Presseinformationen 2020

100xBerlin
rbb

"100xBerlin": Der große rbb Kiez-Tag am 27. Dezember

Der große rbb Kiez-Tag am Sonntag, 27. Dezember 2020, ist ein unterhaltsamer Streifzug durch 100 Kieze der Stadt. In der Sendung "100xBerlin" von 18.07 Uhr bis 00.05 Uhr lädt das rbb Fernsehen zu einem Countdown mit überraschenden Entdeckungen und amüsanten Begegnungen ein.

Ganz schön Berlin - Logo (Bild: Leitwolf/rbb)
Leitwolf/rbb

Ganz schön Berlin! | Neue sechsteilige Reihe in der ARD Mediathek

"Ganz schön Berlin!" porträtiert Menschen, die sich nach Veränderung sehnen - innerlich wie äußerlich. In sechs Episoden à 25 Minuten unterstützen jeweils zwei professionelle Coachingteams diesen Prozess, indem sie genau zuhören, hinsehen und neue Impulse setzen.

"Kontraste" erfolgreichstes TV-Politikmagazin 2020 | rbb
rbb

"Kontraste" vom rbb in 2020 meistgesehenes Politikmagazin im deutschen Fernsehen

Das ARD-Magazin "Kontraste" haben im Jahr 2020 so viele Menschen gesehen wie kein anderes Politikmagazin im deutschen Fernsehen, ob öffentlich-rechtlich oder privat. Die hohe Sehbeteiligung lag im Schnitt bei 3,03 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern (2019: 2,34 Mio.). Das entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 11,3 Prozent und ist eine erhebliche Steigerung um 25 Prozent zum Vorjahr (2019: 9,0 Prozent Marktanteil).

Burkhard Brand handelt seit 45 Jahren mit Tannenbäumen.
rbb

Unser Leben - O Tannenbaum - Karriere mit der Konifere

Weihnachten ist das Fest der Liebe - und des Konsums. Große Gefühle und Plastikplunder gehen alle Jahre wieder eine bemerkenswerte Zweckgemeinschaft ein. Besonders beim Festtags-Requisit schlechthin, dem Christbaum. Die Reportage "O Tannenbaum" begleitet ein mittelständisches Berliner Familienunternehmen in der heißen Phase seines ungewöhnlichen Saisongeschäfts.

rbb-Logo

rbb-Platzierungen bei der Wahl der Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2020 - Sabrina N'Diaye, Olaf Sundermeyer und die ARD-Dopingredaktion mit Hajo Seppelt ausgezeichnet

Die rbb-Journalisten Sabrina N'Diaye und Olaf Sundermeyer belegen in den Kategorien "Reportage regional" und "Politik" den dritten Platz bei der Wahl der "Journalistinnen und Journalisten des Jahres" 2020. Hajo Seppelt holt im Team von ARD-Dopingredaktion und Correctiv Platz 1 im "Sport". Die Branchenzeitschrift medium magazin hat die diesjährige Top-Ten-Liste veröffentlicht (14.12.).

Schauspielerin und Musikerin Sharon Brauner in ihrem Garten.
rbb/Guido Niedergesäss

KünstlerInnen und ihre Gärten

Acht Künstlerinnen und Künstler, u. a. Sharon Brauner, Dani Levy, Jocelyn B. Smith und Thomas Pigor, lassen die Zuschauerinnen und Zuschauer einen Blick in ihre Gärten werfen, die so unterschiedlich sind wie ihre Kunst.

 

Tina (Gabriela Maria Schmeide) in ihrem Backmobil (Bild: rbb/Stefan Erhard)
rbb/Stefan Erhard

Drehschluss für "Tina mobil" (AT) – die neue Miniserie vom rbb

Anfang Dezember fiel die letzte Klappe für die neue Miniserie des rbb "Tina mobil" (AT). Die Hauptrolle der Tina spielt Gabriela Maria Schmeide. In weiteren Rollen sind u. a. Runa Greiner, Fine Sendel, David Ali Rashed, Alexander Hörbe, Steffi Kühnert, Max Hopp, Anne-Kathrin Gummich, Ursula Werner, Monika Lennartz, Carmen-Maja Antoni und Axel Werner zu sehen. Das Drehbuch stammt von Laila Stieler, Regie führte Richard Huber. Start der Dreharbeiten war bereits im September. Gedreht wurde u. a. in Berlin-Weißensee, Beiersdorf-Freudenberg und Bernau.

Liu Pei’en aus Wuhan | rbb
rbb

ARD-Jahresrückblick 2020 im Ersten

2020 wird als Corona-Jahr in Erinnerung bleiben. Was mit Berichten über eine Infektionswelle im chinesischen Wuhan begann, entwickelte sich zur globalen Pandemie, die wiederum Auslöser einer Wirtschaftskrise wurde. Der ARD-Jahresrückblick zeichnet dieses ungewöhnliche Jahr nach.

Die Pandas freuen sich über den Bambus
rbb/Thomas Ernst

Pit und Paule ... tierisch prominent

Die Sendung "Pit und Paule ... tierisch prominent" blickt auf wichtige Etappen im Leben der berühmten Panda-Zwillinge zurück und zeigt teils exklusiv die emotionalsten Bilder vom August 2019 bis Dezember 2020. Doch die Panda-Jungen sind nicht die alleinigen Stars: Katharina Thalbach, Judith Rakers, Wolfgang Stumph und Maximilian Arland sind als "Tierpfleger für einen Tag" mit dabei.

Anna Barbara (Valerie Sophie Körfer) und Stefan (Justus Czaja) sind endlich frei.
rbb/Michael Rahn

Märchenhafte Weihnachten - Das Märchen vom goldenen Taler - Das Making of zum Film

"Das Märchen vom goldenen Taler" aus der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich" wurde im Sommer 2020 im Museumsdorf Düppel und im Fort Hahneberg in Berlin unter der Regie von Cüneyt Kaya gedreht. Entstanden ist dazu ein spannendes Making of, das am 19. Dezember um 07.35 Uhr im rbb Fernsehen zu sehen ist.

 

Radioeins Logo (Quelle: rbb)
rbb

Wolfgang Doebeling moderiert am 27. Dezember die letzte "Roots"-Sendung auf radioeins

Der Musikjournalist Wolfgang Doebeling wird am Sonntag, 27. Dezember 2020, um 23.00 Uhr seine letzte, die 1633. "Roots"-Sendung auf radioeins moderieren. Wolfgang Doebeling, Jahrgang 1950, kann auf eine besondere, langanhaltende Radiokarriere zurückblicken. Mit seiner Sendung "Roots" war er seit 1987 zu hören, zuerst beim SFB und seit 1997 auf radioeins vom rbb.

Unser Leben Logo | rbb
rbb

Sa 05.12.2020 | 17:00 rbb Fernsehen | 19:00 rbbKultur - Unser Leben - Anders feiern: Weihnachten 20 mit Covid-19

Moderation: Arndt Breitfeld

Kontaktbeschränkungen, Abstandhalten. Die Corona-Schutzmaßnahmen sind in der Advents- und Weihnachtszeit besonders schmerzlich. Doch es hilft nichts. In Zeiten der Pandemie müssen alle neue Wege ausprobieren. Das rbb-Magazin "Unser Leben" zeigt, wie Kinder und ältere Menschen, Künstler und Schausteller, Kirchengemeinden und Hilfswerke trotz Corona die besinnliche Zeit gestalten.

Browser Ballett
rbb/Steinberger Silberstein GmbH/Max Motel

"Browser Ballett": Neue Satireshow startet am 3. Dezember im Ersten

Das "Browser Ballett", eines der erfolgreichsten Satire- und Comedyformate Deutschlands, kommt vom Internet ins Erste Deutsche Fernsehen. Premiere ist am Donnerstag, 3. Dezember 2020, um 23.35 Uhr direkt nach "extra3". In 30 rasanten Minuten legt sich das "Browser Ballett" gewohnt scharfzüngig mit den ganz Großen an: BILD-Zeitung, China und Corona-Leugner. Als Gastgeber führen Schlecky Silberstein und Christina Schlag durch den späten Donnerstagabend und präsentieren das "Browser Ballett" im neuen Studio aus Berlin. Als Gäste sind Tine Wittler, Jochen Schropp und Ingolf Lück dabei. Auch auf einen ganz besonderen Überraschungsgast dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer sich freuen.

rbb-Logo

Rundfunkrat des rbb stellt Wirtschaftsplan 2021 fest

Der rbb rechnet im kommenden Jahr mit Erträgen von 472,9 Mio. € und Aufwendungen von 563,7 Mio. €. Für das erste Jahr der Beitragsperiode 2021 bis 2024 ergibt das einen Fehlbetrag von 90,8 Mio. €.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden

"Weihnachts-Lockdown knallhart – macht die Politik einen guten Job?" Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in "Wir müssen reden!" am Dienstag, 1. Dezember, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr mit ihren Gästen live im rbb Fernsehen.

Rockgruppe Karat | rbb
rbb

Über sieben Brücken musst du gehen

"Über sieben Brücken musst du gehen", die Textzeile kennt so gut wie jeder im deutschsprachigen Raum – doch die Geschichte hinter dem Song ist bisher weitgehend unbekannt. Das Lied trägt eine hohe Symbolik, war an konkrete politische Ereignisse geknüpft. Im geteilten Deutschland ließ es die Herzen der Menschen zueinander kommen.

Isabell Polak und Kai Wiesinger während der Dreharbeiten. | rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer
rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer

"Der DonnerstagsKrimi im Ersten" - Dreharbeiten zu "Dr. Hoffmann – Die russische Spende" (AT): Kai Wiesinger und Isabell Polak als unfreiwilliges Ermittlerduo

Er Stationsarzt, sie Mathelehrerin – zufällig geraten sie in einen spannenden Kriminalfall. Derzeit laufen die Dreharbeiten zu einem neuen DonnerstagsKrimi: "Dr. Hoffmann – Die russische Spende" (AT) mit Kai Wiesinger und Isabell Polak in den Hauptrollen. Die Geschichte beruht auf der Romanvorlage "Die russische Spende" des Arztes und Autors Christoph Spielberg. Das Drehbuch stammt von Nils-Morten Osburg und Edzard Onneken. Der Film ist eine Produktion von Schiwago Film im Auftrag von rbb und ARD Degeto für die ARD. Die Ausstrahlung ist für Herbst 2021 geplant.

ARD Themenwoche - Logo | rbb/ARD
rbb/ARD

Große Resonanz auf ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS unter Federführung des rbb – BR übernimmt in 2021

"Wie wollen wir leben?" fragte die ARD während des Teil-Lockdowns – und Millionen von Menschen hat das bewegt. Die 15. ARD-Themenwoche erzielte eine große Reichweite beim Publikum, über alle Ausspielwege zeigte sich hohes Interesse: Mehr als 37 Millionen Zuschauer*innen schalteten im Ersten und den Dritten Programmen der ARD insgesamt ein. Auch die Videos in der ARD Mediathek sowie die für Online-Plattformen konzipierten Formate verzeichneten großen Zuspruch.

Logo rbb 88.8
rbb

rbb 88.8 unterstützt Frank Zander bei weihnachtlicher Foodtruck-Aktion

rbb 88.8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) unterstützt in diesem Jahr Frank Zander bei einer Caritas-Foodtruck-Aktion. In der Woche vom 14. bis 18. Dezember 2020 werden Caritas-Foodtrucks in ganz Berlin unterwegs sein, um die Menschen vor Ort mit weihnachtlichen Köstlichkeiten zu versorgen. Zusätzlich werden Geschenke-Tüten verteilt.

Baseballschlägerjahre - Die Wendegeneration und rechte Gewalt (Bild: rbb/imago/Rüdiger Wölk)
rbb/imago/Rüdiger Wölk

Multimediale Dokumentation "Baseballschlägerjahre - Die Wendegeneration und die rechte Gewalt"

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und ZEIT ONLINE produzieren gemeinsam die sechsteilige multimediale Dokumentation "Baseballschlägerjahre – Die Wendegeneration und die rechte Gewalt". Die Kompilation der 15-minütigen Filme läuft am Mittwoch, 2. Dezember 2020, um 23.00 Uhr im rbb Fernsehen. Bereits ab dem 1. Dezember sind alle Filme in der ARD-Mediathek und auf den sozialen Plattformen zu sehen.

Ohrenbär Logo (Quelle: rbb)
rbb

Kindersendung "Ohrenbär – Hören für Kinder" jetzt auf rbbKultur

Der Ohrenbär zieht um! Ab 3. Januar 2021 heißt es auf rbbKultur immer sonntags ab 7.00 Uhr eine Stunde lang: "Ohrenbär – Hörgeschichten für Kinder". rbbKultur stärkt damit im Radioprogramm sein Kinderangebot am Sonntagmorgen. Gleich im Anschluss folgt die einstündige Sendung "Klassik für Kinder", sodass die jüngsten Hörerinnen und Hörer regelmäßig an jedem Sonntag zwei fröhliche, informative Stunden rund um Erzählung und Musik auf rbbKultur erwarten.

Die Gewinnerinnen des "KiKA Kinder für Kinder Award" erhielten die Auszeichnung für ihr Projekt "KULTinklusive". Mit ihnen freute sich Projektpate Michael Patrick Kelly.
KiKA/ Frank Hempel

"KiKA Award" 2020: Engagement-Projekte begeistern!

Starke Ideen von Kindern und Jugendlichen zur Premiere

In der heutigen Live-Show aus Dortmund (20. November) prämierte KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF außergewöhnliches Engagement von Kindern und Jugendlichen mit dem "KiKA Award". Aus mehreren hundert Bewerbungen konnten sich herausragende Projekte in fünf verschiedenen Kategorien aus den Bereichen Wissenschaft, Online, Umwelt und Soziales durchsetzen.

Die neue App für Sandmann-Fans bietet eine kreative Spielewelt und ein umfangreiches Angebot an Videos und Audios.
rbb/ahoiii

Neue App für Sandmann-Fans

Das Sandmännchen streut ab heute (19. November) seinen Traumsand über die neue kostenfreie App "Unser Sandmännchen". Sie bietet neben einer kreativen Spielewelt, die für Abwechslung und Spaß sorgt, ein umfangreiches Angebot an Videos und Audios. Damit erhält das Sandmännchen schon jetzt ein ganz besonderes Geschenk zu seinem Geburtstag, den es am 22. November feiert.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Wir müssen reden! - Live im rbb-Bürgertalk: Bedingungsloses Grundeinkommen – Existenz Sicherung oder Faulenzer Prämie?

Die Corona-Krise befeuert die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen. Für die einen ist es die notwendige Antwort auf Digitalisierung und neue Arbeitswelt, für die anderen schlicht ungerecht, leistungsfeindlich und unbezahlbar. Im Rahmen der ARD-Themenwoche #WIELEBEN diskutiert der rbb-Bürgertalk "Wir müssen reden!" am Dienstag, 17. November 2020, um 20.30 (VPS 20:15) Uhr das Pro und Contra eines bedingungslosen Grundeinkommens live im rbb Fernsehen. (Geänderter Beginn)

 

Tobias "Checker Tobi" Krell und Jessica "Jess" Schöne moderieren die Award-Show am 20. November um 19.30 Uhr live bei KiKA.
KiKA

"KiKA Award" 2020 feiert engagierte Projekte mit einer großen Live-Show

Premiere mit prominenten Patinnen und Paten, hochklassigen Musikacts - und dem Monster "KrrrK" / Start des Online-Votings

Am 20. November ist die große TV-Premiere des "KiKA Award" (KiKA/ZDF/ARD). Jessica "Jess" Schöne und Tobias "Checker Tobi" Krell moderieren die Award-Show aus Dortmund, die um 19.30 Uhr live bei KiKA übertragen wird.

