Auf einen Blick

  • Alina, Mina, Hannes, Yusuf, Tim und Lili, Foto: rbb
    rbb

    1. Film

    In 14 Tagen haben Alina, Mina, Hannes, Yusuf, Tim und Lili drei Kurzfilme produziert. Sie schlüpfen in die Rollen von sechs Freunden. Als sich zwei von ihnen plötzlich ineinander verknallen, ist die Aufregung groß. Hier kannst Du Dir den ersten Kurzfilm und das Drehbuch anschauen.

    Alina, Mina, Hannes, Yusuf, Tim und Lili, Foto: rbb
    rbb

    2. Film

    Hier kannst Du Dir den zweiten Kurzfilm über die Clique und das Drehbuch anschauen.

    Mina und Tim , Foto: rbb
    rbb

    3. Film

    Hier kannst Du Dir den dritten Kurzfilm über die sechs Freunde und das Drehbuch anschauen.

  • Die Schauspielerin Maria Ehrich, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Maria Ehrich

    Bereits als 10-Jährige spielte die Schauspielerin ihre erste Hauptrolle. Es folgten weitere Film- und Fernsehrollen. Mit ihrer Rolle in "Rubinrot" gelang ihr der Durchbruch. Maria Ehrich besucht die Jungdarsteller im Loft und gibt ihnen erstaunliche Einblicke in den Beruf des Filmschauspielers.

    Date Doktor Emanuel, Foto: rbb/ Karin Laubenstein
    rbb

    Date Doktor Emanuel

    Emanuel ist Kommunikations-Coach und Date Doktor. Yusuf und Lili besuchen den Liebes-Experten, damit er ihnen bei der Vorbereitung einer Kurzfilm-Szene hilft, in der Angelina entdeckt, dass sie für Cem etwas mehr als Freundschaft empfindet.

    Stuntman Marco Albrecht, Foto: Karin Laubenstein/ rbb
    rbb

    Marco Albrecht

    Der Stuntman arbeitet bei der "Buff Connection" in Spandau und hat schon in vielen großen Kino-Produktionen mitgewirkt, zum Beispiel "Beauty and the Beast". Er bringt Alina und Hannes eine filmgerechte Ohrfeige bei.

    Talin, Foto: rbb/ Karin Laubenstein
    rbb

    Talin

    Der Schauspieler Talin ist als Sprayer im Areal an der Bundesdruckerei und als DJ auf der Abschlussparty in der Naunynritze im Einsatz.

    Doktor Allwissend, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Doktor Allwissend

    Doktor Allwissend hat Antworten auf alle wichtigen Fragen des Lebens! Tim trifft den YouTube-Star in seinem Studio, um mit ihm über "Verliebtsein" zu sprechen.

    Christian Ulmen, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Christian Ulmen

    Der Schauspieler spielte schon in vielen Fernseh- und Kinoproduktionen mit. So ist er zum Beispiel im Weimarer Tatort als Ermittler Lessing unterwegs und am 4. Dezember in seinem neuen Kinofilm "Alles ist Liebe" zu sehen. Er ist der Überraschungsgast am ersten Drehtag der Kurzfilme im Columbiabad.

    Komparsin Klara, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Klara

    Klara ist Komparsin. In ihrer Rolle in den Kurzfilmen flirtet sie mit Chris (Hannes). Und Hannes ist hin und weg.

    Komparsin Malwa, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Malwa

    Malwa ist Komparsin. In ihrer Rolle in den Kurzfilmen flirtet sie mit Chris (Hannes). Und das meistert sie mit Bravour.

    Komparse Max, Foto: rbb
    rbb

    Max

    Max ist Komparse. In seiner Rolle in den Kurzfilmen flirtet er mit Laura (Alina) und Angelina (Lili). Und das mit Erfolg.

    Stefan Lars Wachsmuth, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    Stefan Lars Wachsmuth

    Der schwedische Musiker und kreative Künstler ist Tims Gitarrenlehrer. Er hat alle Hände damit zu tun, seinem Schützling die Gitarrentöne beizubringen.

    Toningenieur Martin Mitdank, Foto: DOKfilm/ rbb
    rbb

    Martin Mitdank

    Martin Mitdank ist Musiker und Toningenieur. Mit ihm nimmt Yusuf im Tonstudio den "Anti-Liebes-Rap"und "Freunde" auf. Anschließend mischt Martin die Songs ab und brennt sie auf eine CD.

    Rapper Gier, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Gier

    Gier ist ein Freestyle-Rapper aus Berlin. Er erlangte größere Bekanntheit, durch seine Auftritte bei "Rap am Mittwoch" auf YouTube. Als Rapcoach unterstützt er Yusuf beim Text und bei der Musik für seine Rapsongs.

    Nicola Heim, Foto: Karin Laubenstein/ rbb
    rbb

    Nicola Heim

    Nicola Heim ist die künstlerische Leiterin der "schauspielfabrik berlin". Sie unterstützt Alina, Lili und Hannes bei der Erarbeitung der Tratsch-Dialoge.

    Heike Ludwig - Lehrerin am babelsberger filmgymnasium, Foto: Fabian Friedmann/ rbb
    rbb

    Heike Ludwig

    Heike Ludwig ist Fachlehrerin für Film am "babelsberger filmgymnasium". Tim und Mina besuchen sie im Unterricht. Heike Ludwig gibt ihnen Tipps für die Kussszene.

