu im Kino - Premiere von Buck-Film "Asphalt-Gorillas"

    Es ist ein rasanter Ganovenfilm, den Detlev Buck mit einem großartigen Schauspiel-Ensemble inszeniert hat. Am 30. August startet der Streifen in den deutschen Kinos. Petra Gute war am Dienstag live bei der Premiere dabei.


  • Andrea Vannahme vor Abendschau-Logo (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 20.08.2018

    Schule zu dreckig: Schulleiter schickt Schüler nach Hause +++ Jugendämter: Ein Hilferuf folgt dem nächsten +++ Lärm in der Friedrich-Engels-Straße nervt Anwohner +++ Kommentar: Lärm in Berlin +++ Para EM: Sprinter Ali Lacin vor dem ersten Lauf +++ 60 Jahre Abendschau: Eine Nacht der unbeschreiblichen Freude +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Drei Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 30-Jährigen in Pankow ist der mutmaßliche Mörder nach Deutschland ausgeliefert worden +++ Das Haus der Statistik am Alexanderplatz soll so rekonstruiert werden, dass es an das Original von 1970 erinnert +++

    Lärm der Großstadt - Lärm in der Friedrich-Engels-Straße nervt Anwohner

    Großstädte sind laut: Straßenlärm, Flugverkehr, Bauarbeiten aber auch  Clubs, Restaurants, Partyboote – alles macht Lärm. Was ist erträglich? Was bringt die Anwohner um den Schlaf? Welchen Lärm muss man hinnehmen? Und wo kann man die Stadt leiser machen? Am Montag kümmern wir uns um die Friedrich-Engels-Straße, einem der lautesten Orte in Berlin.

    Kommentar - Ansichtssache: Lärm

    Mit dem Lärm ist es wie mit dem Essen, was dem einen schmeckt, ist für den anderen schwer zu ertragen. Welchen Lärm muss man hinnehmen? Ist man ein Spießer, der lieber nach Brandenburg ziehen sollte, wenn man sich über Lärm beschwert? Rainer Unruh liebäugelt mit Bußgeldern für nächtliche Ruhestörung durch Rollkoffer, getunte Motoren und Sonntagsrasenmähern.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Weil sie versucht haben sollen den Freund ihrer Schwester zu ermorden, müssen sich zwei Brüder vor dem Landgericht verantworten +++ Im ersten Halbjahr sind knapp 230 Autos angezündet oder bei Brandanschlägen beschädigt worden +++

    Start der Para-EM - Deutscher Sprinter Ali Lacin vor dem ersten Lauf

    Am Montag haben die Para-Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin begonnen. Für Ali Lacin wird es eine besondere Woche. Der Sprinter will in seiner Heimatstadt Edelmetall holen und sich als stolzer Profi-Sportler der Öffentlichkeit präsentieren. Wir haben ihn am Tag vor seinem ersten Lauf besucht.

    Menschen drängen im November 1989 am Grenzübergang Bornholmer Straße in den Westen (Quelle: imago)

    60 Jahre Abendschau - Eine Nacht der unbeschreiblichen Freude

    In unserer Serie zum 60. Geburtstag der Abendschau erinnern wir diesmal an den Fall der Mauer, bzw. zuerst einmal an die Öffnung der Grenzübergänge zwischen dem Ostteil Berlins und dem Westen. Alles begann mit ein paar recht lapidar gesprochenen Worten am 9.November 1989.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 19.08.2018

    +++ Jungendamt: Krise im Krisendienst +++ Lehrermangel: mit 67  nicht schulmüde +++ Prominente in der Abendschau +++ Sport +++ West-Eastern Divan Orchestra in der Waldbühne +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Jugendamt schlägt Alarm - Krise im Krisendienst

    Das Kriseninterventionsteam des Jugendamts Marzahn-Hellersdorf ist so etwas wie die Feuerwehr, wenn es in Familien brennt. Es kümmert sich um Fälle von Verwahrlosung,  Gewalt oder Missbrauch. Doch durch Personalnot und schlechte Ausstattung herrscht dort jetzt Krisenstimmung. Im Studio zu Gast: Gordon Lemm, Bezirksstadtrat in Marzahn-Hellersdorf.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten

    +++ 45 Ermittlungsverfahren nach Neonazi-Aufmarsch und Gegendemo am Samstag +++ Forderung von SPD-Chefin Nahles zum Verzicht auf Sanktionen bei jungen Hartz-IV-Empfängern wird vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller unterstützt +++

    Lehrermangel - Mit 67 nicht schulmüde

    Gerade hat die Bildungsverwaltung mit Ach und Krach die fehlenden Lehrerstellen für das neue Schuljahr besetzt. Allerdings mit vielen Quereinsteigern oder Lehrkräften, die als solche nicht ausgebildet wurden. Umso mehr freuen sich die Schulen, die auf Pensionäre wie Regine Kilanowski bauen können, die an ihrer Grundschule noch ein weiteres Jahr arbeiten wird.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ DFB-Pokal: BFC Dynamo gegen 1. FC Köln +++ Familiensportfest im Olympiapark +++ u.a.

