vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Eine Familie lebt ihren fantastischen Lebensstil - Vorgestellt: Steam-Punk

In Forst wird es im September fantastisch, denn dann bringt das „SteamRose“-Festival den Steam-Punk in die Grenzstadt. Mit dabei ist die Familie Ruhbach, die sich ganz diesem nostalgisch-utopischen Stil verschrieben hat: viktorianische Kostüme, Dampfmaschinen mit viel Messing und das wiederkehrende Motiv der Zeit.

Ein Stück Frankreich in Brandenburg - Vorgestellt: Lavendelbauern

Weite Lavendelfelder erinnern an die Provence, doch auch in der Uckermark sind sie zu finden. Die Stettiner Joanna und Karol Olszwescy erkannten vor drei Jahren, dass die trockenen Sommer und kalkreichen Lehmböden beste Bedingungen für die Pflanzen bieten – und nutzten die Gelegenheit. Nun stellen sie in einem alten Bäckereigebäude Seifen und Düfte aus Lavendel her.

Vorgestellt - Anja Brückner- Landschaftsarchitektin

Sie erschafft neue grüne Welten und restauriert alte Grünanlagen: Anja Brückner ist Landschaftsarchitektin. Sie nimmt uns mit in ihr ganz privates Reich, den Pfarrgarten ihres Mannes in Zernitz. Ihre Liebe zu Gärten entdeckte sie schon früh.

Vorgestellt - Thilo Christ - ein Zugezogener wird Ortschef

Immer montags stellen wir Menschen vor, die sich einbringen und engagieren. Für die gemeinsame Portraitreihe mit Antenne Brandenburg  waren wir diesmal in Sieversdorf- Hohenofen in Ostprignitz Ruppin. Seit fünf Jahren legt sich Thilo Christ für die Gemeinde ins Zeug. Aus der Landflucht eines Großstädters ist für ihn politische Verantwortung geworden. Nun ist er hier sogar der Bürgermeister. Offiziell im Amt in zwei Tagen.