    Sofia Bavas, Foto: Easydoesit/ rbb
    rbb

    Sofia Bavas

    Die Regisseurin arbeitet bei einer Kreuzberger Musikclip-Firma. Sie dreht mit ihrer Filmcrew und Mina, Alina, Lili, Tim, Yusuf und Hannes drei Kurzfilme zum Thema "Erste Liebe".

    Stefanie Schwaiger, Foto: Fabian Friedmann
    rbb

    Stefanie Schwaiger

    Stefanie Schwaiger ist Stylistin und zuständig für die Kostüme von Alina, Mina, Lili, Hannes, Tim und Yusuf. Sie achtet darauf, dass die Kleidung zur Rolle und zur Filmszene passt.

     

    Chris Guse aka Dr. Guse, Foto: rbb
    rbb

    Dr. Guse aka Chris Guse

    Er moderiert bei Radio Fritz und verschiedene Shows im rbb Fernsehen. Er ist witzig, klug und schlagfertig. Bei "verknallt & abgedreht" gibt er den durchgeknallten Doktor für "Unnützes Liebeswissen".

    Daniel Remsperger, Foto: rbb
    rbb

    Daniel Remsperger

    Daniel Remsperger ist Regisseur und Producer bei der DOKfilm Fernsehproduktion GmbH. Er hat das Buch für "verknallt & abgedreht" geschrieben und Regie geführt.

  • Atmo

    Atmo, also die Atmosphäre, umfasst alle nicht gesprochene Töne eines Drehortes. Es ist also der Ton der Atmosphäre des Drehortes.

    On-Ton/ Off-Ton

    Wenn die Quelle eines Tons im Bild zu sehen ist, spricht man von einem On-Ton. Ist die Tonquelle nicht zu sehen, bezeichnet man dies als Off-Ton.

    O-Ton

    Der Original Ton, kurz O-Ton genannt, umfasst alles, was Schauspieler und Schauspielerinnen während der Dreharbeiten in die Mikrofone sprechen.

    Off-Erzähler

    Der Off-Erzähler ist nicht im Bild zu sehen. Seine Stimme kommt aus dem "Off" bzw. Hintergrund. Er bietet dem Zuschauer Hintergrundwissen. Dem Zuschauer werden auf der Tonspur so Informationen gegeben, die er zum besseren Verständnis benötigt.

    Einstellungsgröße

    Die Einstellungsgrößen bestimmen, wie groß eine Person oder ein Objekt im Bild zu sehen ist. Es gibt viele verschiedene Einstellungsgrößen, die der Kameramann wählen kann. Jede Einstellungsgröße wird mit einer bestimmten Absicht gewählt, da sie eine bestimmte Funktion erfüllt. Entweder sie bietet, wie die Totale, einen Überblick über das Geschehen und die beteiligten Personen. Oder sie stellt die Mimik des Schauspielers in den Fokus, wie beim Close-up. 

    Totale

    Die Totale zeigt die Person, vor allem aber seine Umgebung. Sie zeigt also Ort der Handlung, wie die Umgebung aussieht und wo der Schauspieler ist. Sie dient zur Orientierung des Zuschauers, der sofort erkennen kann, wo etwas spielt.

    Halbnah

    Bei dieser Einstellungsgröße ist die Person von der Hüfte an aufwärts zu sehen. Man erkennt zwar ein wenig von der Umgebung, der Fokus liegt aber auf der Person und ihrer Gestik.

    Halbtotale

    In dieser Einstellungsgröße werden die Figuren von Kopf bis Fuß gezeigt. Meistens wird diese Einstellung gewählt, wenn die Körpersprache von Personen zu sehen sein soll.

    Close-up oder Großaufnahme

    Diese Einstellungsgröße konzentriert sich auf das Gesicht einer Person, es ist eine Porträtaufnahme. Die Aufmerksamkeit liegt hier auf der Mimik des Schauspielers.

    Amerikanische

    Diese Einstellungsgröße hat ihren Ursprung in den amerikanischen Westernfilmen. Sie zeigt die Person vom Kopf bis kurz über dem Knie. Dies liegt daran, dass in dieser Einstellung der Cowboy mitsamt seines Colts zu sehen ist.

    Anschluss

    Mit Anschluss bezeichnet man den fehlerfreien Übergang zwischen zwei Einstellungen. Der Anschluss sorgt dafür, dass alle Details in der einen Einstellung exakt zur nächsten Einstellung passen. Wenn in der Totalen ein Glas auf dem Tisch steht, und in der nächsten halbnahen Einstellung plötzlich fehlt, spricht man von einem Anschlussfehler.

    Einstellungen

    Unter Einstellung versteht man einen zusammenhängenden Filmabschnitt ohne Zwischenschnitte.

Eine Produktion von

RSS-Feed
  • DOKfilm Fernsehproduktion GmbH Logo, Foto: rbb Presse & Information
    rbb Presse & Information
  • Das Logo des Rundfunk Berlin-Brandenburg, Quelle: rbb Presse & Information
    rbb Presse & Information
  • Das Logo des Hessischen Rundfunks, Foto: HR/Pressestelle
    HR/Pressestelle
  • Radio Bremen Logo, Foto: RB TV/Pressestelle
    RB TV/Pressestelle