Vereidigung der neuen Präsidentin des Verfassungsgerichtes Berlin: Ludgera Selting
Download (mp4, 21 MB)

- Vereidigung von Ludgera Selting und Christian Burholt

Das Abgeordnetenhaus wählt Ludgera Selting zur neuen Präsidentin des Verfassungsgerichts des Landes Berlin. Außerdem wird der Kandidat der CDU-Fraktion, Christian Burholt, zum Richter gewählt. Zum Eklat kommt es, weil Lena Kreck, die Kandidatin der Linken für einen dritten vakanten Richterposten, im ersten Wahlgang - offenbar gegen vorherige Absprachen - nicht die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit erhält. Die Debatte wird für zwei Stunden unterbrochen. Nach einer Sitzung des Ältestenrats wird die Plenarsitzung ohne weiteren Wahlgang fortgesetzt. Anschließend werden die beiden gewählten RichterInnen durch Parlamentspräsident Wieland vereidigt.