 

TW2020-Logo

ARD-Themenwoche vom 15. bis 21. November - #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS: Highlights zur ARD-Themenwoche 2020 im Programm des rbb

Ab Sonntag (15.11.) lädt der ARD-Senderverbund in all seinen Ausspielwegen auch vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit der Corona-Pandemie eine Woche lang dazu ein, sich mit der Zukunftsfrage „Wie wollen wir leben?“ auseinanderzusetzen, sich auszutauschen sowie Lebensentwürfe und Zukunftskonzepte zu diskutieren. Als Federführer der ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS bietet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) im Radio, online und im Fernsehen zahlreiche Beiträge zu vielen Zukunftsfragen und -themen.

ARD-Themenwoche: Social-Media-Format #7T7F | rbb
rbb

Web-only in der ARD-Themenwoche: Mitdiskutieren bei #7T7F in den Social-Media-Kanälen der ARD

Im Netz geht es beim Social-Media-Format #7T7F an allen sieben Tagen der ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS vom 15. bis 21. November 2020 um insgesamt sieben Zukunftsfragen. Sie drehen sich rund um die Leitfrage: Wie wollen wir leben? Antworten darauf geben sieben Prominente aus dem Programm der ARD: Ariane Alter, Alice Hasters, Nadia Kailouli, Carolin Kebekus, Tobias Krell, Sebastian Meinberg und Judith Rakers.

Fritz-Logo (Quelle: rbb)
rbb Presse & Information

Neuer Fritz-Podcast: "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten"

Wie ist es eigentlich, wenn man selbst aus einer Großfamilie kommt? Der Schauspieler und Musikproduzent Mohamed Chahrour stammt aus einem sogenannten Clan. Im neuen Fritz-Podcast "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten" begibt er sich gemeinsam mit dem Hip-Hop-Journalisten Marcus Staiger auf Spurensuche der arabischen Großfamilien in Deutschland.

Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
rbb/Stefan Wieland

Volker Kutscher und sein Roman "Olympia": Deutschlandpremiere auf radioeins

Bestseller-Autor Volker Kutscher stellt seinen neuen Roman "Olympia" am Dienstag, 10. November 2020, um 19.00 Uhr live auf radioeins vom rbb vor. "Olympia" führt ins Jahr 1936 und ist der achte Roman der Gereon-Rath-Reihe, auf deren Grundlage die international erfolgreiche Fernsehserie "Babylon Berlin" entstanden ist.

Demonstration von Fridays for Future in Berlin 2019 | Bild: rbb/Jürgen Todt
rbb/Jürgen Todt

ARD-Themenwoche #WieLeben - Aufschrei der Jugend - Generation "Fridays for Future"

"Fridays for Future": Wer sind die jungen Menschen, die auf die Straße gehen? Der Film begleitet sie und zeigt, wie vielfältig, schöpferisch und kräftezehrend die Protestarbeit ist, er erzählt von ihren Ängsten, Träumen, Erfolgen und Niederlagen. 2020 wird zur großen Herausforderung: Corona hat die Protestform verändert und ihre Forderungen verdrängt. Was macht das mit "Fridays for Future"?

Der rbb macht Kultur - Nico and the Navigators (Bild: imago images / Martin Müller)
imago images / Martin Müller

"Der rbb macht Kultur": viele Events und Angebote rund um Kultur im Programm des rbb

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) verstärkt bis Ende November sein Engagement für die Kultur und die Künstlerinnen und Künstler in Berlin und Brandenburg: Der Sender erweitert sein Streaming-Angebot und überträgt Veranstaltungen im Radio, Fernsehen, online und über die Social-Media-Kanäle. Zudem kommen Künstlerinnen und Künstler zu Wort und berichten von ihrer Arbeit während des Teil-Lockdowns.

Der ARD-Jugendmedientag findet in diesem Jahr als bundesweite Webkonferenz statt.
ARD/Julian Schulz

Der ARD-Jugendmedientag 2020 am 10. November beim Rundfunk Berlin-Brandenburg

Die ARD kommt dieses Jahr direkt ins Klassenzimmer - als Web-Konferenz für Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland. Aktuell haben sich für den ARD-Jugendmedientag rund 15.000 Jugendliche angemeldet. Neben den mehr als 100 Web-Workshops mit Medienprofis der ARD, die bereits ausgebucht sind, bietet der Senderverbund zwölf offene Web-Talks an. Hier können Interessierte aller Altersstufen spontan teilnehmen und mitdiskutieren. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist mit einem abwechslungsreichen Angebot dabei.

Der Eisbrecher Polarstern ist das Zuhause und der Arbeitsplatz der MOSAiC-Crew. © rbb/AWI/Steffen Graupner
rbb/AWI/Steffen Graupner

Dokumentarfilm im Ersten - Jetzt mit Video und EPK! - "Expedition Arktis": Das Erste zeigt exklusiv die Dokumentation des internationalen Jahrhundertprojekts im Epizentrum des Klimawandels

Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten: Im September 2019 macht sich der deutsche Eisbrecher "Polarstern" auf den Weg zum Nordpol. An Bord: die besten Wissenschaftler ihrer Generation. Ihre Aufgabe: Daten sammeln über den Ozean, das Eis, die Atmosphäre und das Leben. Die Mission: den Klimawandel verstehen. Der Dokumentarfilm liefert eine spektakuläre Nahaufnahme der Expedition.

Collage: Grafik Welt, Hände, Herz und Mädchen; Quelle: rbb
rbb

"Aktion Schulstunde" zur ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS

Die "Aktion Schulstunde" zur diesjährigen ARD-Themenwoche #WIELEBEN - BLEIBT ALLES ANDERS lädt Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrerinnen und Lehrer ein, sich im Unterricht mit der Frage "Wie wollen wir leben?" auseinanderzusetzen. Das vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) konzipierte Angebot der "Aktion Schulstunde" richtet sich an Schulklassen der Jahrgangsstufen drei bis sechs. Es präsentiert Filme, Audios, Arbeitsblätter, Projekt- und Spielideen für den Unterricht.

Kerstin Ott
rbb

rbb zeigt die Schlagernacht 2020 in der Berliner Waldbühne

Ein Fest für Freundinnen und Freunde des Schlagers: Das rbb Fernsehen zeigt am Freitag, 6. November 2020, um 20.15 Uhr die Special Edition der Schlagernacht 2020 in der Berliner Waldbühne. Mit ihrer Musik sorgen Stars wie Kerstin Ott, Beatrice Egli, Matthias Reim, Marianne Rosenberg, Giovanni Zarrella, Ben Zucker, Ross Antony und viele andere für große Gefühle und gute Laune.

Mike Naumenko (Roma Zver, l.) und Viktor Zoi (Teo Yoo) im Duett im Leningrader Rockclub. | rbb/Margaritta Ivanova
rbb/Margaritta Ivanova

Das Filmfestival Cottbus im rbb - Leto

Spielfilm Russland/Frankreich 2018, deutsche Free-TV-Premiere

Das osteuropäische FilmFestival Cottbus feiert in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen (neu: 8. bis 13. Dezember). Aus diesem Anlass sendet das rbb Fernsehen den russischen Musikfilm "Leto" als deutsche Free-TV-Premiere. Der Film war 2018 im Festivalprogramm von Cottbus zu sehen.

Die Moderatorinnen Jessy Wellmer (li.) und Eva-Maria Lemke | rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

"Hier spricht Berlin": Der rbb-Talk im Ersten mit Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer

Zwei Moderatorinnen, sechs Gäste, unterhaltsame Gespräche: Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer gehen am 10. November 2020 um 22.50 Uhr im Ersten mit einer neuen Ausgabe von "Hier spricht Berlin" an den Start. Das Frauendoppel im ARD-"TALK am Dienstag" bringt spannende Menschen zusammen. Zu Gast sind die Schauspielerin Katrin Sass, der Sänger Howard Carpendale, der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck, die Meereis-Physikerin Stefanie Arndt, der Comedian Max Giermann sowie die Berlinerin Marie Mouroum, eine der weltbesten Stuntfrauen, die in Hollywood Karriere macht und im neuen "James Bond" zu sehen ist.

Oliver Polak
rbb/Gerald von Foris

Oliver Polak mit neuen Folgen von "Besser als Krieg": der Video-Podcast auf radioeins und im rbb Fernsehen

Drei Mikrofone, zwei Gäste, ein Moderator: die Kraft von Talk in einer Stunde. Am 2. November 2020 startet die zweite Staffel von "Besser als Krieg - Oliver Polak und Gäste" auf radioeins, am 3. November im rbb Fernsehen. In vier neuen Folgen des Video-Podcasts bespricht Oliver Polak mit seinen Gästen persönliche, intime, kontroverse und philosophische Themen. Zu Gast sind die Musikerinnen Joy Denalane und Nadja Benaissa, die Influencerin Yma Louisa Nowak, die Verlegerin Elisabeth Ruge, die Start-Up-Unternehmerin Aya Jaff, die Autorin Fatma Aydemir sowie die Kolumnistinnen Hengameh Yaghoobifarah und Lin Hierse.

Abschied vom Leben: Ein Sarg im Altarraum in der Dorfkirche in Siethen (Ludwigsfelde)
MDR/Erik Schimschar

Echtes Leben - Abschied vom Leben - Was am Ende wichtig ist

Ein Film von Henrike Sandner

Die Zahl kirchlicher Bestattungen nimmt kontinuierlich ab, aber nicht der Wunsch nach einer würdevollen und individuellen Abschiedszeremonie. Gerade die letzten Monate haben gezeigt, wie elementar dieses Bedürfnis ist: Die strengen Auflagen für Beerdigungen wurden als schmerzlich empfunden. Der Film stellt Menschen vor, die ihre eigenen Erfahrungen mit dem Tod haben und sich für ein bewusstes Abschiednehmen stark machen.

rbb-Logo

rbb Retro: Der rbb stellt historisches Archivmaterial frei zugänglich ins Netz

Zum UNESCO Welttag des Audiovisuellen Erbes am 27. Oktober 2020 öffnen die ARD-Sender und das Deutsche Rundfunkarchiv ihre Archive. Im Focus stehen regionale und aktuelle Fernsehproduktionen aus der Zeit vor 1966. Sie sind unter dem Label ARD Retro in der ARD Mediathek zu finden. Die Federführung für das Vorhaben liegt beim rbb.

Erika Fiebig und ihr Mann Dieter wandern nach Polen aus und ziehen in ein Dorf, das für Senioren erbaut wird.
rbb/Riccardo Wittig

Unser Leben - Der Traum vom Lebensabend in Polen

Nur 30 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt entsteht in Polen ein ganzes Seniorendorf. Die Kunden des Unternehmers, der das Projekt realisiert hat, sind vorwiegend Deutsche, die nicht in den Pflegenotstand rutschen wollen.

Achtung, bitte: Titeländerung!

Fritz vom rbb ist am 23. Oktober bereits zum dritten Mal bei einer preisgekrönten europäischen Radiokooperation dabei. (Bild: Manuela Clemens/1LIVE/Bearbeitung Fritz)
Manuela Clemens/1LIVE/Bearbeitung Fritz

Dritte Runde "Europe's Biggest Dance Show" auf Fritz – live aus dem Ritter Butzke

9 Sender, 8 Länder, 8 Stunden – eine europaweite Clubnacht im Radio. Fritz vom rbb ist am 23. Oktober bereits zum dritten Mal bei einer preisgekrönten europäischen Radiokooperation dabei. Unter Leitung von BBC Radio 1 feiern 9 junge Sender aus 8 Ländern eine gemeinsame Party im Radio. Zu hören sind DJ-Sets aus 9 europäischen Städten. Die ganze Sendung gibt es ab 19.00 Uhr bei Fritz im Radio, in der App und im Livestream .

Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
rbb/Stefan Wieland

Christian Berkel und sein neuer Roman: "Die schöne Lesung" mit radioeins vom rbb

Aktueller Hinweis (22.10.2020): Angesichts steigender Infektionszahlen verzichtet der rbb zunächst bis Ende des Jahres auf Veranstaltungen mit Publikum. Die Lesung mit Christian Berkel im Großen Sendesaal kann deshalb nicht stattfinden. Aber: radioeins sendet Gespräch und Lesung mit Christian Berkel am 28.10. live von 20.00 – 21.00 Uhr.

radioeins vom rbb präsentiert am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 20.00 Uhr die Berlin-Premiere von Christian Berkels neuem Roman "Ada". "Die schöne Lesung" im Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks Berlin findet in Zusammenarbeit mit dem Ullstein Verlag statt. radioeins überträgt die Veranstaltung am 28. Oktober von 20.00 bis 21.00 Uhr live im Radio, radioeins-Literaturagentin Gesa Ufer moderiert.

abgebildete Personen v.l.n.r. Friederike von Kirchbach, Susann Lange, Patricia Schlesinger | rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

rbb-Rundfunkrat wählt Susann Lange zur Juristischen Direktorin

Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (8.10.) die Justitiarin des Senders, Susann Lange (48), zur Juristischen Direktorin gewählt. Er folgte damit einem entsprechenden Vorschlag von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger.

 

Im Jahr 2034 muss sich die Bundesrepublik Deutschland vor dem Internationalen Gerichtshof für die Folgen ihrer Klimapolitik verantworten. V.l.n.r: Die Anwältinnen Wiebke Kastager (Nina Kunzendorf) und Larissa Meybach (Friederike Becht), Verteidiger Victor Graf (Ulrich Tukur) und Richter Pro. Dr. Hans-Walter Klein (Edgar Selge) (Bild: rbb/zero one film)
rbb/zero one film/Julia Terjung

"Ökozid"– mit Nina Kunzendorf, Friederike Becht, Ulrich Tukur, Edgar Selge

Im Jahr 2034 muss sich die Bundesrepublik Deutschland vor dem Internationalen Gerichtshof für die Folgen ihrer Klimapolitik verantworten. In einem spektakulären Prozess kämpfen die beiden Anwältinnen Larissa Meybach und Wiebke Kastager um die Zukunft von 31 Ländern des globalen Südens und das Recht der Natur auf Unversehrtheit.

Kurt Krömer
rbb/Daniel Porsdorf

rbb-Show "Chez Krömer": sechs neue Folgen ab 13. Oktober

"Chez Krömer" geht in die dritte Staffel. Die rbb-Show von und mit Kurt Krömer startet am 13. Oktober 2020 mit sechs neuen Folgen online und im rbb Fernsehen. Nach dem Gewinn des Grimme‑Preises 2020 ist Kurt Krömers Verhörraum wieder offen für Gäste, die nichts Besseres verdient haben.

Eine neue Abgeordnete des Brandenburger Landtages auf dem Weg ins Parlamentsgebäude. | rbb
rbb

Mein Land wird 30 - Plötzlich Volksvertreter - Ein Jahr im Brandenburger Landtag

Film von Lars Seefeldt

Die Dokumentation begleitet vier neue Abgeordnete des Brandenburger Landtags – vom Wahlabend im September 2019 bis in den Herbst 2020. Julian Brüning (CDU), Elske Hildebrandt (SPD), Steffen Kubitzki (AfD) und Marie Schäffer (Bündnis 90/Die Grünen) müssen in eine völlig neue Rolle finden und durchleben dabei Höhen und Tiefen. Entstanden sind ungewöhnliche Einblicke in den Politik-Betrieb.

Empfangsgebäude des BER. | rbb/Thomas Balzer
rbb/Thomas Balzer

Exclusiv im Ersten: - BER - Fluch der Mängel | Der neue Hauptstadtflughafen vor dem Start

Film von Thomas Balzer und Susanne Opalka

Nach mehr als 14-jähriger Bauzeit soll der neue Hauptstadtflughafen am Berliner Stadtrand in wenigen Tagen seinen Betrieb aufnehmen. Frühere Starttermine platzten immer wieder, die Baukosten explodierten, Flughafenchefs kamen und gingen. Kann nun die Erfolgsgeschichte BER beginnen?

