Frau beißt in Apfel (Quelle: imago/blickwinkel)
imago stock&people

Dossier | Zahngesundheit - Gesund im Mund

Schöne, gesunde Zähne sind nicht nur ein anmutender Anblick, sondern geben auch Auskunft über die Gesundheit eines Körpers. Wer Schmerzen im Mund hat, hat auch Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme. Parodontitis kann sogar zu einer Erkrankung des Herzens und der Blutgefäße führen. Und Diabetes steht im wechselseitigen Zusammenhang mit einer Parodontitis. rbb Praxis mit vielen Themen rund um die Zahngesundheit.    

Parodontitis

Frau putzt sich die Zähne (Quelle: colourbox)
colourbox

Interview - Gesunder Mund - gesunder Köper

Zahnhygiene kann die Gesundheit des Körpers maßgeblich beeinflussen. So führt eine erschwerte Nahrungsaufnahme durch entzündetes Zahnfleisch oder Zahnschmerzen zu einer Einschränkung der Lebensqualität. Eine schwere Zahnfleischentzündung, eine Parodontitis, soll sogar zur Erkrankung des Herzens und der Blutgefäße führen. Über den Zusammenhang zwischen einem gesunden Mund und einem gesunden Körper sprach die rbb Praxis mit Univ.-Prof. Dr. Henrik Dommisch, Leiter der Abteilung für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin, Charité. 

Zahnpflege

Zahnpflege Produkte (Quelle: imago/Jochen Tack)
imago stock&people

Hygiene im Mund | Saubere und gesunde Zähne - Zähne richtig reinigen - aber wie?

Für ein langes Leben brauchen unsere Zähne Pflege - so viel ist klar. Doch wie sieht die aus? Die Hersteller von Zahnpflegeprodukten haben da viele Ideen, die sie in Werbeversprechen weitergeben. Dazu kursiert mancher Mythos: Ist die Handzahnbürste besser oder schlechter als die elektronische? Schadet Zahnpasta mit Weißeffekt den Zähnen? Und was passiert eigentlich genau bei der professionellen Zahnreinigung? Wir haben wichtige Infos hier für Sie zusammengefasst.  

Frau putzt sich die Zähne (Quelle: imago/Peter Widmann)
imago/Peter Widmann

Zahn- und Mundhygiene - Zähne richtig pflegen

Zähne erfüllen nicht nur die Funktion der Nahrungszerkleinerung. Sie sind unser "Aushängeschild" nach außen, für die Stabilität der unteren Gesichtspartie zuständig und spielen eine wichtige Rolle bei unserer Artikulation und Aussprache. Umso wichtiger, die Zähne von klein auf richtig zu pflegen.

Mehr zum Thema

Mundgeruch

Hand vorm Mund (Quelle: colourbox)
colourbox

Interview zu Ursachen und Tipps - Tabuthema Mundgeruch – und was man dagegen tun kann

Niemand spricht gern darüber und nicht wenige haben ihn: Mundgeruch. Entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil liegt die Ursache nur selten im Magen, sondern meist im Mundraum. Stefan Günther ist Zahnarzt in Berlin. Er spricht seine Patienten offen darauf an, wenn sie unangenehm aus dem Mund riechen. Weil er weiß, dass man in den meisten Fällen etwas dagegen tun kann.