Dossier | Fußgesundheit

Füße im Gras ausgestreckt (Quelle: imago/photothek)
imago/photothek

Dossier | Fußgesundheit - Zeigt her eure Füße...

Ob Fußarthrose, Hallux valgus oder ein eingewachsener Zehnagel - im Dossier dreht sich alles rund um die Fußgesundheit. Auch Übungen für Zuhause, Tipps für das richtige Schuhwerk und eine Hommage auf das Barfußlaufen finden sich hier.

Fußballen

Hände greifen von hinten auf Fußsohlen (Bild: Colourbox)
Colourbox

Schmerzen an der Fußsohle durch Plantarfasziitis - Schmerzhafter Bodenkontakt

Erst zwickt es nur am Morgen, irgendwann den ganzen Tag: Nicht nur sportlich Aktive leiden unter einer Plantarfasziitis, einer entzündeten Sehnenplatte in der Fußsohle. Oft ist Überlastung die Ursache. Unters Messer müssen aber die wenigsten, meistens reichen spezielle Dehnübungen, damit der Schmerz wieder verschwindet.

Hallux valgus

Füße mit Hallux valgus Erkrankung (Quelle: imago/MasAnyanka)
imago/MasAnyanka

Erst Spreizfuß dann Ballenzeh - Hallux valgus - Was hilft?

Der Hallux valgus, auch Ballenzeh oder Überbein genannt, gehört zu den häufigsten Fußkrankheiten. Allein in Deutschland leiden zehn Millionen Menschen daran. Von zehn Betroffenen sind neun Frauen, einer ist ein Mann. Zunächst können Fußgymnastik, Schienen oder Einlagen helfen. Reichen diese konservativen Maßnahmen nicht, kann bei Beschwerden operiert werden.

Nackte Füße von unten gesehen (Bild: imago images/imagebroker)
imago images/imagebroker

Wenn Laufen zur Qual wird - Fußballen: Schmerz von unten

Eigentlich ist es kein Wunder, dass sie ab und zu schmerzen - immerhin lastet auf ihnen das ganze Körpergewicht: die Füße. Jeder zweite Erwachsene klagt über Fußschmerzen. Häufig ist der vordere Bereich, der Fußballen, betroffen. Die rbb Praxis hat mit Andreas Kieselbach über Ursachen und Folgen von Beschwerden am Ballen gesprochen.

Zehennagel

Füße eines Jungen (Quelle: imago/Westend61)
imago/Westend61

Eingewachsener Zehennagel - Kampf dem Schmerz am Zeh

Beweglich und mobil zu sein, ist ein wichtiger Teil unseres Alltags. Doch Schmerzen an den Zehen schränken diese Freiheit ein. Oft werden sie verursacht durch eingewachsene Nägel. Hintergrund ist meist eine Entzündung. Und nicht nur die können wir häufig vermeiden, sondern auch eine Operation.

Training für die Füße

Rennender Mann aus der Untersicht (Quelle: colourbox.de)
colourbox.de

Für jeden Fuß das Richtige - Spezieller Fuß, spezielle Anforderung

Endlich mit dem Laufen anfangen - diesen Entschluss fassen viele. Nur: "Laufschuhe an und los!" - das kann schmerzhafte Folgen haben. Durch Fehler beim Training, aber auch, weil bestimmte Füße spezielle Anforderungen haben. Doch welche sind das und wie gelingt gesundes Laufen?

Barußpark Beelitz-Heilstätten
Karsten-Eichhorn

Barfußpark Beelitz-Heilstätten - Im Sinne der Füße

Barfuß durch den Schlamm waten, über Tannenzapfen gehen und sich durch ein Becken voller Glasscherben winden - ein Barfußpark kann nicht nur Wellness für die Füße sein, sondern auch längst vergessene Sinne wiedererwecken.

Frau zieht sich die drückenden Schuhe aus (Quelle: imago/)
imago/

Training für Zuhause und unterwegs - Urlaub für die Füße

Barfußlaufen ist besonders gesund. Doch auch in den Herbst- und Wintermonaten kann man etwas für seine Füße tun: Das folgende Training stärkt die Muskulatur und sorgt so für einen sicheren Gang. Planen Sie für jede Übung eine Minute ein.