 

Eingangsbereich - BER | rbb/Thomas Balzer
rbb/Thomas Balzer

Letzter Aufruf BER – Der lange Weg zum Hauptstadtflughafen

Film von Thomas Balzer

Der BER sollte Europas modernster Flughafen werden, stattdessen wurde er beinahe Europas prominenteste Flughafen-Ruine. Der neue Hauptstadt-Airport verschlang mehr als sieben Milliarden Euro, er ruinierte Politikerkarrieren und geht nun mit neunjähriger Verspätung Ende Oktober 2020 an den Start. Was lief schief auf der Flughafen-Baustelle vor den Toren Berlins?

Logo - radioeins Morgenpodcast
rbb

"wach & wichtig": Der radioeins Morgenpodcast ab 5. Oktober

Am 5. Oktober 2020 startet radioeins vom rbb den Morgenpodcast "wach & wichtig". Das neue Format wird wochentags pünktlich um 7.00 Uhr ausgespielt und informiert in rund 15 Minuten schnell, unterhaltsam und akustisch anspruchsvoll über die wesentlichen, spannenden oder absurden Themen des anstehenden Tages.

Das Brandenburger Tor in den 20er Jahren. | rbb
rbb

"Herbst 1929 - Schatten über Babylon": Doku und Podcast-Serie

Die Dokumentation "Herbst 1929 - Schatten über Babylon" am 11. Oktober 2020 um 22.30 Uhr im Ersten begleitet die Ausstrahlung der dritten Staffel von "Babylon Berlin" und verknüpft Archivmaterial mit Stimmen unterschiedlichster Zeitzeugen. Im Mittelpunkt der Dokumentation von Matthias Luthardt stehen vier Persönlichkeiten, die das deutsche Schicksalsjahr prägen: Alfred Hugenberg, Joseph Goebbels, Gustav Stresemann und Marlene Dietrich.

"Herbst 1929 - Schatten über Babylon" heißt auch die neue sechsteilige Podcast-Serie von Volker Heise. Ab Freitag, 9. Oktober 2020, 7.00 Uhr, ist die Podcast-Serie auf radioeins.de, in der ARD Audiothek und auf den gängigen Podcast-Plattformen abrufbar. radioeins sendet die ersten vier Folgen vom 12. bis 15. Oktober 2020 (Montag bis Donnerstag) jeweils ab 18.30 Uhr. Auf rbbKultur sind alle sechs Folgen der Podcast-Serie vom 10. Oktober bis 13. November 2020 jeweils samstags um 14.00 Uhr zu hören.

rbb-Moderator Uwe Madel ("Täter, Opfer, Polizei") und Journalistin Teresa Sickert suchen ab 4. Oktober im neuen rbbI24-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg" Antworten auf rätselhafte Verbrechen.
rbb/Gundula Krause

Ab 4. Oktober immer sonntags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de und inforadio.de, in der Inforadio-App und im YouTube-Kanal des rbb - Neuer rbb|24–Crime-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg"

Es gibt Verbrechen, die Jahre später noch Rätsel aufgeben. Die Journalistin Teresa Sickert und rbb-Moderator Uwe Madel ("Täter, Opfer, Polizei") suchen Antworten im neuen rbb|24-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg". Sie berichten über reale Fälle aus den vergangenen Jahren, die unter die Haut gehen. Die erste Staffel mit zwölf Folgen ist ab dem 4. Oktober immer sonntags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de und inforadio.de, in der Inforadio-App, im YouTube-Kanal des rbb und in den gängigen Podcast-Stores wie Spotify und iTunes zu finden.

v.l.n.r. rbb-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Intendantin Patricia Schlesinger, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen Volker Herres (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

"Wie wollen wir leben?" – Zukunftsfragen in der 15. ARD-Themenwoche (15.-21.11.2020) in Radio, Fernsehen, Online und Social Media

Wie wollen wir leben? Um diese Zukunftsfrage geht es vom 15. bis 21. November 2020 in der ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). In den Programmen des ARD-Senderverbunds werden eine Woche lang Ideen, Entwürfe und Ansätze vorgestellt und diskutiert: im Fernsehen und Radio, in den Online- und Social-Media-Kanälen sowie der Audiothek und Mediathek der ARD.

Erzähle deine Geschichte - Erzählmobil (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

30 Jahre Deutsche Einheit - Multimediaprojekt: "Erzähle Deine Geschichte"

"Erzähle Deine Geschichte – vom Mauerfall bis heute" ist das große multimediale Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zum 30. Jubiläum des "Wendejahres". Der rbb hat Berliner*innen und Brandenburger*innen ein Jahr lang dazu aufgefordert, ihre Geschichten zu erzählen. Mit dem Erzählmobil war der rbb auf Tour durch die Region. Am 3. Oktober 2020 fließen die gesammelten Geschichten ein in einen Thementag im Fernsehen, im Radio und im Netz.

Gundermann (Alexander Scheer) auf der Bühne | rbb/Peter Hartwig/Pandora Film
rbb/Peter Hartwig/Pandora Film

"Gundermann" als TV-Premiere im Ersten und auf ARTE

Das Erste und ARTE zeigen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung den mehrfach preisgekrönten Film "Gundermann" von Andreas Dresen über den legendären Liedermacher Gerhard "Gundi" Gundermann als TV-Premiere.

Aktueller Sendebeginn im Ersten: 30.9., 20:35 (VPS 20:15)

Mein Land wird 30
rbb

Mein Land wird 30 - rbb feiert "30 Jahre Brandenburg"

Am 3. Oktober 2020 feiert das Bundesland Brandenburg sein 30-jähriges Bestehen. Im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist der Geburtstag Anlass für verschiedene Programm-Highlights über das Land und seine Menschen und über Gegenwart sowie Geschichte.

Der siebzehnjährige Karl (Jonas Dassler, Bild) überlässt den „Followern“ seines Blogs immer mehr Entscheidungen über sein Leben.
rbb/Flare Film/Michal Grabowsky

"Debüt im rbb": Am 8. Oktober startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

Das rbb Fernsehen startet am 8. Oktober 2020 die vierzehnte Staffel "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "LOMO – The Language of Many Others".

Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke, li.) finden Klaus Keller (Rolf Becker) an seinem 90. Geburtstag tot auf. (Bild: rbb/Stefan Erhard)
rbb/Stefan Erhard

"Tatort. Der Podcast" – der neue rbb-"Tatort" erstmals in der ARD Audiothek

Der "Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht" mit Meret Becker und Mark Waschke als Kommissare Nina Rubin und Robert Karow, der am 4. Oktober 2020 im Ersten ausgestrahlt wird, erscheint erstmals gleichzeitig als Podcastfolge in der ARD Audiothek.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"30 Jahre Einheit – warum ticken Ost und West noch unterschiedlich?" Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (29.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr mit ihren Gästen in der Potsdamer Schinkelhalle.

radioeins-Talk Wir sind 30! Logo
rbb

Frank-Walter Steinmeier im radioeins-Talk zu 30 Jahre Deutsche Einheit - weitere prominente Gäste aus Ost und West

In der Talk-Reihe "Wir sind 30! Was sich Ost und West zu sagen haben" bringt radioeins vom rbb rund um den Jahrestag der Deutschen Einheit Ost und West an einen Tisch. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist in einer 15-minütigen Sonderausgabe des Talks am Montag, 28. September 2020, zu Gast.

Blick auf Frohnau
rbb

"100xBerlin": Das rbb Fernsehen feiert die schönsten Kieze der Stadt

100 Jahre Groß-Berlin: Der rbb feiert das Jubiläum mit einem Stadtspaziergang, den es so noch nicht gegeben hat. Am Freitag, 25. September 2020, um 20.15 Uhr startet "100xBerlin" im rbb Fernsehen. In insgesamt vier Folgen und einem langen rbb Kiez-Tag geht es in alle Himmelsrichtungen Berlins, quer durch die Kieze - von Alt-Tegel im Norden zum Tempelhofer Hafen im Süden Berlins, von Siemensstadt im Westen nach Alt-Hohenschönhausen im Osten, vom Alexanderplatz in Mitte ins Märchenviertel nach Köpenick, vom dörflichen Lübars zum idyllischen Orankesee in Hohenschönhausen.

Abbau des Schlagbaumes 1989 | rbb/Schultz
rbb/Schultz

Geheimnisvolle Orte: Sacrow bei Potsdam - Paradies im Mauerschatten

Für kaum einen anderen Ort war der Fall der Mauer im November 1989 und der folgende Abbau der Grenzanlagen so befreiend wie für den hinter Stacheldraht und Mauer hermetisch abgeriegelten Ort Sacrow. Der Film erzählt die kontrastreiche Geschichte dieses Ortes, der immer wieder im Fokus der wechselnden Machtverhältnisse stand.

Achtung, geänderter Sendebeginn: Neu 23:55 (VPS: 23.35)

Die fünfzehnjährige Josephine engagiert sich für "Fridays for Future".
rbb

Echtes Leben - Future? Zwischen Klimakrise und Corona

Corona hat den Kampf der jungen Generation für den Klimaschutz in den Hintergrund gedrängt. Jugendliche, Azubis und Studierende haben Solidarität mit den Älteren bewiesen und auf Vieles verzichten müssen. Nun fragen sie sich, auf welche Veränderungen sich die Gesellschaft einlässt, um ihre Zukunft auf dem Planeten zu sichern.

 

rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" (Bild: rbb)
rbb

Ab 22. September in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de und in der Inforadio-App - rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg"

Das rbb-Reporter-Team Franziska Hoppen, Phil Beng und Philip Barnstorf hat die Entstehung der Tesla-Fabrik von Anfang an begleitet. Die erste Staffel des Podcasts "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" ist ab dem 22. September immer dienstags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de, in der Inforadio-App und den gängigen Podcast-Stores zu finden.

Angela Brockmann (Bild: rbb/hoferichterundjacobs)
rbb/hoferichterundjacobs

Wir Ostdeutsche - 30 Jahre im vereinten Land

Das multimediale Projekt "Wir Ostdeutsche – 30 Jahre im vereinten Land" geht der ostdeutschen Seele auf den Grund. Wer sind die Menschen zwischen Elbe und Oder? Welche Sozialisationserfahrungen prägen die Generationen? Und vor allem: Wie sehen sie sich selbst? Die drei Bestandteile des Projekts sind jetzt online, in der ARD Mediathek bzw. unter DasErste.de/WirOstdeutsche.

Der ARD-Jugendmedientag findet in diesem Jahr als bundesweite Webkonferenz statt.
ARD/Julian Schulz

rbb-Angebote beim ARD-Jugendmedientag 2020 - Anmeldung für Schulklassen aus Berlin und Brandenburg ab heute (14.9.) möglich

Der diesjährige ARD-Jugendmedientag findet als bundesweite Webkonferenz statt. Am Dienstag, 10. November 2020, können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bundesweit an zahlreichen Web-Talks teilnehmen. Neben diesen Live-Vorträgen, mit Interviews und interaktiven Diskussionen, bieten die Medienprofis der ARD interessante Web-Workshops zum Mitmachen an. Auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist mit einem vielfältigen Angebot dabei.

Bild zum Film: Leoniden, Quelle: rbb/Alexander Brack
rbb/Alexander Brack

Neue "rbb movies" ab 12. September in der ARD Mediathek und im rbb Fernsehen

Das rbb Fernsehen sendet vom 12. September bis 12. Dezember 2020 14 neue Kurzfilme. Die "rbb movies" entstehen seit 2004 als Koproduktion jedes Jahr gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb).

Das Brandenburger Tor
rbb/Andy Lehmann

Geheimnisvolle Orte: Das Brandenburger Tor - Geschichte eines Symbols

Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen Berlins - und ein nationales Symbol. Wie kein anderer Bau steht es für die zerrissene deutsche Geschichte. Jeder kennt es, doch kaum einer weiß etwas darüber. Der Film taucht ein in die wechselvolle und ereignisreiche Geschichte dieses besonderen Bauwerks und lüftet seine Geheimnisse.

Timo (Cai Cohrs) und Krause (Horst Krause) suchen nach einem Fohlen auf dem Pferdemarkt. (Bild: rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß)
rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß

Krause Fans können sich freuen – Drehstart für die neue ARD-Degeto/rbb-Produktion "Krauses Zukunft"

Am 8. September 2020 fiel in Templin die erste Klappe für den Fernsehfilm "Krauses Zukunft" mit dem beliebten Schauspieler Horst Krause. "Krauses Zukunft" ist der achte Teil der charmanten Filmreihe. Bernd Böhlich schrieb wieder das Drehbuch und führt Regie. Gedreht wird bis zum 9. Oktober 2020 in Gröben bei Potsdam, Ihlow (Oberbarnim) und Berlin.

Vier neue Talente sprechen für "safespace" jede Woche über ein Thema, das sie und die User*innen beschäftigt. (Bild: rbb/Lilly Extra)
rbb/Lilly Extra

"safespace" – neues TikTok-Format des rbb für Body und (Mental-)Health

Am 14. September startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ein neues Format auf TikTok. Bei "safespace" geht es um die Themen, die jungen Frauen wichtig sind: Ob Stress in der Schule, Körperbehaarung oder Endometriose – der Kanal "safespace.offiziell" gibt in kurzen Videos gesicherte medizinische Antworten auf Fragen von 14 bis 16-jährigen User*innen.

Walter Serner Preis 2020 © rbb
rbb

rbbKultur und das Literaturhaus Berlin loben den Walter-Serner-Preis 2020 aus

Autorinnen und Autoren sind herzlich eingeladen, sich bis zum 16. Oktober 2020 mit unveröffentlichten Kurzgeschichten zu bewerben, die in der erzählerischen Tradition von Walter Serner vom Leben in den großen Städten berichten – ob digital oder analog, mit Pandemie oder ohne, autofiktional oder total erlogen. Gesucht werden Texte, die sprachmächtig und scharfsinnig von den Herausforderungen des urbanen Lebens erzählen.
Einsendeschluss ist Freitag, der 16. Oktober 2020. Es gilt das Datum des Eingangs.

Mein Brandenburg. Guben ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg startet Aktion in der Region: "Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star"

Antenne Brandenburg vom rbb startet die Vor-Ort-Aktion "Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star" und macht mittwochs zwischen 15.00 und 19.00 Uhr jeweils Station in einem Brandenburger Ort. Kurios, kulinarisch, künstlerisch. Die Macherinnen und Macher von Antenne Brandenburg stellen ab dem 9. September 2020 Fragen rundum einen Ort und erzählen bisher unerzählte Geschichten. Start ist die Promenade am Dreieck in Guben.

Moderator Dieter Nuhr | rbb/Claudius Pflug
rbb/Claudius Pflug

Ehrenpreis für Michael "Bully" Herbig: Das 20. Große Kleinkunstfestival 2020 live im rbb Fernsehen

Der Komiker Michael "Bully" Herbig wird beim Großen Kleinkunstfestival 2020 mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet, Johann König erhält den Berlin-Preis. Das Festival feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Die Auszeichnungen, die das Große Kleinkunstfestival vergibt, gehören zu den wichtigsten Preisen für Kabarett, Comedy und Varieté in Deutschland.

Das rbb Fernsehen überträgt die hochkarätig besetzte Jubiläumsshow am Samstag, 12. September 2020, ab 20.15 Uhr live aus dem Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse".

Juliane Schumacher im Westhavelland. | rbb/Peter Scholl
rbb/Peter Scholl

Mein Land wird 30 - Rad auf Achse - 1000 Kilometer Brandenburg (1/4)

Film von Peter Scholl

Über 1000 Kilometer Brandenburg mit dem Fahrrad – "Rad auf Achse" ist unterwegs auf dem längsten Radfernweg Deutschlands, der "Tour Brandenburg". Es gibt Begegnungen mit Menschen am Wegesrand und Eindrücke aus dem Land Brandenburg in seiner Pracht und Vielfalt. Folge 1 radelt durchs Havelland und die Prignitz bis ins Ruppiner Land. Sie erzählt von Storchenbeobachtern, einer alten Tankstelle und einem "echten" Schlosskater.

