weitere Themen der Sendung

Medusa aus "F*ck Berlin", Bild: rbb/Berlin Producers
rbb/Berlin Producers
Ausgrabungen am Molkenmarkt mit Blick aus der Grube auf das Rote Rathaus und den Fernsehturm in Berlin-Mitte, Aufnahme vom 26.06.2023 (Bild: rbb/Thomas Balzer)
rbb/Berlin Producers
44 min | UT

Baustelle Alexanderplatz · Bauzäune für die Ewigkeit?

Seit 2020 werden am Berliner Alexanderplatz Hochhäuser gebaut. Doch das geplante Klein-Manhattan lässt auf sich warten. Noch immer ist keine einzige Etage über das Straßenniveau hinausgewachsen. Neben den Tücken des Untergrundes verzögern unvorhergesehene Ereignisse sowie Probleme bei den Investoren die ehrgeizigen Projekte. Stattdessen sorgen diverse Bauzäune vor tiefen Gruben und riesigen Kränen für Unmut bei Anwohnern und Besuchern.

Die Journalistin Eva-Maria Lemke blickt auf das Foto von Willy Brandt und Günter Guillaume auf Wahlkampfreise in Bamberg © Friedrich-Ebert-Stiftung/J.H. Darchinger/ rbb/DOKFILM/Jürgen RehbergDOKfilm
rbb/Berlin Producers
28 min | UT

Folge 3: Sonderzug

1972 erschüttert ein Machtkampf die BRD, ausgelöst durch die neue Ostpolitik des Kanzlers und eine zunehmende Wut der Opposition. Neuwahlen stehen bevor. Auch Guillaume ist Teil von Brandts Wahlkampfteam. Sechs Wochen lang begleitet Guillaume Brandt auf der "Willy wählen"-Tour im Sonderzug, absolviert bis zu acht Auftritte am Tag, schläft zu wenig, raucht und trinkt zu viel. Trotz der Strapazen bleibt er im Amt des Kanzlers...

Ein Polit- & Spionagethriller - erzählt aus der Perspektive Frauen wie der Vertrauten Brandts der Journalistin Heli Ihlefeld, der DDR-Spionin Lilli Pöttrich, der Autorin & Youtuberin Yasmine M’Barek, der Journalistin Eva-Maria Lemke und der Bestsellerautorin Katja Hoyer.

Hendrik aus Friedrichshain, Bild: rbb
rbb/Berlin Producers
15 min

Aufgeschlossen - Die Roomtour - Folge 5: Wie viel Lärm muss ich ertragen?

Wer mitten in Berlin wohnt, sollte sich nicht über Lärm beschweren? Henrik (31) sieht das anders. Er liebt seine Wohnung, hat für jedes Möbelstück den passenden Ort gefunden. Doch der Straßenlärm schlägt mit der Zeit auf seine Gesundheit. Muss er das aushalten oder geht Großstadt nicht auch leiser?

Kraftwerk-Ruine in Vogelsang, nahe Eisenhüttenstadt, Bild: rbb
rbb/Berlin Producers
15 min | UT

Lost Places - Folge 2: Das Nazi-Kraftwerk an der Oder

Nördlich von Eisenhüttenstadt ragen zwei gut 100 Meter hohe Schornsteine in den Himmel. Sie sind Wahrzeichen des Kraftwerkbaus Vogelsang – das letzte seiner Art. Eigentlich wollten die Nazis hier Energie für den 'Totalen Krieg' produzieren. Doch bevor das Kraftwerk fertig wurde, tobte hier wochenlang eine Schlacht, deren Spuren noch heute zu sehen sind. Die Urban Explorerinnen Corinna Urbach und Christine Volpert faszinieren Lost Places wie dieser.

Siegerehrung mit Medaillien Ueberreicht von Kati Wilhelm, Bild: IMAGO/Eibner-Pressefoto
rbb/Berlin Producers
13 min

Folge 2: Kati Wilhelm

Mit Kati Wilhelm verbindet Sportschau-Moderator Michael Antwerpes auch nach ihrer sportlichen Karriere eine besondere Bekanntschaft.