Georg Kössler (Bündnis 90/Die Grünen)
Download (mp4, 170 MB)

- Georg Kössler (Bündnis 90/Die Grünen)

ruft zu mehr Gestaltungswillen auf, um Großes zu schaffen. Der Klimanotstand sei, so der Abgeordnete, eine Realität. Berlin sei im Juli das heißeste und trockenste Bundesland gewesen. Er verweist auf Erfolge von Rot-Rot-Grün wie den Kohleausstieg, die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung und die Verwendung ökologischer Baustoffe beim Schulneubau. Die Politik müsse radikal umsteuern. Deshalb fordert er eine Solarpflicht auf allen Dächern bei Neubauten. Außerdem solle es ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr in der Innenstadt geben.