Damaliger Sitz der SED-Bezirksleitung, vom Volksmund als „Kreml von Potsdam“ tituliert. | rbb/Weideglück TV
rbb/Weideglück TV

Mein Land wird 30 - Geheimnisvolle Orte: Der Brauhausberg in Potsdam - Potsdams Hügel der Macht

Film von Julia Baumgärtel und Attila Weidemann

Leicht erhöht, aber von überall zu sehen, thront in Potsdam ein Bauwerk, das sichtbare Spuren der Vergangenheit trägt – vor allem die Silhouette des Parteisymbols der SED. Der Schriftzug zeugt von der Vergangenheit des Gebäudes als Sitz der SED-Bezirksleitung, vom Volksmund als "Kreml von Potsdam" tituliert. Es ist nur einer von mehreren geschichtsträchtigen Bauten auf dem Brauhausberg in Potsdam.

Das Jahrhunderthochwasser an der Oder, 1997. | rbb
rbb

Mein Land wird 30 - Brandenburg – Chronik eines Landes (1/3)

Die 1990er
Ein Film von Lutz Pehnert

Die 1990er – das Land Brandenburg wird gegründet und sucht nach seiner Identität. Die Brandenburger kämpfen um ihre Arbeit, verabschieden die russischen Streitkräfte, sagen Nein zur Berlin-Fusion und halten zusammen beim Oderhochwasser. Eine Brandenburg-Chronik zum 30. Geburtstag des Landes: drei Jahrzehnte voller Aufbrüche, Höhenflüge, Rückschläge, kleiner Geschichten und großer Geschichte.

 

Das Rote Rathaus in seiner Umgebung. | rbb/Andreas Deinert
rbb/Andreas Deinert

Geheimnisvolle Orte: Das Rote Rathaus

Film von Lutz Pehnert

Das Rote Rathaus - ein mächtiger Klotz in Berlins historischer Mitte zwischen Alexanderplatz und Schlossplatz, die Machtzentrale der Stadt, heute Sitz der Senatskanzlei. Hier wird die Landespolitik geplant und gesteuert. Gleichzeitig gehört das Rote Rathaus zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins mit jährlich rund 100.000 Besucherinnen und Besuchern. 2020 feiert Berlin 150 Jahre Rotes Rathaus.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Achtung: Änderung des Themas - Wir müssen reden!

Extremistische Gruppen aus dem rechten Lager fordern den "Sturm auf Berlin". Der ist zwar ausgeblieben. Aber die Bilder von offen zur Schau gestellten Nazi-Symbolen vor dem Westportal des Bundestags, der Herzkammer unserer Demokratie, erschüttern. Welche Konsequenzen sollen Bürger, Verfassungsschutz, Polizei, Politik und Justiz aus den Erfahrungen des vergangenen Wochenendes ziehen? Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (1.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr live mit Publikum im Park von Schloss Britz.

Neuer Mitbewohner bei Marko Hafenberg. | rbb/Kristof Kannegießer
rbb/Kristof Kannegießer

Herzenssache - Einsatz für Tierretter

Wenn alles verloren scheint, sind die Tierretter zur Stelle. Sie stehen im Mittelpunkt der neuen vierteiligen Doku-Serie: "Herzenssache - Einsatz für Tierretter" zeigt Menschen, die von Amts wegen oder über gemeinnützige Vereine Tiere in Not retten - ab 5. Oktober immer montags um 21.00 Uhr im rbb Fernsehen.

Porträt Christoph Singelnstein (Bild: rbb/Christoph Michaelis)
rbb/Christoph Michaelis

rbb erlebt 2021 Generationswechsel - Chefredakteur Christoph Singelnstein und Kulturchef Stephan Abarbanell gehen in den Ruhestand – Singelnstein übernimmt Beratungsaufgaben

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erlebt zum 1. April 2021 einen Generationswechsel in seinem Führungskreis. Chefredakteur Christoph Singelnstein (65) geht in den Ruhestand und übernimmt Beratungsaufgaben für den Sender, Kulturchef Stephan Abarbanell (63) wechselt ebenfalls in den Ruhestand und wird sein Engagement als Buchautor verstärken.

Deutscher Radiopreis 2020 - Logo (Bild: NDR)
NDR

Deutscher Radiopreis 2020: Zweite Nominierung für Fritz vom rbb

Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist in der Kategorie "Bestes Interview" für den Deutschen Radiopreis 2020 nominiert. Moderatorin Claudia Kamieth und Redakteurin Kim Neubauer gehen mit der Podcast-Folge "Tabulos - Max, wie hast du gemerkt, dass du pädophil bist?" ins Rennen um die Auszeichnung.

Dr. Pops Sprechstunde | rbb
rbb

"Dr. Pops Sprechstunde" startet am 1. September im rbb Fernsehen

Dr. Pop, der Arzt fürs Musikalische, bittet zur TV-Sprechstunde: Premiere ist am Dienstag, 1. September 2020, um 23.15 Uhr im rbb Fernsehen. Mit seiner radioeins-Kolumne wurde Dr. Pop bundesweit bekannt und für den Deutschen Radiopreis im Bereich "Beste Comedy" nominiert. Jetzt bekommt er mit "Dr. Pops Sprechstunde" seine erste eigene TV-Show.

 

Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) finden Klaus Keller (Rolf Becker) an seinem 90. Geburtstag tot auf. Um seinen Hals hängt eine seltsame Nachricht. (Bild: rbb/ARD Degeto/Stefan Erhard)
rbb/ARD Degeto/Stefan Erhard

Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht

Der Berliner Bauunternehmer Klaus Keller (Rolf Becker) wird an seinem 90. Geburtstag erschossen aufgefunden. Um seinen Hals hängt ein Schild mit den Worten: "Ich war zu feige, für Deutschland zu kämpfen". Keller war der Seniorchef einer großen Berliner Baufirma, sein derzeitig größtes Projekt war der Bau eines Dokuzentrums über die Shoa in Israel. Ein rechtsradikaler Mordanschlag? Viel scheint dafür zu sprechen. Doch es gibt noch eine andere Spur.

Demonstration im Frühsommer 1990 | rbb/Andreas Rost
rbb/Andreas Rost

Letzter Sommer DDR - Das Jahr, in dem die Einheit kam

Film von Dagmar Wittmers

Die DDR im Sommer '90: ein Land zwischen zwei Gesellschaftssystemen, zwischen Nichtmehr und Nochnicht. Das Leben ist im Umbruch, die Welt steht offen. Alles scheint möglich – und nichts sicher. In Ost-Berlin wird die Einheit verhandelt und gegen die drohende Abwicklung demonstriert. Der Film erzählt vom Sommer der ungeahnten Möglichkeiten. Vom Aufbruch ins Ungewisse und Momenten der Anarchie.

Dieter Hallervorden feiert am 5. September 2020 seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt das rbb Fernsehen am 28.8. um 20.15 Uhr das Filmporträt "Dieter Hallervorden - Ein Mann mit Humor und Tiefgang".
rbb/Dirk Dehmel

Dieter Hallervorden zum 85. Geburtstag: rbb sendet Porträt und Filme zur Primetime

Am 5. September 2020 feiert Dieter Hallervorden seinen 85. Geburtstag. Zu Ehren des legendären Schauspielers, Kabarettisten und Komikers zeigt das rbb Fernsehen das Porträt "Dieter Hallervorden - Ein Mann mit Humor und Tiefgang" (28. August, 20.15 Uhr) sowie die Spielfilme "Mein wildes Herz - Alles auf Sieg" (3. September, 20.15 Uhr) und "Sein letztes Rennen" (5. September, 20.15 Uhr).

Logo 25 Jahre Inforadio
rbb/Frédéric Batier

Inforadio vom rbb wird 25 und feiert digital und interaktiv

Seit dem 28. August 1995 ist Inforadio vom rbb der verlässliche Begleiter für alle an Nachrichten interessierten Menschen in Berlin und Brandenburg. Innovationskraft zeigt das Programm erneut an seinem 25. Geburtstag: Es feiert mit einer digitalen Geburtstagsparty und startet den neuen Podcast "Newsjunkies".

Baumsterben im Pücklerpark Branitz.
rbb/Wolfgang Albus

Gartenparadiese in Gefahr - Historische Parks im Klimawandel

Der Klimawandel bedroht mit Trockenheit, Stürmen und schneearmen Wintern Deutschlands einzigartige Parklandschaften. Bäume sterben ab, Schädlinge befallen Pflanzen. Die von großen Gartenkünstlern komponierten Landschaftsbilder nehmen Schaden. Besonders bedroht sind die Parkanlagen des Fürsten Pückler in Branitz und Babelsberg, aber auch der weltberühmte Park Sanssouci.

rbb Sport, Logo
rbb Presse & Information

Live im rbb Fernsehen: Lauf-Event "Berlin bewegt sich" ersetzt den Berlin-Marathon am 27. September

Der letzte Sonntag im September (27. September 2020) wird trotz der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr im Zeichen des Berlin-Marathons stehen. Der große Straßenlauf musste abgesagt werden. Stattdessen werden mehrere Lauf-Events für Spitzensportler und Freizeitläufer durchgeführt. Der Tag steht unter dem Motto "Berlin bewegt sich - der etwas andere Marathontag" und wird im rbb Fernsehen von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr live übertragen.

Die Berliner Philharmoniker mit Dirigent Kirill Petrenko (Bild: rbb/Monika Rittershaus)
rbb/Monika Rittershaus

Neustart der Berliner Orchester mit rbbKultur

Ein Wochenende, drei hochkarätige Klassik-Konzerte, als Bonus ein Jazz-Konzert. rbbKultur startet mit den großen Berliner Orchestern in die Konzertsaison 2020/21.

Deutscher Radiopreis 2020 - Logo (Bild: NDR)
NDR

rbb freut sich über zwei Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2020

Inforadio vom rbb und SWR Aktuell Radio sind für die Recherchen der ARD-Terrorismusexperten Michael Götschenberg (rbb) und Holger Schmidt (SWR) zur rechtsterroristischen "Gruppe S" in der Kategorie "Bestes Nachrichten- und Informationsformat" für den Deutschen Radiopreis nominiert. Fritz vom rbb geht mit "10.000 Schlüpfer für Berlin" in der Kategorie "Beste Programmaktion" ins Rennen um die Auszeichnung.

Talk aus Berlin Logo
rbb

"Talk aus Berlin": Kabarettist Florian Schroeder im Gespräch mit Jörg Thadeusz

Selten hat ein einzelner Auftritt derartige Wellen geschlagen: "Ich habe heute den Querdenkern in Stuttgart einen kleinen Besuch abgestattet und mal die Grenzen ihrer Meinungsfreiheit ausgetestet", schrieb der Kabarettist Florian Schroeder nach seinem Auftritt bei der "Querdenken"-Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 8. August. Im ersten "Talk aus Berlin" nach der Sommerpause erklärt Florian Schroeder, wie es zur Einladung auf die Stuttgarter Demo kam und wie es sich anfühlt, wenn einem Corona-Leugner im Netz auf den Leim gehen.

Abendshow-Moderator Ingmar Stadelmann (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

"Kantiger, klarer, später": Die rbb-"Abendshow" ab 28. August

Neuer Sendeplatz, neues Studio und ganz besondere Perspektiven auf die Hauptstadt: Die rbb-"Abendshow" kehrt am Freitag, 28. August 2020, um 22.00 Uhr erfrischt aus der Sommerpause zurück. Moderator Ingmar Stadelmann präsentiert die 30-minütige Satireshow im rbb Fernsehen live aus dem neuen Studio 14, der rbb-Dachlounge in der Masurenallee.

Michael Metzler (l.) und Henry Bartsch von der Dorfband Brodowin. | rbb/Joanna Ratajczak
rbb/Joanna Ratajczak

Echtes Leben - Oh, wie schön ist Brodowin …

Im Mittelpunkt der Reportage steht die Brodowiner Dorf-Band, ein Zusammenschluss alteingesessener und neu zugezogener Dorfbewohner. Sie haben recht gegensätzliche politische Meinungen. In ihren Liedern beschreiben sie die Stimmung im Ort und verarbeiten die Probleme ihrer Gemeinschaft.

Logo: rbb Sport
rbb

Fußball live im rbb Fernsehen: Union empfängt Dresden

Der 1. FC Union Berlin befindet sich in der Vorbereitung auf seine zweite Saison in der Fußball-Bundesliga. Am Sonnabend, 15. August, überträgt das rbb Fernsehen ab 14.30 Uhr das Testspiel gegen Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden live.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Schulöffnungen trotz Corona – kann das gut gehen?", fragt das Moderatorenduo Sarah Oswald und Andreas Rausch am Dienstag (11.8.) beim rbb-Bürgertalk. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

Kathrin (Jördis Triebel), Johannes (Ronald Zehrfeld), Ralf (Felix Kramer) und Maik an der Bushaltestelle (Bild: rbb/Frédéric Batier)
rbb/Frédéric Batier

rbb setzt erfolgreiche Serie "Warten auf'n Bus" fort

Die erfolgreiche Serie "Warten auf'n Bus" des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht in die zweite Staffel. Aktuell entstehen aus der Feder Oliver Bukowskis die Drehbücher für sieben neue Folgen. Der Dreh ist für Frühjahr 2021 geplant, die Ausstrahlung in der ARD Mediathek und im rbb Fernsehen für Herbst 2021.

Ausbildungstag 2020 im rbb (Bild: rbb)
rbb

rbb veranstaltet digitalen Ausbildungstag am 15. August

Schule geschafft und ab in die Medienwelt! Wie das beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) funktioniert, zeigt der Sender beim "rbb Ausbildungstag Digital-Edition". Am 15. August 2020 informiert der rbb von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr über seine Ausbildungsberufe.

Logo: rbb Sport
rbb

Fußball live im rbb: Energie Cottbus empfängt Union Berlin

Regionalliga gegen Bundesliga. Brandenburg gegen Berlin. Am 8. August um 15.00 Uhr empfängt der FC Energie Cottbus den Bundesligisten 1. FC Union Berlin zum Testkick. Das Spiel überträgt das rbb Fernsehen live. Reporter der Partie ist Christian Dexne.

Als sich Kena (Samantha Mugatsia, li.) und Ziki (Sheila Munyiva) ineinander verlieben, müssen sie eine Entscheidung treffen.
rbb/Salzgeber

Rafiki

Unter welch massiven Repressionen queere Menschen an vielen Orten der Welt noch immer leiden, erzählt der Abschlussfilm der Reihe rbb QUEER, das lesbische Liebesdrama "Rafiki" aus Kenia.

Achtung, neue Sendezeit: in der Nacht von Do 06.08.2020 auf den 07.08.2020 | 00:05 | (VPS 23.50)

Pendler - Der lange Weg zur Arbeit. Ehepaar Buck im Regionalzug auf dem Weg zur Arbeit.
© rbb

Unser Leben - Pendler - Der lange Weg zur Arbeit

Ehepaar Buck pendelt seit Jahren mit dem Regionalzug aus dem Brandenburger Umland nach Berlin zur Arbeit. Dass sie deutlich mehr Zeit im Zug verbringen als im vierwöchigen Jahresurlaub, ist nur einer der Nachteile, die sie in Kauf nehmen. Auch das Familienleben bleibt auf der Strecke. Wie halten die Bucks das durch? Können sie so überhaupt ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben führen?

