Toningenieur Martin Mitdank, Foto: DOKfilm/ rbb
Bild: rbb

- Martin Mitdank

Martin Mitdank ist Musiker und Toningenieur. Mit ihm nimmt Yusuf im Tonstudio den "Anti-Liebes-Rap"und "Freunde" auf. Anschließend mischt Martin die Songs ab und brennt sie auf eine CD.

Steckbrief

Name:
Martin Mitdank

Alter:
25

Sternzeichen:
Fische

Wie würdest Du Dich in fünf Worten beschreiben:
Entspannt, fokussiert, experimentierfreudig, optimistisch, Karma

Beruf:
Recording/ Mixing Engineer, Musiker, Producer

Lieblingsschauspieler:
Da gibt es viele, aber momentan ist es Kevin Spacey in der Serie "House of Cards".

Dein schönstes Erlebnis:
Die schönsten Erlebnisse in meiner Arbeit als Tontechniker/ Produzent sind diese energiegeladenen Momente, in denen die Künstler, mit denen man zusammenarbeitet, sich selbst übertreffen und Aufnahmen einspielen, die später die Fans und einen selber glücklich machen!

Deine große Liebe:
Habe ich gefunden :)

Fünf Tipps für die Produktion eines Liebessongs von Martin Mitdank

1. Die Idee des Künstlers umsetzen, nicht die eigene! Für mich heißt das natürlich auch: Lust auf die Musik haben, die man produziert!

2. Eine dem (häufig ja sehr sensiblen) Inhalt des Songs entsprechende Atmosphäre schaffen. Der Künstler muss sich entblößen können und sich gleichzeitig dabei wohl fühlen. Das ist keine einfache Angelegenheit. Hilfreich ist es häufig schon, nicht in einer meist ja eher sachlichen und unromantischen Studio-Umgebung aufzunehmen.

3. Der Künstler sollte von der Wahl seines Produzenten überzeugt sein, um sich auf ihn einlassen zu können. Insbesondere bei der Aufnahme von persönlichen-intimen Songs muss man Vertrauen in die Meinung des Produzenten legen können. 

4. Songs zu produzieren, ist auch nicht immer nur Spaß, sondern manchmal auch ein Haufen nervenaufreibender Arbeit. Alle Beteiligten sollten sich das vorher klar machen und bereit sein, 100 Prozent zu geben!

5. Die ersten Takes sind meiner Erfahrung nach immer die besten. Also Ohren auf und nicht mehr verbeißen als nötig!

Mehr von martin Mitdank

RSS-Feed
  • Yusuf im Tonstudio, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    - Anti-Liebes-Rap

    Liebe ist für Bettnässer, Müslifresser,
    einfach nichts für mich!
    Streber, Schwätzer, Lehrer-Petzer!
    Nein, dass brauch ich nicht!
    Dauerflenner, Mülltrenner, ja für die ist das gemacht!
    Liebe, Liebe, Liebe, davor nehm' ich mich in acht!

  • Gier und Yusuf, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    - Freunde

    Freunde . . .
    Ohne Freunde fühl' ich mich wie Toastbrot ohne Butter,
    wie 'ne Schraube ohne Mutter.
    Freunde . . .
    sind immer für dich da, jeden Tag und jedes Jahr . . .
    Ganz egal was gestern war . . .

  • Yusuf als Cem im Video Anti-Freundes-Rap, Foto: rbb
    rbb

    - Anti-Liebes-Rap

    In den drei Kurzfilmen ist Yusuf in seiner Rolle als Cem ein begeisterter Rapper, aber mit der Liebe kann er gar nichts anfangen - zu sehen und zu hören in seinem "Anti-Liebes-Rap". Wie der Text, die Musik und das Video für den "Anti-Liebes-Rap" entstanden sind, siehst Du in den Folgen: "3. Übung macht den Meister", "5. Küssen wie die Stars!" und "7. Der HipHop-Held".

  • Yusuf spielt den Rapper Cem, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    - Yusuf und der Rap

    In den drei Kurzfilmen ist Yusuf in seiner Rolle als Cem ein begeisterter Rapper, aber mit der Liebe kann er gar nichts anfangen. Wie die Texte und die Musik für die zwei Rap-Songs und wie das Video zum "Anti-Freundes-Rap" entstanden sind, siehst Du in den Folgen: "3. Übung macht den Meister", "5. Küssen wie die Stars!" und "7. Der HipHop-Held".

  • Hannes, Tim, Mina, Alina und Lili mit Sofia am Filmset, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    So 16.04.2017 | 20:35 | verknallt & abgedreht - 4. Und Action!

    Endlich ist es soweit: Ab heute laufen die Kameras für die Kurzfilmreihe, in denen Alina, Hannes, Lilia, Mina, Tim und Yusuf eine Freundesclique spielen, die durch ein plötzliches Liebespaar auf eine harte Probe gestellt wird.