vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Junge Liedermacherin - Vorgestellt: Tiziana Saab

Obwohl sie erst 18 Jahre alt ist, weiß Tiziana Saab schon genau, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Als Liedermacherin will sie groß rauskommen. Sie ist eine begabte Sängerin, spielt Klavier und schreibt ihre Texte selbst. Bald steht sie auf der großen Bühne der LaGa - und die Aufregung steigt mit jedem Tag. Diana Azzam hat die junge Musikerin begleitet.

Vorgestellt - Brandenburger Ehepaar kümmert sich um ukrainische Tiere

 

Jeden Tag kommen geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu uns. Viele von ihnen haben ihre Haustiere dabei. Genau wie ihre Besitzer sind auch die Tiere traumatisiert. Sie sind hungrig und brauchen Versorgung. Ein Ehepaar aus Oranienburg hilft.

Vorgestellt - Künstler Bernd Blase

Bernd Blase hat einiges ausprobiert: Sternekoch, Musik, Betriebswirtschaft und Coaching. Hängen blieb er an der Kunst. Für uns öffnete der Maler das Tor seines Ateliers in Senftenberg und gewährte dabei Einblicke in sein abwechslungsreiches Leben.

Vorgestellt: Gärtnermeister Rüdiger Winde - "Ich wollte immer mal so'n Hammer-Projekt machen"

Wasser sparen, Pflanzen austopfen, Apfelbäumchen veredeln: Gärtnermeister Rüdiger Winde liebt es, sein Wissen weiterzugeben. Schulklassen besuchen regelmäßig sein "Grünes Klassenzimmer" in Schönborn. Zusammen mit mehr als 300 Schülerinnen und Schülern hat Winde auf dem Marktplatz in Finsterwalde 135 Schubkarren bepflanzt – und sich damit einen ganz eigenen Traum erfüllt.

Beitrag von Phillip Manske

Junges Musik-Talent - Vorgestellt: Maddox Marsollek

Auch heute gibt es sie noch, die Wunderkinder. Eins, das noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, lebt im Petershagen-Eggersdorf. Der achtjährige Maddox Marsollek spielt Klavier und hat damit schon einige Preise gewonnen. Philipp Gerstner stellt das junge Musik-Talent vor.

Vorgestellt - Tierärztin mit Rettungswagen

Während wir uns in akuten Notfällen auf schnelle medizinische Hilfe weitgehend verlassen können, lässt sich ein Tierarzt oder eine Tierärztin in der Regel nicht in wenigen Minuten rufen. Insofern ist Alexandra Bartelt mit ihrem Rettungswagen etwas Besonderes.

Queer sein in der Prignitz - Vorgestellt: Jeremie Tille

Jeremie Tille lebt offen homosexuell in Pritzwalk und organisiert mit seinem Team den lokalen Christopher Street Day. Wie wichtig seine Arbeit vor Ort ist, weiß er selbst nur zu gut, denn auch sein eigener Weg war schwer. Zusammen mit Antenne Brandenburg stellt Franziska Tenner den jungen queeren Aktivisten vor.

Vorgestellt - Künstlerpaar Katja Martin und Jost Löber

Auf der Suche nach genug Platz für ihre Kunst sind eine Sächsin und ein Mann von der Küste in Pritzwalk (Prignitz) gelandet. Seitdem leben und arbeiten sie auf dem Land. Kunst im Freien kann gar nicht groß genug sein - so ihr Motto.