Bettina Rust (l.) und Iris Berben | rbb/Meryem Celik
rbb/Meryem Celik

Iris Berben zu Gast an der "Hörbar Rust" von radioeins

Kurz vor ihrem 70. Geburtstag ist die Schauspielerin Iris Berben am Donnerstag, 6. August 2020, um 19.00 Uhr zu Gast bei radioeins vom rbb. In einer Sondersendung der "Hörbar Rust" spricht Moderatorin Bettina Rust mit der Künstlerin über ihr Leben.

Logo des ARD-Politikmagazins "Kontraste" | rbb
rbb

Zwischenbilanz 2020: "Kontraste" vom rbb erfolgreichstes Politikmagazin im deutschen Fernsehen

"Kontraste" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist nach den ersten sieben Monaten im Jahr 2020 Spitzenreiter unter den Politikmagazinen im deutschen Fernsehen: Das Investigativ-Format im Ersten steigerte sich mit der Juli-Ausgabe auf durchschnittlich 12,0 Prozent Marktanteil (2019 gesamt: 9,0 Prozent). Im Schnitt sahen 3,3 Millionen Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer die Sendung (2019 gesamt: 2,3 Mio. Sehbeteiligung).

An Bord verliebt sich Marek (Martin Sznur, re.) in den geheimnisvollen Matrosen Jean (Jules Sagot).
rbb/Salzgeber

Lichtes Meer

In Stefan Butzmühlens poetischem Seefahrerfilm "Lichtes Meer" treibt der Ruf der Ferne einen jungen Mann aus Vorpommern auf ein französisches Containerschiff mit Ziel Martinique - und in die Arme eines geheimnisvollen Matrosen.

 

rbb Abendschau Logo
rbb

Abendschau vom rbb: höchste Quote seit Ausstrahlung des Fernsehmagazins im Dritten

Die Ausgabe der rbb Abendschau vom Montag (20.7.) hat mit einem Marktanteil von 45,0 Prozent in Berlin den höchsten Wert erzielt, seit das Magazin im Dritten ausgestrahlt wird (Start: 1.10.1992). 404 000 Menschen haben die Nachrichtensendung in Berlin gestern im rbb Fernsehen eingeschaltet, bundesweit waren es 468 000.

Bettina Köster | rbb/Peter Gruchot
rbb/Peter Gruchot

Bettina Köster folgt Olli Schulz bei radioeins

radioeins vom rbb freut sich auf "Die Sendung mit Bettina Köster". Ab 21.7.2020 wird Bettina Köster einmal im Monat ihre persönliche Songauswahl und die Geschichten dazu präsentieren. Die Musikerin und Moderatorin folgt auf Olli Schulz. Jeden 3. Dienstag im Monat gab es von 21.00 bis 23.00 Uhr "Die Sendung mit Olli Schulz". Ein Jahr lang begeisterte der Allroundentertainer die radioeins-Hörerinnen und Hörer mit seiner persönlichen Musikauswahl, seinen Stories und seiner unverblümten Art. Er gibt die Sendung aus Zeitgründen auf.

KiKA-Moderatorin Jess engagiert sich für den "KiKA Award" und wird auch die Verleihung im November moderieren
Foto: KiKA

Bewerbungsphase für den "KiKA Award": Engagierte Projekte gesucht!

In Deutschland werden jährlich über 700 Preise für soziales Engagement an Erwachsene vergeben. Aber auch viele Kinder und Jugendliche bewirken auf verschiedene Art Gutes und machen sich für andere stark. Diesem Einsatz möchte KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF in diesem Jahr erstmalig eine große Bühne bieten und mit dem "KiKA Award" würdigen. Noch bis zum 14. August können sich Kinder und Jugendliche mit ihrer Vision von einer besseren Zukunft auf kika-award.de bewerben.

Zeitzeugin Joanna Penson denkt zurück an die Aufseherin Johanna Langefeld. | rbb/Rohde-Dahl Filmproduktion
rbb/Rohde-Dahl Filmproduktion

Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Johanna Langefeld, Oberaufseherin der Frauenkonzentrationslager Ravensbrück und Auschwitz, floh mit Hilfe ihrer früheren polnischen Gefangenen 1946 in Krakau aus dem Gefängnis, wo sie für ihren Prozess gegen Nazi-Verbrecher gefangen gehalten war. Wer war Johanna Langefeld?

Asklepios Klinik Parchim | rbb
rbb

Exclusiv im Ersten: Markt macht Medizin

Film von Ursel Sieber, Markus Pohl und Lisa Wandt über das ungesunde Geschäft mit unseren Krankenhäusern: Immer mehr Ärztinnen und Ärzte verlangen nach der Corona-Krise ein grundsätzliches Umsteuern - weg von einem betriebswirtschaftlichen Kalkül, das Ärzte und Pflegekräfte vergrault und die Gesundheit der Patientinnen und Patienten in Gefahr bringt.

Logo der ARD
ARD

ARD-Hauptstadttreff 2020 im November Corona-bedingt abgesagt

Der ARD-Hauptstadttreff wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung mit mehreren hundert hochkarätigen Gästen aus Politik, Medien, Kultur und Wirtschaft war für Anfang November in Berlin geplant.

 

Eingang Gedenkstätte Plötzensee | rbb/Kindermann
rbb/Kindermann

Live aus der Gedenkstätte Plötzensee - Gedenkveranstaltung Deutscher Widerstand 20. Juli

Am 20. Juli 1944 verübte Claus Schenk Graf von Stauffenberg ein Attentat auf Adolf Hitler. Nach dem Scheitern des Umsturzversuchs wurden die Widerstandskämpfer um Graf von Stauffenberg noch in derselben Nacht hingerichtet.
Der rbb überträgt die Gedenkveranstaltung der Bundesregierung und der Stiftung 20. Juli 1944 zum 76. Jahrestag dieses Ereignisses live aus der Gedenkstätte Plötzensee in Berlin.

Protagonist Raphael Hillebrand | rbb/Yvonne App
© rbb/Yvonne App

Unser Leben - Deutschländer

Die Reportage "Deutschländer" erzählt die Geschichten von drei Berlinerinnen und Berlinern mit ausländischen Wurzeln, die ihren Platz in der Mitte der deutschen Gesellschaft haben.

Das Adlon bei Abendstimmung | rbb/Lona Media
rbb/Lona Media

Geschichte im Ersten - Hotel-Legenden: Das Adlon in Berlin (2/4)

Film von Andre Meier

"Hotel-Legenden" erzählt von Grandhotels als Orten mit Geschichte. Seit über 100 Jahren zählt das "Adlon" zu den berühmtesten Hotels Deutschlands. Hier, im Schatten des Brandenburger Tores, logiert alles, was Rang und Namen hat. Das Hotel spiegelt die deutsche Geschichte.

Der rbb macht Sport: Paar bei Fitness-Übungen im Wohnzimmer, Foto: colourbox
colourbox

Der rbb startet Frühsport-Sessions im TV

Mit Bewegung in den Tag! Das rbb Fernsehen sendet ab Montag, 6. Juli 2020, werktäglich von 7.40 Uhr bis 8.00 Uhr Workouts für Körper und Seele. Unter dem Titel "Der rbb macht Fitness" präsentieren professionelle Trainerinnen und Trainer einfache und effektive Übungen, um Knochen und Muskeln in Gang zu bringen und um fit zu bleiben.

Ulli Zelle vor dem Terminal A - Flughafen Tegel | rbb
rbb

Geschichten vom Flughafen TXL - Tegels letzter Sommer

Mit dem Berliner City Airport verbinden viele nicht nur das markante sechseckige Abfertigungsgebäude. Hier wurden Staatsgäste, Weltmeister und Rockstars empfangen, pendelten Beamte und Geschäftsreisende, begannen oder endeten Urlaubsreisen. rbb-Reporter Ulli Zelle hat sich in Tegel noch einmal umgesehen und Weggefährten getroffen. Eine Hommage an den Flughafen und seine wechselvolle Geschichte.

Menschen auf den Straßen von Berlin zur Loveparade | rbb/Tilman Brembs
rbb/Tilman Brembs

Dokumentarfilm im Ersten - Loveparade – Als die Liebe tanzen lernte

Film von Peter Scholl

Die Loveparade hat eine ganze Generation geprägt. Die Bilder gingen um die Welt. 1999 tanzten anderthalb Millionen Menschen auf den Straßen von Berlin - es war die größte Party aller Zeiten. Zehn Jahre nach ihrem unglücklichen Ende durch die Katastrophe von Duisburg, als auf der Loveparade 21 Menschen starben, erinnert der Filmemacher Peter Scholl an die glücklichere Geschichte der Loveparade.

Das Palace Hotel Le Bristol im 8. Arrondissement von Paris. | rbb
rbb

Geschichte im Ersten - Hotel-Legenden: Das Bristol in Paris (1/4)

Film von Susanne Brand

"Hotel-Legenden" erzählt von Grandhotels als Orten mit Geschichte. Die des "Bristol" ist eng verbunden mit seinem Gründer, Hippolyte Jammet. Er träumte lange davon, eines der besten Luxus-Hotels in Paris zu schaffen. Während des Zweiten Weltkriegs war es in Paris das einzige Hotel, das nicht von den Deutschen besetzt wurde.

"Beach Rats", Spielfilm USA 2017, OmU

Sommer auf Coney Island: Der Teenager Frankie (Harris Dickinson) driftet durch sein Leben. Der einzige Ort, an dem er offen über seine Gefühle und sexuellen Wünsche sprechen kann, ist der anonyme Chatroom, in dem er nachts mit älteren schwulen Männern schreibt.

rbb verfilmt "Das Märchen vom goldenen Taler" für Das Erste, Drehstartfoto mit Darstellern und Team (Bild: rbb/Michael Rahn)
rbb/Michael Rahn

Drehstartmeldung - Drehstart zum 50. Märchen der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich": rbb verfilmt "Das Märchen vom goldenen Taler" für Das Erste

Die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" feiert dieses Jahr ein Jubiläum. Am 23. Juni haben die Dreharbeiten zu ihrem 50. Märchen-Klassiker begonnen. Unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und in Koproduktion mit Radio Bremen wird "Das Märchen vom goldenen Taler" nach Motiven von Hans Fallada neu in Szene gesetzt.

Das Serenaden Konzert aus der Philharmonie Berlin (Bild: rbb/Stephan Rabold)
rbb/Stephan Rabold

Der rbb macht Konzert - Großer Konzertabend im rbb Fernsehen: Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker

Das rbb Fernsehen präsentiert am kommenden Sonnabend ein besonderes Musikhighlight. Kirill Petrenko dirigiert Serenaden von Antonín Dvořák und Wolfgang Amadeus Mozart. Mit diesem Konzert beschließt der Maestro seine erste und außergewöhnliche Saison am Pult der Berliner Philharmoniker. Das Konzert wurde am 13. Juni in der Philharmonie Berlin aufgezeichnet und ist nun, am Samstag, dem 27. Juni, um 23.30 Uhr im rbb Fernsehen zu sehen.

Radioeins Logo
rbb Presse & Information

700 beste Songs: Das radioeins-Sommerhighlight startet am 28. Juni

100 beste Lieder an jedem Sonntag in den Sommerferien: Das radioeins-Sommerhighlight geht in die vierte Runde. Ab 28. Juni 2020 präsentiert radioeins vom rbb insgesamt 700 beste Songs in sieben Kategorien.

"120 BPM" (Originaltitel: "120 battements par minute"), Frankreich 2017, OmU

Paris, Anfang der 1990er-Jahre: Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung, und die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. "Act Up", eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will auf die Missstände aufmerksam machen.

Astrid Frohloff mit Obst-Bauer und Imker Stefan Tiffert | rbb/Tobias Winkel
rbb/Tobias Winkel

Besser geht immer

Astrid Frohloff sucht smarte Bauern und faires Essen

Lokal statt global boomt beim Thema Ernährung. Immer mehr Menschen wenden sich regionalen Produkten zu und entdecken die Qualität guter Lebensmittel. Wie kann faires, frisches und nachhaltiges Essen für alle gelingen? Astrid Frohloff trifft kreative Selbstversorger, besucht den weltweit größten Gemüse-Dachgarten in Paris und zeigt, wie moderne High-Tech-Farmer in Berlin das Essen revolutionieren.

Anna Maria Kaufmann
rbb

"Sternstunden am Elbufer": Die schönsten Momente der Elblandfestspiele

"Sternstunden am Elbufer": Das rbb Fernsehen zeigt am Freitag, 10. Juli 2020, um 20.15 Uhr die schönsten Momente aus 20 Jahren Elblandfestspiele. Zu erleben sind große Melodien von Puccini bis Verdi, unvergessene Songs von Willi Kollo bis Edith Piaf und atemberaubende Artistik.

It's Fritz, rbb (Logo: rbb)
rbb

Neustart für Fritz vom rbb

Kein Neuland, aber eine neue App, ein neues Design und neue Formate – Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) spielt seine Kompetenz bei digitalen Angeboten weiter aus. Die Jugendwelle präsentiert sich dazu von heute (18.6.) an nicht nur mit neuem Logo und neu gestalteten Webauftritten, sondern die Radio-Fritzen haben in den vergangenen Wochen intern eine Weiche nach der anderen in Richtung digitale Zukunft gestellt. Und das beste dabei: Das Radioprogramm von Fritz läuft die ganze Zeit weiter und wird es auch zukünftig tun.

Patricia Schlesinger, Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg | rbb/Thorsten Klapsch
rbb/Thorsten Klapsch

Schlesinger: Fernsehpreis unterstreicht Bedeutung der Corona-Berichterstattung

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sieht seine umfassenden Anstrengungen zur Berichterstattung rund um die Corona-Pandemie durch die Schwerpunktsetzung der Jury des Deutschen Fernsehpreises bestätigt. Die Jury hatte am Mittwoch die Corona-Berichterstattung der deutschen Fernsehsender mit einem "Sonderpreis Information" ausgezeichnet.

Porträt Katrin Günther | rbb/Gundula Krause
rbb/Gundula Krause

"Die Finals Berlin 2019": rbb freut sich über den Deutschen Fernsehpreis

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freut sich über den Deutschen Fernsehpreis für die Übertragung des Sportevents "Die Finals Berlin 2019". ARD und ZDF hatten am ersten August-Wochenende 20 Stunden Live-Sport aus Berlin gesendet und damit ein Millionenpublikum begeistert. Der rbb zeichnete für die Übertragung als Federführer in der ARD und für Das Erste verantwortlich, die redaktionelle Leitung lag bei der rbb-Programmbereichsleiterin für Service und Sport, Katrin Günther.

Logo der ARD
ARD

Rundfunk Berlin-Brandenburg hat Federführung - ARD-Themenwoche stellt die Frage unserer Zeit: Wie wollen wir leben?

„Wie wollen wir leben?“ ist daher die Frage, die viele Menschen rund um den Globus beschäftigt. Sie steht im Mittelpunkt der ARD-Themenwoche 2020 #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS vom 15. bis 21. November unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Darin nimmt die ARD die aktuelle Ausnahme­situation zum Anlass für zentrale Zukunftsfragen: Wie ist es um den Willen zu nachhaltiger Veränderung bestellt? Wie um die Zuversicht und Durchsetzungskraft in unserem Land, die Krise zu meistern – und auf andere besser vorbereitet zu sein?

Regina Steinitz mit Schüler Albrecht vor der früheren Mädchenschule in Berlin-Mitte
rbb/Uwe Reisig

Unser Leben - Liebe statt Gehorsam - Das Kinderheim in der Auguststraße

Schülerinnen und Schüler einer evangelischen Schule in Berlin trafen in der Auguststraße in Berlin-Mitte Holocaustüberlebende, die dort einen Teil ihrer Kindheit im jüdischen Kinderheim "Ahawah" (hebräisch: "Liebe") verbrachten oder in die jüdische Mädchenschule nebenan gingen. Eine denkwürdige Begegnung. 