    60 Jahre Abendschau - Prominente in der Abendschau

    Die Abendschau wird am 1. September 60 Jahre alt. Und wen hatten wir nicht alles in dieser Zeit an Prominenz im Studio oder vor der Kamera. Ulli Zelle hat sich durchs Archiv gewühlt und man kann wirklich sagen: Wir hatten sie ALLE! Beispiele gefällig? Sophia Loren, Zarah Leander, Cliff Richard, Kirk Douglas, David Bowie, Boris Becker, Will Smith. Und so weiter und so fort.

    West-Eastern Divan Orchestra
    rbb

    West-Eastern Divan Orchestra - Klassik-Open-Air in der Waldbühne

    Das West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Dirigent Daniel Barenboim spielt heute in der Berliner Waldbühne. Auf dem Programm stehen Werke von Peter Tschaikowsky und Claude Debussy. Die aus Georgien stammende Geigerin Lisa Batiashvili spielt als Solistin Tschaikowskys Violinkonzert. Mit ihr haben wir darüber gesprochen, ob und wie politisch Musik sein kann.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 18.08.2018

    +++ Demo gegen Hess-Gedenken +++ Druck auf Vermieter von Ferienwohnungen +++ Beim Motorbootrennen in Grünau +++ Sommerinterview mit Udo Wolf +++ E-Roller auf dem Vormarsch +++ East Side Music Days +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Airbnb und Co. - Druck auf Vermieter von Ferienwohnungen

    Wer in Berlin ein Zimmer oder seine Wohnung an Feriengäste vermieten will, muss sich seit dem 1. August  registrieren lassen. Schaut man sich aber die bekannten Portale für Ferienwohnungen, also Airbnb, Wimdu oder 9flats an, muss man feststellen: Viele haben noch keine Registrierungsnummer. Ein Überblick. Im Studio zu Gast: Wibke Werner vom Mieterverein.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mehrere Brände in Treptow +++ Merkel trifft Putin +++ Drohnen an Flughäfen eine Problem +++ Erzbischof Koch: Eigenständigkeit von Behinderten fördern +++ Rokoko-Fest in Friedrichsfelde +++

    Motorbootrennen in Berlin Grünau (Quelle: rbb)
    rbb

    Wettbewerb und Jubiläumsfeier - Beim Motorbootrennen in Grünau

    Bereits zum 25. Mal findet das ADAC-Motorbootrennen in diesem Jahr statt. Es soll ein Rennwochenende für die ganze Familie werden, da ein abwechslungsreiches Programm dafür sorgen soll, dass sich auch weniger Rennsport-Interessierte in Grünau wohlfühlen.

    Sommerinterview - Udo Wolf, Die Linke

    In diesem Jahr stellen nicht wir, sondern unsere Zuschauer die Fragen an die Fraktionsvorsitzenden der im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien. Diesmal treffen wir Udo Wolf, den Fraktionsvorsitzenden der Linken. Das Gespräch senden wir in einer Zusammenfassung in der Abendschau und in einem 30-minütigen Live-Stream auf unserem Facebook-Kanal.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Junger Mann rast mit Papas Porsche durch Mitte +++ Regierender Bürgermeister Michael Müller als Patenonkel von Drillingen, Vierlingen und mehr +++ Berliner Volkshochschulen starten ins Herbstprogramm +++ Internationales Mopstreffen in Lichtenrade +++

    Fahren ohne Benzin - E-Roller auf dem Vormarsch

    eMobility ist auf dem Vormarsch. Zwar sind Autos die mit Elektromotor fahren noch immer sehr selten, aber E-Roller tauchen immer häufiger im Stadtbild auf. Ein Kreuzberger Unternehmen mischt auf dem Markt mit. Die Fahrzeuge werden in Berlin entworfen und in China zusammengebaut. Die Zukunft der Mobilität?

    East Side Music Days - Ein Festival für Straßenmusiker

    An der East Side Gallery, zwischen Postbahnhof und Oberbaumbrücke, findet dieses Wochenende das Streetmusic Festival "East Side Music Days" statt. Ob Indie, Chor oder Loopstation: Musiker aus allen Genres sind hierbei dazu eingeladen, live und umsonst an diesem für die Stadt so bedeutenden Ort zu spielen. Wir haben die südafrikanische Sängerin Adelle Nqeto getroffen.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 17.08.2018

    +++ Fernbus auf A 19 nach Berlin verunglückt +++ Ein Besuch bei treuen Zuschauern +++ Gefährliche Fahrradstreifen +++ Meldepflicht für Prostituierte +++ Auf dem Wertstoffhof in Moabit +++ Die schöne Straße +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Suche nach Unfallursache - Fernbus auf A 19 nach Berlin verunglückt

    In Mecklenburg-Vorpommern ist am Morgen auf der A 19 ein Fernbus verunglückt, der auf dem Weg nach Berlin war. Dabei wurden nach Angaben der Polizei 16 Menschen verletzt, einige von ihnen schwer. Insgesamt waren 63 Menschen an Bord. Zu Gast im Studio: Siegfried Brockmann von der Unfallforschung der Versicherer.

