vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Junge Liedermacherin - Vorgestellt: Tiziana Saab

Obwohl sie erst 18 Jahre alt ist, weiß Tiziana Saab schon genau, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Als Liedermacherin will sie groß rauskommen. Sie ist eine begabte Sängerin, spielt Klavier und schreibt ihre Texte selbst. Bald steht sie auf der großen Bühne der LaGa - und die Aufregung steigt mit jedem Tag. Diana Azzam hat die junge Musikerin begleitet.

Intensivpfleger - Vorgestellt: Marcus Ludwig

Marcus Ludwig hat einen stressigen und fordernden Job. Intensiv-Pfleger. Seit 25 Jahren. Dennoch hat er noch Zeit für ein Ehrenamt, dass auch recht fordernd ist. Er lenkt und begleitet den „Wünsche-Wagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes. Ein Projekt, bei dem todkranken Menschen Wünsche erfüllt werden.

 

Junges Musik-Talent - Vorgestellt: Maddox Marsollek

Auch heute gibt es sie noch, die Wunderkinder. Eins, das noch ganz am Anfang seiner Karriere steht, lebt im Petershagen-Eggersdorf. Der achtjährige Maddox Marsollek spielt Klavier und hat damit schon einige Preise gewonnen. Philipp Gerstner stellt das junge Musik-Talent vor.

Queer sein in der Prignitz - Vorgestellt: Jeremie Tille

Jeremie Tille lebt offen homosexuell in Pritzwalk und organisiert mit seinem Team den lokalen Christopher Street Day. Wie wichtig seine Arbeit vor Ort ist, weiß er selbst nur zu gut, denn auch sein eigener Weg war schwer. Zusammen mit Antenne Brandenburg stellt Franziska Tenner den jungen queeren Aktivisten vor.

Uckermark-Fotografin - Vorgestellt: Isabel Kittler

Nach Berlin kehrt die Lehrerin Isabel Kittler nur noch zum Arbeiten zurück. Vor vielen Jahren zog es sie raus in die Uckermark und es entwickelte sich eine große Liebe zur Region. Die hat sie in unzähligen Fotos festgehalten. Ein Bildband ist bereits in Planung.

Vorgestellt - Vorgestellt: Francés Herrmann

Francés Herrmann ist gebürtige Cottbuserin und zweifache Gewinnerin bei Paralympischen Spielen. Frank Stuckatz stellt die Athletin vor, die sich auf den nächsten sportlichen Höhepunkt in Tokio vorbereitet hat.

Vorgestellt - Ursula Macht

Kräuter aus dem Garten, Eier aus dem Hühnerstall und frischen Obst und Gemüse vom Hof. Ursula Macht hat sich den Traum der Selbstversorgung in der Uckermark erfüllt.