Petra Gute mit Hornistin Sarah Willis, dem ersten Konzertmeister Daishin Kashimoto und dem Geiger Philipp Bohnen in der Waldbühne. (Bild: rbb/Berliner Philharmoniker/Monika Rittershaus)
Bild: rbb/Berliner Philharmoniker/Monika Rittershaus

Die Berliner Philharmoniker in der Waldbühne - Die schönsten Momente

Seit Jahrzehnten ist es Tradition: Die Berliner Philharmoniker schließen ihre Saison mit einem Live-Konzert und tausenden Besuchern in der Waldbühne ab. Corona-bedingt muss das Konzert in diesem Jahr ausfallen. Statt des Live-Konzerts präsentiert das rbb Fernsehen eine musikalische Zeitreise durch die Berliner Luft und die philharmonischen Nächte: Am Samstag, den 20. Juni ab 20.15 Uhr. Die Moderation übernimmt Kulturreporterin Petra Gute. Die Sendung ist zur gleichen Zeit ebenfalls in 3sat zu sehen. Im Radio auf rbbKultur präsentiert Andreas Knaesche ab 20.04 Uhr die schönsten Momente der Abschlusskonzerte der Berliner Philharmoniker in der Waldbühne.

Bild zum Film: Siebzehn, Quelle: rbb/Salzgeber
rbb/Salzgeber

Die Filmreihe rbb QUEER geht am 18. Juni in die dritte Runde

Unter dem Titel rbb QUEER präsentiert das rbb Fernsehen bereits zum dritten Mal seine Filmreihe jenseits der Hetero-Norm: großes Kino mit Liebesgeschichten, Coming-of-Age-Filmen und Beziehungsdramen. Vom 18. Juni bis zum 6. August 2020 laufen donnerstags am späten Abend insgesamt acht queere Filme, sieben davon als deutsche Erstausstrahlung. Den Auftakt der Reihe macht am 18. Juni um 23.50 Uhr der preisgekrönte Coming-of-Age-Film "Siebzehn".

Christian Wonder übernimmt die Ermittlung im Fall der alten Dame Maria Berendts, die tot auf der "Liebesinsel" gefunden wird.
rbb

Neuer ARD Radio Tatort vom rbb: Kriminalkommissar Christian Wonder ermittelt auf der "Liebesinsel"

Im neuen ARD-Radiotatort vom rbb setzt das Ermittlerteam Christian Wonder (Felix Kramer) und Ariane Kruse (Margarita Breitkreiz) seine Arbeit fort. Wonder kämpft weiterhin mit seinen diversen Krankheiten. Migräne, Neurodermitis – alles. Doch seine Chefin, die Deutsch-Russin Ariane Kruse, ist überzeugt: Christian Wonder ist und bleibt ihr bester Mann und so übergibt sie ihm die Ermittlung im Fall der alten Dame Maria Berendt, die tot auf der "Liebesinsel" in einem Naturschutzgebiet gefunden wird.

Collage: Junge Frau mit Papp-Monitor und Schrift "Wir machen (Sende-)Platz für dich. rbb Young Reporter - Deine Story; Quelle: rbb
rbb

Bewerbungen ab sofort bis 6. Juli 2020 - rbb startet neues Format für junge Reporterinnen und Reporter: "Erzähl uns, in welcher Welt Du leben willst!"

Mit dem Format "rbb young reporter – Deine Story" ruft der rbb junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren auf, von sich zu erzählen. In welcher Welt wollen sie leben, was wollen sie verändern, was haben sie erlebt? Die besten Geschichten werden unter professioneller Anleitung zum Fernsehbeitrag oder Podcast, zur Radioreportage oder Web- und Social Media-Story.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Sommer, Sonne, Mundschutz – Sollten wir auf Urlaubsreisen verzichten?", fragt das Moderatorenduo Sarah Zerdick und Andreas Rausch am Dienstag (9.6.) beim rbb-Bürgertalk. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

Monika Szafranska arbeitet als Lehrerin, Bild: rbb
rbb

23. Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis - rbb-Reportage "Ohne Polen läuft hier nix! 24 Stunden Putzen, Singen, Lehren" gewinnt deutsch-polnischen Medienpreis

Mit ihrem filmischen Einblick in die grenzüberschreitenden Beziehungen zwischen Polen und Deutschland haben die rbb-Autorinnen Agata Horbacz und Katharina Zabrzynski in der Kategorie "Journalismus in der Grenzregion" gewonnen. Das gab die Jury des deutsch-polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises am Donnerstag (4.6.2020) online bekannt.

Produktion der ersten Podcast-Folge "Lange Nacht der Wissenschaften" von Inforadio
rbb/Irmisch (LNDW)

"Lange Nacht der Wissenschaften": neuer Wissenschafts-Podcast von Inforadio

Inforadio vom rbb startet am 6. Juni 2020 den Wissenschafts-Podcast "Lange Nacht der Wissenschaften", moderiert von Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler. Die Hörerinnen und Hörer erfahren darin, was an den Hochschulen, in den Instituten und Laboren passiert und welche Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit dort entwickelt werden.

Der Deutsche Fernsehpreis 2020 - Logo (Bild: WDR/DFP2020)
WDR/DFP2020

4 Fernsehpreis-Nominierungen für rbb-Koproduktionen

Über eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis können sich gleich drei Koproduktionen vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freuen. Die Mini-Serie "Warten auf'n Bus", die Serie "MaPa" und die Sportsendung "Die Finals - Berlin 2019" sind in der Auswahl für den 21. Deutschen Fernsehpreis. Die Hauptdarsteller von "Warten auf'n Bus", Felix Kramer und Ronald Zehrfeld, sind darüber hinaus als "Beste Schauspieler" nominiert.

"Lange Nacht der Wissenschaften" exklusiv auf radioeins vom rbb
rbb/Julia Vismann

Nachts aus dem Naturkundemuseum: die "Lange Nacht der Wissenschaften" exklusiv auf radioeins

In diesem Jahr kann die Lange Nacht der Wissenschaften nicht in der gewohnten Form stattfinden. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sorgt mit radioeins vom rbb dafür, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Region trotzdem spannende Experimente und vielversprechende Forschungen vorstellen können. 

Auf den Barrikaden - Was steckt hinter der Corona-Wut?
rbb

Ein Film von Silvio Duwe und Marcus Weller - Auf den Barrikaden – Was steckt hinter der Corona-Wut?

Die Corona-Krise als Geburtsstunde einer neuen Protestbewegung: Deutschlandweit gehen mehr Menschen gegen die Beschränkungen, die Regierung und Behörden in der Corona-Krise erlassen haben, auf die Straße. Journalisten des Politikmagazins "Kontraste" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) dokumentieren die Entwicklung der sogenannten "Hygiene-Demos" und zeichnen so das Bild einer besonderen deutschen Protestgesellschaft in Zeiten des Virus.

Achtung, Zeitenänderung
Neu: 20:30 (VPS 20:15)

Logo: rbb Sport
rbb

Der rbb macht Fußball - Fußball: Zwei Spiele mit Turbine Potsdam live im rbb Fernsehen

Der Ball rollt wieder im rbb Fernsehen. Der 1. FFC Turbine Potsdam bestreitet innerhalb von vier Tagen zwei wichtige Partien. Die Spiele gegen die SGS Essen am 3. Juni (Viertelfinale im DFB-Pokal) und den FC Bayern München am 7. Juni (Bundesliga) überträgt der rbb live.

Große "Die Kinder von Golzow"-Retrospektive; Quelle: rbb/PROGRESS Film-Verleih/Winfried Junge, Montage: rbb
rbb/PROGRESS Film-Verleih/Winfried Junge

"Die Kinder von Golzow" – Große Retrospektive ab 14. Juni im rbb Fernsehen und in der ARD Mediathek

Das rbb Fernsehen zeigt ab dem 14. Juni 2020 immer sonntags um 23.30 Uhr zehn Filme der ältesten Langzeitbeobachtung der Filmgeschichte: "Die Kinder von Golzow". Alle zehn Dokumentarfilme sind ab diesem Tag in der ARD Mediathek abrufbar. Im Vorfeld des 30. Jubiläums der Deutschen Einheit und zum 85. Geburtstag des Filmemachers Winfried Junge (19.07.2020) ist es die größte Golzow-Retrospektive im deutschen Fernsehen: 24h Golzow - online! Zehn Filme in 1.459 Minuten, 365 Tage lang.

Der Sandmann zum Hören
© rbb/rbb media GmbH

"Ach du meine Nase" - Der Sandmann kommt ab 1. Juni ins Radio zu Antenne Brandenburg vom rbb

Da staunt sogar Pittiplatsch: Seit über 60 Jahren hat "Unser Sandmännchen" sein Zuhause im Fernsehen. Nun kommt es pünktlich zum Internationalen Kindertag am 1. Juni 2020 auch ins Radio. In die Kindersendung "Zappelduster" auf Antenne Brandenburg vom rbb bringt das Sandmännchen nicht nur seine eigene Titelmusik mit, sondern auch eine bunte Auswahl seiner beliebten Abendgrußgeschichten. Den Anfang machen am Pfingstmontag um 19.04 Uhr Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi.

Deutscher Kamerapreis - Logo (Bild: WDR)
WDR

rbb freut sich über Deutschen Kamerapreis für Felix Korfmann

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg gratuliert Felix Korfmann zum Deutschen Kamerapreis für die rbb-Reportage "Anni am Limit - Zwischen Körper und Geist". Korfmann erhielt die Auszeichnung heute (29.5.) für seine herausragende Kameraleistung in der Kategorie "Journalistische Kurzformate".

Beniek Ajnszydler (links) wurde als 12-jähriger Junge aus dem KZ Buchenwald befreit. Das Foto zeigt ihn wenige Tage nach der Ankunft der US-Armee. | rbb/National Archives and Records Administration, College Park
rbb/National Archives and Records Administration, College Park

Kinder des Krieges

Deutschland 1945
Ein Film von Jan N. Lorenzen

Im Mai vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Noch leben Angehörige der Generation, die den Krieg miterlebten. Das multimediale ARD-Projekt "Kinder des Krieges" erzählt das Schlüsseljahr 1945 aus der Sicht der Kinder.

Portrait von Ben Wagin (Bild: rbb)
rbb

Ben Wagin - Der Mann, der mit den Bäumen spricht

Ben Wagin ist ein Künstler, der keiner sein will, er war ein Galerist der aufhörte, als es nur noch um Geld ging. Er ist ein Getriebener, den es immer weiter führt. Ein Mensch, der sich um die Welt Gedanken macht und in Berlin und anderswo geschätzt 50.000 Bäume gepflanzt hat.

Szene aus die Corona Chroniken - Ambulanz-Team | rbb/Berlin Producers
rbb/Berlin Producers

Corona-Chroniken - Ein Virus verändert die Welt

Corona hat die Welt verändert - das Leben fühlt sich nicht nur völlig anders an, es ist ganz anders als vorher. Im Kampf gegen das Virus wurden Maßnahmen ergriffen, die vorher niemand für möglich gehalten hätte. Die "Corona-Chroniken" zeichnen die ersten Wochen der Pandemie nach - in Bildern und Filmen, die Menschen in aller Welt mit ihrem Handy gedreht haben.

Sandmann in Lokomotive
rbb/Gisela Krzywinski

"Der Sandmann für Erwachsene": Gute-Nacht-Geschichten mit Herz und Berliner Schnauze

Seit Jahrzehnten begleitet das "Sandmännchen" Kinder beim Zubettgehen - ganz ohne Worte. Jetzt ist die Kultfigur mit der Zipfelmütze von einer neuen Seite zu erleben: lästernd, ruppig, mit Herz und Berliner Schnauze und manchmal auch nicht ganz jugendfrei. "Der Sandmann für Erwachsene" startet am Montag, 22. Juni 2020, um 22.30 Uhr (VPS 22:00) im rbb Fernsehen.

Bismarck beim Pflanzen eines Baumes im Beisein von Franz Späth (4.v.r.)
© rbb/Baumschule Späth

rbb Gartenzeit - Verwurzelt in Berlin - Drei Jahrhunderte Baumschule Späth

An vielen Orten Berlins und Brandenburgs spenden Späth'sche Bäume Schatten: als Straßenbäume, im Park Sanssouci oder vor Schloss Meseberg. Sie sind lebendige Zeugen einer mittlerweile 300-jährigen Geschichte. Der Film begibt sich auf Spurensuche durch die wechselvolle Geschichte und die lebendige Gegenwart der Baumschule Späth. 

Kinder aus der Sendung (Bild: rbb/Radio Bremen)
rbb/Radio Bremen

"Kaja, Kiran und Fabienne - Wenn die Welt zu Hause bleibt" - Kinder aus aller Welt stellen ihren Alltag in der Corona-Krise vor

Zu Hause bleiben, keine Freunde treffen, draußen zwei Meter Abstand halten und am besten einen Mundschutz tragen – das sind die Corona-Regeln in Deutschland. Aber wie sieht das Leben von Kindern in anderen Ländern aus? Dieser Frage gehen rbb und Radio Bremen in einer 20-teiligen Serie für KiKA nach. Das außergewöhnliche Mitmachprojekt von rbb und Radio Bremen zeigt KiKA unter #Gemeinsamzuhause im TV, im KiKA-Player (HbbTV) und auf kika.de. Außerdem sendet KiKA "Kaja, Kiran und Fabienne – Wenn die Welt zu Hause bleibt", am Sonntag, 17. Mai, um 20.25 Uhr. 

Volker Wieprecht und Robert Skuppin
rbb/radioeins

Neuer radioeins-Podcast mit Volker Wieprecht und Robert Skuppin

Die Krise hat sie wieder enger zusammengeführt, kein Podcast soll sie mehr trennen: Die radioeins-Stars Volker Wieprecht und Robert Skuppin setzen ihre ewigen Querelen nun als Hörstück fort und moderieren wieder regelmäßig zusammen. Am Mittwoch, 13. Mai 2020 startet "Robi, Volli und viele Freunde - ein schöner Podcast von radioeins". Neue Podcast-Folgen gibt es dann alle 14 Tage immer mittwochs auf radioeins.de, auf YouTube und fast überall da, wo es Podcasts gibt.

Tennisspielerin Sabine Lisicki ballt die Faust (Quelle: imago images / Imaginechina)
imago images / Imaginechina

Großes Tennis im Homeoffice: Sabine Lisicki im exklusiven Skype-Interview beim rbb

Digitaler Matchball! Der rbb Sport setzt seine Reihe "Lass doch mal skypen" fort. Am 14. Mai um 18.00 Uhr spricht rbb-Moderator Max Zobel mit dem Berliner Tennis-Idol Sabine Lisicki. Die Sendung wird live über rbb24.de sowie die ARD Mediathek ausgestrahlt und ist anschließend in voller Länge abrufbar.

90er Drive-In Konzert (Foto: rbb 88.8)
rbb 88.8

Event im eigenen Auto: rbb 88.8 holt die Superstars der 90er zum Live-Konzert

Dancefloor im Auto und Flugzeuge im Bauch. rbb 88.8 präsentiert am 21. Mai ein besonderes Konzerterlebnis mit den Topstars der 90er. Mit dabei sind Oli. P, Magic Affair und Captain Jack. Das Publikum erlebt die Stars im eigenen Auto. Der Ort wird erst kurz vor dem Event bekannt gegeben.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Raus aus der Corona-Krise – Lockern wir mit Sinn und Verstand?“ - darum geht es am Dienstag (12.05.) beim rbb-Bürgertalk mit Sarah Zerdick und Andreas Rausch. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

KiKA Award Logo
KiKA

"KiKA Award": Bewerbungsrunde für Engagement-Projekte startet

Kontinuierlich setzt sich der Kinderkanal von ARD und ZDF für die Rechte der Kinder ein und macht sich stark für ihre Belange, Wünsche und Forderungen für eine bessere Welt. Außergewöhnliches Engagement von Kindern und Jugendlichen prämiert KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF in diesem Jahr erstmalig mit dem "KiKA Award" und macht herausragende Projekte sichtbar.