    Zuschauer Jens und Henri
    rbb

    60 Jahre Abendschau - Ein Besuch bei treuen Zuschauern

    Arndt Breitfeld macht sich wieder auf den Weg zu Abendschau-Zuschauern, um gemeinsam und live mit ihnen die Abendschau zu sehen. Eine von vielen Aktionen zum 60-jährigen Abendschau-Jubiläum. Dieses Mal guckt er mit den Wilmersdorfern Jens und Henri.

    Sicherheit im Straßenverkehr - Gefährliche Fahrradstreifen

    Erst waren Fahrradfahrer nur auf dem Radweg erlaubt, dann kam man auf die Idee, sie auf die Straße zu holen, mit einer eigenen Spur, um sie sichtbarer zu machen. Künftig soll das zwar so bleiben, aber mit einer deutlichen Trennung vom motorisierten Verkehr. An manchen Orten, wie etwa auf dem Dahlemer Weg in Zehlendorf, wird das Fahrradfahren dadurch aber nicht sicherer. Im Gegenteil.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Berliner Landeselternausschuss ist gegen Quereinsteiger als Grundschullehrer +++ Glücksspielautomaten in Berlin: Umsätze gestiegen +++ S-Bahn streicht in der kommenden Woche die Verstärkerzüge auf der Linie S1 zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz +++ Rauchfangswerder: Neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr fertig +++

    Backstage Berlin - Auf dem Wertstoffhof in Moabit

    Wir blicken hinter die Kulissen eines privat betriebenen Wertstoffhofes: Regie führt hier Atilay Ünal, manchen nennen ihn den "Müllionär von Moabit". Auf seinem Wertstoffhof landen 300 Tonnen Pappe im Monat, Kunststoff, Holz und Biomüll.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Kita-Erzieher soll vierjährigen Jungen missbraucht haben +++ Amtsgericht Wedding hat jetzt ein Insektenhotel +++ Drei wegen Prügelattacke gesuchte Mädchen stellen sich der Polizei +++ Mann verfolgt Autodieb mit seinem Zweitwagen +++ Neueröffnung: Museum der Illussionen am Alexanderplatz  +++ Deutsche Meisterschaft der Floristen +++

    Ausflugstipp - Die schöne Straße

    Die Spandauer Wilhelmstadt war lange vor allem bekannt wegen ihrer militärischen Anlagen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war in der Trainkaserne die britische Armee stationiert und im Kriegsverbrechergefängnis nebenan saßen prominente Häftlinge - wie zum Beispiel Hitlers Stellvertreter Rudolf Heß.

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 16.08.2018

    +++ U-Bahn-Mitarbeiter beklagen "dramatische Lage" +++ Droht weiterer Lehrermangel? +++ Schultheiß-Quartier eröffnet +++ Zuschauerfragem für Sommerinterview gesucht +++ 60 Jahre Abendschau: Die WM-Fanmeile +++ Popkultur-Festival in der Kulturbrauerei +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Ein voller U Bahnhof in Berlin (Quelle: Imago/Volker Hohlfeld)
    imago stock&people

    Offener Brief an den BVG-Vorstand - U-Bahn-Mitarbeiter sehen "dramatische Lage"

    Die Rede ist von der schwierigsten Lage seit über 60 Jahren: es fehlten Fahrer, Züge müssten an manchen Stellen langsamer fahren und Fahrzeuge öfter in die Werkstatt, heißt es in einem Offenen Brief der Betriebsräte der Berliner U-Bahn. Es könne in den nächsten Jahren zu katastrophalen Entwicklungen kommen.

    Blick in einen leeren Klassenraum, wo die Stühle auf den Bänken stehen, fotografiert an einer Grundschule in Frankfurt Oder (Quelle: dpa/Pleul)
    dpa/Pleul

    Mehr Schüler im neuen Schuljahr - Wie steht's um den Lehrermangel?

    Die Pressekonferenz der Senatsverwaltung für Bildung gehörte wahrscheinlich zu den wichtigsten in diesem Jahr. Mit Spannung wurde erwartet, ob im neuen Schuljahr ausreichend Lehrkräfte zur Verfügung stehen werden. Das Ergebnis: Es gibt mehr Lehrer, aber nicht alle sind komplett dafür ausgebildet.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Berlin und Stettin wollen gemeinsam gegen internationale Autoschieber vorgehen +++ Neonazi-Demo in Spandau muss andere Route nehmen +++ Sozialarbeiter-Protest in Marzahn-Hellersdorf gegen die Unterausstattung der Jugendämter +++ Lagerhallenbrand in Licherfelde +++ Hohenzollerngruft im Berliner Dom wird ab Ende 2019 umgestaltet +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Freibäder verlängern Saison in den September hinein +++ Grundstein für Neubau eines Holzbau-Studentenwohnheims in Charlottenburg +++ Illegales Autorennen in Schöneberg endet mit Unfall +++ Polizei stoppt Raser +++ Handballbundesligist Füchse Berlin startet mit einem finanziellen Minus von einer halben Million Euro in die Saison +++

Social Media