Filme der Aktion Schulstunde

Filme zum Herunterladen (MP4)

Hier finden Sie die Filme der "Aktion Schulstunde", die für den Unterricht und zum Herunterladen freigegeben sind.

Anleitung: "Download" mit rechter Maustaste anklicken, "Ziel speichern unter" auswählen und speichern.

2:08 Min - Knietzsche und das Glück (Teil 1): Das kleine Glück

Knietzsche meint: "Das Glück ist ein Verwandlungskünstler." Man weiß nicht, wie es aussieht und wann es kommt - bis es sich einem zeigt: Ein geschossenes Tor, ein wunderbares Lied, ein gewonnenes Spiel, ein erster kleiner Kuss – für jeden Menschen gibt es andere kribbelnde, unvergessliche Glücksmomente. Im Laufe des Lebens verändert sich das, was einen glücklich macht, immer wieder und irgendwann will man mehr. Dann zieht man los, um das große Glück zu suchen.

Download (mp4)
rbb

2:02 Min - Knietzsche und das Glück (Teil 2): Das große Glück

Knietzsche meint: "Das große Glück ist wie ein unsichtbarer Freund": Niemand kann es sehen. Hat man es gefunden, soll es für immer bei einem bleiben. Das große Glück findet sich oft in Dingen, die einem selbstverständlich erscheinen: Familie, Freunde und dass man sich geborgen fühlt. Den Schlüssel zum großen Glück hat dabei jeder selbst in der Hand, denn für jeden ist etwas anderes wichtig. Gut zu wissen: nichts ist selbstverständlich! Nimm das Leben als Geschenk und selbst die normalsten Dinge können sich in großes Glück verwandeln!

Download (mp4)
rbb

2:05 Min - Knietzsche und das Glück (Teil 3): Das geteilte Glück

Knietzsch meint: "Glück wird mehr, wenn man es teilt". Also nichts für Mathelehrer. Glück, das wir jemand anderem schenken, springt wie ein Flummi auf uns zurück. Einem anderen Menschen helfen oder eine Freude machen, macht den anderen und uns glücklich. Wer über die Bedürfnisse und das Glück von anderen nachdenkt und etwas tut, kann etwas bewirken. Auch mit ganz kleinen Dingen. So fühlen wir uns mit anderen Menschen verbunden und mögen uns sogar selbst noch ein bisschen mehr. Glücklich machen macht glücklich!

Download (mp4)
rbb
3 min

3:46 Min - Glück in anderen Kulturen: Maru in Südkorea

Glück ist ein Verwandlungskünstler und so macht jeden etwas anderes glücklich. In Südkorea hat sich die Lust am Computer spielen zu einem richtigen Sport entwickelt – dem E-Sport. In Seoul lebt Maru. Er erzählt uns, warum ihn Computerspiele glücklich machen.

rbb
4 min

4:38 Min - Glück in anderen Kulturen: Jiner aus dem Iran in Berlin

Neue Heimat Deutschland. Vor elf Monaten kam Jiner Shaidi (12) mit ihrem Bruder und ihrer Mutter aus dem Iran in Deutschland an, um hier ein neues Glück zu finden. "Wir haben uns ab der ersten Sekunde sicher gefühlt. Es war, als würde man lange hilflos auf dem Meer treiben und irgendwann an den Strand gespült werden."

Maria aus Namibia (Quelle: rbb)
rbb
4 min

4:32 Min - Glück in anderen Kulturen: Maria in Namibia

In der Nähe der namibischen Hauptstadt Windtouk befindet sich die N/a’an Ku sé Wildlife Foundation. Ein Tierschutzzentrum, in dem verletzte Tiere gepflegt und ausgewildert werden. Dabei helfen in ihrer Freizeit auch Kinder. Für sie ist der Kontakt mit den Tieren das größte Glück.

Filme zum Ansehen

rbb
24 min

24:48 Min - "Hallo Glück!" mit Knietzsche und Ben

In der Magazinsendung "Hallo Glück" gehen Knietzsche, der kleine Philosoph der Aktion Schulstunde, und Ben vom Kinderkanal dem Glück auf die Spur.

rbb
4 min

4:09 Min - Dem Glück auf der Spur

Projektwoche der SchuleEINS in Berlin: Was braucht man zum Glück? Und was ist das überhaupt? Kann man Glück trainieren und bringen Glücksbringer wirklich Glück? Die Schülerinnen und Schüler der SchuleEINS aus Berlin-Pankow haben sich intensiv mit dem Thema Glück beschäftigt. Nach Inspirationskursen haben sie sich in einer Woche voller Glück fünf Tage lang höchst kreativ auf ihre ganz eigene Suche nach dem Glück begeben: als rasende Reporter, tanzend nähend, bauend oder Sport treibend. Der glückliche Abschluss war eine große Ausstellung. Lassen Sie sich anstecken!