Polarstern im Weddellmeer: Einsatz der Bordscheinwerfer. | rbb/AWI/Stefan Hendricks
rbb/AWI/Stefan Hendricks

Erste Bilder ab Freitag, 8. Mai, u. a. in der "tagesschau" - TV-Dokumentation "Expedition Arktis": Forschungsschiff „Polarstern“ liefert spektakuläres Material aus der Polarnacht

Spektakuläres Material aus der Polarnacht erreichte in dieser Woche das Redaktionsteam der High-End-Dokumentation "Expedition Arktis" (AT), die unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) entsteht und im Herbst 2020 im Ersten zu sehen sein wird. Das Bildmaterial wird ab Freitag, 8. Mai 2020, in den aktuellen Nachrichtenmagazinen der ARD wie u. a. der "tagesschau" zu sehen sein.

Der DJ Purple Disco Machine wurde vor einen Hintergrund einer Europakarte und Logos von europäischen Radiosendern gepackt (Quelle: Sony Music|Bearbeitung: Fritz)
Sony Music|Bearbeitung: Fritz

Zweite Runde: Europe's Biggest Dance Show mit Fritz vom rbb

Acht Radiosender, sieben Länder, sieben Stunden – am 8. Mai sendet Fritz vom rbb "Europe's Biggest Dance Show", eine siebenstündige Kooperation von acht Radioprogrammen aus ganz Europa. "Europe's Biggest Dance Show" wird von 20.00 bis 3.00 Uhr live aus insgesamt acht Städten gesendet, die ganze Sendung ist bei Fritz vom rbb im Radio und im Livestream zu hören.

rbb QUEER: Am 18. Juni startet die dritte Staffel der nicht-heterosexuellen Filmreihe

Unter dem Titel rbb QUEER präsentiert das rbb Fernsehen zum dritten Mal seine Filmreihe jenseits der Hetero-Norm: großes Kino mit Liebesgeschichten, Coming-of-Age-Filmen und Beziehungsdramen. Vom 18. Juni bis zum 6. August 2020 laufen donnerstags am späten Abend insgesamt acht queere Filme, sieben davon als deutsche Erstausstrahlung.

Logo Antenne Brandenburg Geburtstag (Quelle: rbb)
rbb

Antenne Brandenburg wird 30 und feiert mit Livestream-Konzert

Am 6. Mai 1990 startete Antenne Brandenburg als neues Radioprogramm - noch bevor das Bundesland Brandenburg gegründet wurde. Die Landeswelle des rbb wird 30. Der Sender begeht das Jubiläum ohne große Feier, aber mit einem Konzert für Zuhause.

Kira Gromen, kurz vor dem Examen | rbb/Martin Hahn
rbb/Martin Hahn

Auf Leben und Tod - Das Unfallkrankenhaus Berlin

Fünf Jahre nach der ersten Staffel der Reihe "Auf Leben und Tod" über das modernste Unfallkrankenhaus Deutschlands sind die Kamerateams des rbb wieder in Berlin-Marzahn. Das rbb Fernsehen zeigt die vier Folgen der neuen, fünften Staffel ab dem 13. Mai immer mittwochs um 21.00 Uhr.

Berliner Dom | rbb
rbb

Ökumenischer Gottesdienst zum 75. Jahrestag des Kriegsendes

Am 8. Mai 2020 überträgt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) live für Das Erste aus dem Berliner Dom den ökumenischen Gottesdienst zum Gedenken an den 75. Jahrestag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges. 
 

4 Wände Berlin Logo
rbb

"4 Wände Berlin – Filme mit Abstand" - Finale mit Wim Wenders, Andreas Dresen u.v.m.

Wim Wenders, Annekatrin Hendel, Maryam Zaree, Volker Heise, Hans-Christian Schmid, Popo Fan, Andreas Dresen und 23 weitere Filmschaffende zeigen in jeweils 120 Sekunden ihr Leben mit der Corona-Krise. Dokumentarfilmregisseur Jan Tenhaven hat die Clips zu einem 75-minütigen Langfilm zusammengefügt und so miteinander verknüpft, dass weitaus mehr entstanden ist, als eine bloße Aneinanderreihung einzelner Kurzfilme.

August 1945, eine Gruppe Trümmerfrauen räumt den Schutt von den zerstörten Straßen (Bild: rbb/robert capa/international center of photography/Magnum Photos/Agentur Focus)
rbb/robert capa/international center of photography/Magnum Photos/Agentur Focus

75 Jahre Kriegsende - Berlin 1945 - Tagebuch einer Großstadt

Berlin 1945: Hakenkreuz-Fahnen versinken im Trümmermeer, um neuen Gedanken und Fahnen über den Köpfen Platz zu machen, während sich am Horizont die Teilung der Stadt abzeichnet. "Berlin 1945" erzählt mit Archivmaterial aus den Blickwinkeln der Zeitgenossen, ohne sich über sie zu erheben, ein vielstimmiges, kollektives Tagebuch: Geschichte wird gegenwärtig.

Andreas Rausch und Sarah Oswald live vor Ort im mobilen Studio. (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Kampf gegen Corona – Wie hart wird die Rückkehr in den Alltag?" - darum geht es am Dienstag (21.4.) beim rbb-Bürgertalk mit Sarah Zerdick und Andreas Rausch. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

Lola Statue Deutscher Filmpreis
rbb/Anna Freitag/Deutscher Filmpreis

Deutscher Filmpreis 2020 am 24. April live im Ersten

Die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises wird etwas Besonderes. Sie ist zum ersten Mal live zu sehen, am Freitag, 24. April 2020, um 22.15 Uhr im Ersten. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Beniek Ajnszydler (links) wurde als 12-jähriger Junge aus dem KZ Buchenwald befreit. Das Foto zeigt ihn wenige Tage nach der Ankunft der US-Armee. | rbb/National Archives and Records Administration, College Park
rbb/National Archives and Records Administration, College Park

Kinder des Krieges

Deutschland 1945
Ein Film von Jan N. Lorenzen

Im Mai vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Noch leben Angehörige der Generation, die den Krieg miterlebten. Das multimediale ARD-Projekt "Kinder des Krieges" erzählt das Schlüsseljahr 1945 aus der Sicht der Kinder.

"75 Jahre Befreiung - Gedenken in Sachsenhausen und Ravensbrück" (rbb): Eingang Gedenkstätte Sachsenhausen
rbb

75 Jahre Befreiung - Gedenken in Sachsenhausen und Ravensbrück

Für kommenden Sonntag waren in Ravensbrück und Sachsenhausen Gedenkfeiern zum 75. Jahrestag der Befreiung der ehemaligen Konzentrationslager geplant. Die großen Feierlichkeiten wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Um eine Anteilnahme am Gedenken im kleinen Kreis an den authentischen Orten des Naziterrors zu ermöglichen, hat der rbb die Zeremonien und Ansprachen in Ravensbrück und Sachsenhausen mit Kameras begleitet und zeigt die Sondersendung am Sonntag (19.4.) um 11.00 Uhr.

NDR Journalist Martin Ganslmeier (rbb/NDR/privat)
rbb/NDR/privat

Verstärkung im ARD-Hauptstadtstudio - Martin Ganslmeier neuer Leiter der Gemeinschaftsredaktion Radio und crossmedialer Koordinator

Seit Mitte März leitet Martin Ganslmeier (55) die Gemeinschaftsredaktion Radio im ARD-Hauptstadtstudio und ist außerdem crossmedialer Koordinator. Der NDR Journalist verantwortet die Überführung der Radio-Gemeinschaftsredaktion im ARD-Hauptstadtstudio in den Regelbetrieb. Darüber hinaus wird Ganslmeier die crossmediale Kooperation zwischen den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Online weiter ausbauen. Er ist neben Oliver Köhr stellvertretender Leiter des ARD-Hauptstadtstudios.

Innenansicht des Berliner Doms mit Altar und Kanzel (Quelle: rbb/imago images/NBL Bildarchiv)
rbb/imago images/NBL Bildarchiv

Der rbb macht Gottesdienst - "Ich habe ihr Schreien gehört ..." – Christlich-jüdischer Gottesdienst zum Gedenken an die Befreiung der brandenburgischen Konzentrationslager

Der rbb überträgt am kommenden Sonntag (19.4.) von 10.15 bis 11.00 Uhr live den christlich-jüdischen Gottesdienst "Ich habe ihr Schreien gehört …" aus der katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum in Berlin-Charlottenburg. Die Ereignisse vor 75 Jahren, die Opfer und der Tag der Befreiung sollen nicht vergessen werden.

Imogen Kogge (Mitte) als Angela Merkel
ARD/rbb/Volker Roloff

"Die Getriebenen" – Großes Zuschauerinteresse an dem Polit-Thriller gestern Abend im Ersten

3,981 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 12,5 Prozent, sahen gestern Abend den Fernsehfilm "Die Getriebenen" (rbb/NDR), der die Ereignisse des Sommers 2015 während der sogenannten Flüchtlingskrise rekonstruiert und spannende Einblicke in die Zentrale der Macht ermöglicht, bevor Angela Merkel ihre Schlüsselentscheidung in der Flüchtlingspolitik fällt. Im Zentrum des Films stehen die Kanzlerin (verkörpert durch Imogen Kogge) und ihr Krisenstab.

Sandmann in der Wolke | rbb/Stefan Schomerus
rbb/Stefan Schomerus

Wie geht eigentlich das Sandmännchen mit Corona um?

Für "4 Wände Berlin" im rbb hat es einen eigenen Film gedreht

Auch das Sandmännchen muss in Corona-Zeiten sein Verhalten ändern: Es hält Abstand, besucht die Kinder nicht zu Hause und kommuniziert stattdessen per Videokonferenz mit ihnen. Darüber hat es jetzt einen kleinen Film gedreht, umgesetzt vom Trickfilmmacher Stefan Schomerus für "4 Wände Berlin", das aktuelle Kurzfilm-Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der Film läuft ab Samstagmorgen, 18. April, auf den sozialen Kanälen von radioeins und rbbKultur sowie unter rbb-online.de.

Alice Hasters, Oliver Polak und Anna Dushime (v. l.)
rbb/Gerald von Foris

"Besser als Krieg": Der neue Video-Podcast mit Oliver Polak auf radioeins und im rbb Fernsehen

Achtung, geänderter Beginn im rbb Fernsehen am 21.04.2020: Neu 00:20 (VPS 23:59)

Drei Mikrofone, zwei Gäste, ein Moderator: die Kraft von Talk in einer Stunde. Am 20. April 2020 um 20.00 Uhr startet auf radioeins vom rbb der neue Video-Podcast "Besser als Krieg - Oliver Polak und Gäste".

Logo "Der rbb macht's"
rbb

Der rbb macht Mitsingen - "Sing dela Sing" im Fernsehen und Radio des rbb

Starke Stimmen trotzen Corona! Der rbb lädt zum größten Berlin-Brandenburger Mitsing-Event "Sing dela Sing". Zum ersten Mal senden das rbb Fernsehen, die rbb-Radiowellen radioeins, rbb 88.8 und Antenne Brandenburg zeitgleich einen Song zum Mitsingen für alle. Los geht’s am Donnerstag, 16. April, um 19.22 Uhr.

rbb Sommerakademie 2020
rbb

Bewerbungen noch bis zum 15. Mai 2020 - "Vielfalt entdecken" auf der rbb Sommerakademie für neue Medientalente

Komm rin, kannste rauskieken – und Erfahrung sammeln: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ruft auf zur vierten rbb Sommerakademie vom 17. August bis 5. September. Unter dem Motto "Vielfalt entdecken" dreht sich in den drei Wochen alles um das Thema Sprache. Bewerben können sich volljährige Menschen mit Begeisterung für journalistische Arbeit. Die Frist läuft bis zum 15. Mai. Informationen gibt es auf den Karriereseiten des rbb im Netz.

Kathrin (Jördis Triebel), Johannes (Ronald Zehrfeld), Ralf (Felix Kramer) und Maik an der Bushaltestelle (Bild: rbb/Frédéric Batier)
rbb/Frédéric Batier
1 min

Warten auf'n Bus

Die neue achtteilige Serie des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) "Warten auf'n Bus" wird zuerst in der ARD Mediathek online first zu sehen sein, bevor sie im rbb Fernsehen ausgestrahlt wird. Das Drehbuch schrieb Oliver Bukowski. Regie führte Dirk Kummer.

Filmuni-Festival auf radioeins, Logo
rbb

Das Filmuni-Festival auf radioeins vom rbb

In der Reihe "Von 12 bis 12 - Filmuni auf radioeins" präsentiert radioeins vom rbb regelmäßig junge Filme und ihre Macherinnen und Macher. Jetzt wird das gemeinsame Format von radioeins und Filmuniversität Babelsberg zum Festival. Knut Elstermann präsentiert ab Ostersamstag, 11. April 2020, insgesamt 16 Kurzfilme an drei Samstagen. Die Filme sind dann jeweils für eine Woche exklusiv im Stream auf radioeins.de/12 zu sehen.

Innenansicht des Berliner Doms mit Altar und Kanzel (Quelle: rbb/imago images/NBL Bildarchiv)
rbb/imago images/NBL Bildarchiv

Der rbb macht Gottesdienst - Gottesdienste am Osterwochenende im rbb Fernsehen und auf rbbKultur

Auch zu Ostern überträgt der rbb wieder Gottesdienste live im Fernsehen und im Radio. Am Karfreitag gibt es einen evangelischen Gottesdienst aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Die katholische Ostermesse zum Ostersonntag kommt aus der Pfarrkirche St. Joseph in Berlin-Wedding.  

Szene aus "Nicht mehr neben der Spur" | Hanna J. am Strand | rbb
rbb

Nicht mehr neben der Spur – Depressionen überwinden

Eine Depression zählt immer noch zu den Tabuthemen. Mit fatalen Folgen: Die Krankheit wird lange verdrängt und bleibt unbehandelt. In der rbb-Reportage kommen Menschen zu Wort, die erfolgreich aus den Tiefen ihrer Krankheit "aufgetaucht" sind.

Imogen Kogge (Mitte) als Angela Merkel
ARD/rbb/Volker Roloff

"Die Getriebenen" – ein Politthriller aus dem Zentrum der Macht

"Die Getriebenen" – nach Motiven des gleichnamigen Sachbuchs von Robin Alexander – ist ein Politthriller aus dem Zentrum der Macht. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die Bundeskanzlerin: am Mittwoch, 15. April 2020, um 20.15 Uhr im Ersten und ab Mittwoch, dem 8. April 2020, online first in der ARD Mediathek.

Edin Hasanovic
rbb/Deutsche Filmakademie/Jens Koch

Deutscher Filmpreis 2020 am 24. April live im Ersten

Die Verleihung des Deutschen Filmpreises wird 2020 zum ersten Mal live ausgestrahlt: am 24. April um 22.15 Uhr im Ersten. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Durch den Abend führt Schauspieler und Entertainer Edin Hasanovic. Viele Filmschaffende, Musikerinnen und Laudatoren werden das deutsche Kino an diesem Abend trotz räumlicher Trennung gemeinsam feiern.

Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
rbb

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Kampf gegen Corona – Wird der Ausnahmezustand jetzt Alltag?" ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 7.4.2020. Darüber diskutieren Andreas Rausch und Raiko Thal mit ihren Gästen vor Ort im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

Der rbb macht's
rbb

Der rbb macht Museum - Neue Rundgänge durch Alte Nationalgalerie und das Neue Museum

Neben den Folgen im Alten Museum und dem Museum Barberini, die online verfügbar sind, kommen jetzt neue Führungen ins rbb Fernsehen. In der Alten Nationalgalerie zeigt und erklärt Restauratorin Kristina Mösl spannend und unterhaltsam Werke, die sie mit ihrem Team selbst wiederhergestellt hat, darunter "Der Mönch am Meer" von Caspar David Friedrich. Im Neuen Museum begeistert Hauptkustos Manfred Nawroth für die frühsten archäologischen Zeugnisse unter anderem aus der Region, wie dem "Elch vom Hansaplatz".

Die Pandazwillinge Pit (vorne) und Paule (hinten) | rbb/Zoo Berlin
rbb/Zoo Berlin

Pit und Paule - Die Pandajungen aus Berlin

In der rbb-Dokumentation gibt es ein Wiedersehen mit den Pandazwillingen Meng Yuan und Meng Xiang - von den Berlinern liebevoll Pit und Paule genannt.

Jasmin Tabatabai spricht die fünfte Staffel | rbb/Stefan Klueter
rbb/Stefan Klueter

rbb Fernsehen setzt erfolgreiche Doku-Reihe fort - "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" – Die große rbb-Chronik kommt im neuen Jahrtausend an: Jasmin Tabatabai spricht die fünfte Staffel

"Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt", das erfolgreiche Format des rbb Fernsehens, wird ab 11. April 2020 fortgesetzt. Die neue Staffel blickt auf die Geschichte Berlins in den 2000er Jahren zurück. Nach namhaften Schauspielerinnen wie Katharina Thalbach (60er), Katja Riemann (70er), Katrin Sass (80er) und Anna Thalbach (90er) wird die Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai der fünften Staffel von "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" ihre Stimme leihen.

Kurt Krömer und Annie Hoffmann
rbb/Liesa Fuchs

"Und nu? Der Viren-Talk mit Kurt Krömer und Annie Hoffmann" ab 2. April im rbb

Die Welt ist im Ausnahmezustand. Das wahre Leben spielt sich zuhause ab, und keiner weiß, wie lange das noch gut geht. Nudeln gibt’s noch, Klopapier-Witze sind aus. Nach dem ersten Schock ist es Zeit zu fragen: "Und nu?" Und das tut kein geringerer als Kurt Krömer, frisch gekürter Grimme-Preisträger ("Chez Krömer") und rbb-Zuschauerbeauftragter. Für sechs Folgen "Und nu?" ist Krömer ab 2. April 2020 gemeinsam mit Moderatorin Annie Hoffmann im kleinen Bulli auf den Straßen Berlins unterwegs.

Gastgeber Jörg Thadeusz
rbb/Oliver Ziebe

Die Coronakrise und ihre Folgen - THADEUSZ und die Beobachter

Mit vier Journalistenkolleginnen und -kollegen diskutiert Moderator Jörg Thadeusz in einer Sonderausgabe von "THADEUSZ und die Beobachter" am Freitag, 3.4., um 22.15 Uhr im rbb Fernsehen über aktuelle politische Ereignisse und Entwicklungen rund um die Coronakrise.

Logo "Der rbb macht's"
rbb

Der rbb macht's: Neue Lesebühne für Autorinnen und Autoren

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet. Unter dem Motto "weiter lesen" bieten das Literarische Colloquium Berlin (LCB) und der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Autorinnen und Autoren eine neue Bühne. Am 2. April geht es los: immer donnerstags und sonnabends im "Kulturtermin" auf rbbKultur von 19.04 Uhr bis 19.30 Uhr. Online und als Podcast auf rbbKultur.de, rbbmachts.de und lcb.de.

4 Wände Berlin Logo
rbb

"4 Wände Berlin": 30 Filme mit Abstand

Filmschaffende wie Heise und Wenders zeigen ab 1. April täglich Kurzfilme im rbb

30 Filmemacherinnen und Filmemacher aus der Hauptstadtregion tun sich auf Initiative des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zu der Aktion "4 Wände Berlin" zusammen: Ab 1. April sind 30 ganz persönliche Kurzfilme täglich auf den sozialen Kanälen von radioeins, rbbKultur sowie in der "Abendschau" und unter rbb-online.de zu sehen. Volker Heise, Wim Wenders, Annekatrin Hendel, Mo Asumang, Hans-Christian Schmid und 25 weitere Filmschaffende zeigen in jeweils 120 Sekunden ihr Leben mit der Corona-Krise.

Podcast Corona (Bild: rbb)
rbb

"Corona - Das Virus und die Wirtschaft": neuer Inforadio-Podcast mit DIW-Präsident Prof. Marcel Fratzscher

Das Coronavirus stellt gerade die Wirtschaft auf den Kopf. Das Inforadio vom rbb stellt in seinem Podcast "Corona - Das Virus und die Wirtschaft" die wichtigsten Fragen, die diese Krise für die Wirtschaft aufwirft. Antworten darauf gibt Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin. Ab 1. April ist er mittwochs um 16.25 Uhr mit Inforadio-Redakteur Eric Graydon zum Interview verabredet.

Die Kreuzberger TV- und Radiojournalistin Sirin Sak erklärt das Coronavirus auf Türkisch (Bild: rbb)
rbb

"Coronanin basitce aciklamasi" – Corona einfach erklärt

Jeden Tag erklärt die Ärztin und Journalistin Julia Fischer das Coronavirus im Programm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der bietet eine Auswahl dieser nützlichen Infos nun auch auf Türkisch: Die Kreuzberger TV- und Radiojournalistin Sirin Sak vermittelt hilfreiches Wissen rund um das Virus für die türkischsprachige Community. Die Videos rund um Corona sind im rbb Fernsehen, online und in den Social-Kanälen des rbb zu sehen.

Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
rbb

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Kampf gegen Corona – Wie lange halten wir das durch?" ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 31.3.2020. Darüber sprechen die Moderatoren Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

ARD-Mittagsmagazin - Logo
rbb

ARD-Mittagsmagazin vom rbb erreicht mit Corona-Berichterstattung große Publikumsresonanz

Das Publikumsinteresse an Informationen rund um die Corona-Pandemie ist auch in der Mittagszeit sehr groß. Das zeigt die konstant hohe Resonanz auf das ARD-Mittagsmagazin im Verlauf der aktuellen Woche: Die vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) produzierte Sendung hat am Montag (23.3.) einen Gesamtmarktanteil von 21,4 % erzielt, am Dienstag 21,8 %, am Mittwoch 20,2 % und am Donnerstag 21,0 %. Auch die Zuschauerzahlen sind mit jeweils deutlich mehr als 2 Mio. überdurchschnittlich hoch.

Logo "Der rbb macht's"
rbb

Ökumenischer Gottesdienst aus der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum - Der rbb macht Gottesdienst

Wenn die Menschen in Zeiten von Corona nicht in die Kirchen gehen können, bringt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) die Kirche zu den Menschen. Am Sonntag, 29.03.2020, überträgt das rbb Fernsehen von 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr den ökumenischen Gottesdienst "Stärken und Trösten" aus der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum in Berlin-Charlottenburg.

Schritt für Schritt ergreift die Politik Maßnahmen, die einschneidende Auswirkungen auf das Leben haben. (Bild: rbb)
rbb

Die Story im Ersten - Hauptstadt im Krisenmodus – Leben in Zeiten von Corona

Das Leben in Deutschland hat sich verändert. Die rasante Ausbreitung des Corona-Virus veranlasst die Politik zu drastischen und ungewohnten Maßnahmen. Seit Mitte März ist für viele Menschen nichts mehr so, wie es vorher war. Auch in der Hauptstadt, wo die politischen Entscheidungen fallen, spüren das die Bewohnerinnen und Bewohner deutlich. Ein Reportage-Team des rbb hat einige davon durch die vergangenen Wochen begleitet.

Logo "Schule kann mehr"
rbb

Inforadio vom rbb startet den Podcast "HOMESCHOOLING UPDATE"

Ab Freitag (27.3.) produziert Inforadio zwei Mal pro Woche ein Homeschooling-Update - in Zusammenarbeit mit dem Podcast "SCHULE KANN MEHR". Das neue Angebot bietet Hilfestellung, Tipps und Orientierung und geht drängenden Fragen nach: Wie läuft es an den Schulen in Berlin und Brandenburg? Wo gibt es Probleme? Auch die Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Schülerinnen und Schülern fließen ein.

Jonas Fleischauer (Tom Gronau, re) muss sich regelmäßig von Pater Anselm (Maciej Robakiewicz, li) exorzieren lassen. (Bild: rbb/Arnim Thomaß)
rbb/Arnim Thomaß

Polizeiruf 110: Heilig sollt ihr sein

Bei einer jungen Frau soll in Frankfurt (Oder) ein Schwangerschaftsabbruch durchgeführt werden. Doch Jonas Fleischauer fühlt sich berufen, das ungeborene Baby zu retten. Er schleicht sich in den OP und schneidet ihr, in dem Glauben etwas Gutes zu tun, das Baby aus dem Bauch. Wer ist dieser Jonas? Die Kommissare Olga Lenski und Adam Raczek setzen alles daran, den jungen Mann zu finden.

Die Traditionskneipe "Metzer Eck" in Prenzlauer Berg hat zwei Weltkriege und die DDR-Planwirtschaft überstanden. Doch nun bangt Besitzerin Sylvia Falkner um ihre Existenz. (Bild: rbb)
rbb

Die rbb Reporter - Wie Corona unser Leben verändert

Eine Woche lang begleiten die Filmemacher Katja und Clemens Riha ihre eigene Familie und andere Berlinerinnen und Berliner durch die Krise. Das Corona-Virus verändert dramatisch das Leben der Hauptstädter. 

Die durchgeknallte Tiger (Ella Rumpf, re) bringt der schüchternen Vanilla (Maria Dragus) das Beißen bei | rbb/FOGMA/Timon Schäppi
rbb/FOGMA/Timon Schäppi

"Debüt im rbb": Am 2. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

Das rbb Fernsehen sendet ab 2. April 2020 die dreizehnte Staffel "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Tiger Girl“ von Jakob Lass.

Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
rbb

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Kampf gegen Corona – Wie radikal ändert das Virus unser Leben?“ ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 24.3.2020. Darüber diskutiert das Moderations-Duo Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

Der rbb macht Fitness (Quelle: rbb)
rbb

Zum Sport ins Wohnzimmer: Der rbb macht jetzt Fitness

Der rbb und der Landessportbund Berlin machen die Wohnzimmer in Berlin und Brandenburg zu kleinen Fitnessstudios. Damit sich die Menschen trotz Einschränkungen durch den Corona-Virus fit halten können, bietet der rbb von Montag (23. März) an in Kooperation mit dem Landessportbund Berlin zweimal am Tag Sport zum Mitmachen im Livestream auf rbb24.de an.

Logo "Der rbb macht's"
rbb

Einschalten und eintreten: "Der rbb macht Museum" online und im TV

Die Museen der Region sind geschlossen? Nicht für das Publikum des rbb Fernsehens und die Nutzerinnen und Nutzer des rbb Online-Angebots. Mit dabei sind beispielsweise das Alte Museum, das Museum Barberini in Potsdam oder die Alte Nationalgalerie. Darüber hinaus gibt es 360°-Videos auf dem YouTube-Kanal des rbb.

Logo "Der rbb macht's"
rbb

rbb sendet ökumenischen Gottesdienst aus der Berliner Gedächtniskirche

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bringt den Gottesdienst zu den Menschen nach Hause. Das rbb Fernsehen überträgt den ökumenischen Gottesdienst "Verbunden bleiben" aus der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Sonntag, 22.03.2020, um 10.00 Uhr.

Kontraste-Redaktionsleiter Matthias Deiß (Bild: rbb)
rbb

ARD-Politikmagazin "Kontraste" vom rbb: großes Publikumsinteresse für Coronasendung im Ersten

Mit einer monothematischen Sendung zur Coronakrise hat das ARD-Politikmagazin "Kontraste" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gestern (19.3.) im Ersten einen großen Quotenerfolg erzielt: Bei einem Marktanteil von 19,1 Prozent schalteten 6,77 Mio. Menschen zur Primetime ein. Damit lag das Magazin auf Platz 3 der 20 publikumsstärksten Sendungen im deutschen Fernsehen. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen interessierten sich mehr Zuschauerinnen und Zuschauer für "Kontraste" als für fast alle anderen Programme.

Logo "Der rbb macht's"
rbb

Weltkonzert trotz Corona-Krise: Der rbb überträgt musikalische Hochkaräter wie Lang Lang und Max Raabe aus dem Konzerthaus Berlin

Es gibt keine Konzerte mehr? Doch! Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und das Konzerthaus Berlin bringen am Mittwoch, 18. März 2020 um 19.00 Uhr Weltstars live von der Bühne des Konzerthauses zu den Menschen in Berlin und Brandenburg. "Wir spielen für Sie. Live aus dem Konzerthaus" lautet das Motto des Abends.

Radioeins Logo (Quelle: rbb)
rbb

"Ein schöner Abend": radioeins-Show mit Volker Wieprecht und Robert Skuppin am 18. März

Wenn sich alle im Krisenmodus befinden, ist es Zeit sich auf das Wesentliche zu besinnen: mit Freunden reden, gemeinsam Musik hören und einfach zusammen einen schönen Abend verbringen. radioeins vom rbb sendet am Mittwoch, 18. März 2020, von 19.00 bis 23.00 Uhr "Ein schöner Abend - eine Show mit Volker Wieprecht, Robert Skuppin und Freunden".

Logo "Der rbb macht's"
rbb

"DER RBB MACHT'S" bringt Konzerte, Opern, Theater und Museen nach Hause

Großes Publikum trotz leerem Saal: Die Aufführung von "Carmen" aus der Staatsoper Unter den Linden, das erste Angebot der Programmaktion"DER RBB MACHT'S", hat im Netz mehr als 160 000 Menschen in Deutschland und weltweit erreicht. Zu verfolgen war die Oper am Donnerstag (12.3.) auf rbbKultur live im Radio und im Stream (Websites, YouTube-Kanäle und Facebook-Seiten von rbb und Staatsoper; auch ARD Mediathek).

v.l. Juryvorsitzende Prof. Christiane Thalgott, rbb-Intendantin Patricia Schlesinger, rbb-Verwaltungsratsvorsitzender Wolf-Dieter Wolf vor den Modellen des Architekturwettbewerbs Digitales Medienhaus (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

Zwei Sieger beim Architekturwettbewerb des rbb

Die Entscheidung im Architekturwettbewerb des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist gefallen. Den Realisierungswettbewerb für das Digitale Medienhaus gewinnen die Architekturbüros Henn GmbH (Berlin) und Steimle Architekten GmbH (Stuttgart).

Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
rbb

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Kampf gegen Corona – Was ist sinnvoll, was übertrieben?"  ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 12.3.2020. Darüber sprechen die Moderatoren Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio und Zuschauerinnen und Zuschauern im Netz.

Achtung, geänderter Sendebeginn. Neu: 20:30 (VPS 20:15)

Lola Statue Deutscher Filmpreis
rbb/Anna Freitag/Deutscher Filmpreis

rbb mit drei Nominierungen beim Deutschen Filmpreis 2020

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht mit den Kinokoproduktionen "Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien" von Bettina Böhler und "Lara" von Jan-Ole Gerster ins Rennen um den Deutschen Filmpreis. "Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien", das Filmporträt über den Ausnahmekünstler Christoph Schlingensief, ist für den "Besten Dokumentarfilm" (Frieder Schlaich, Irene von Alberti) nominiert, Bettina Böhler für den "Besten Schnitt". Das Mutter-Sohn-Drama "Lara" kann sich Hoffnungen auf eine Lola in der Kategorie "Bester Spielfilm" (Marcos Kantis, Martin Lehwald, Michal Pokorny) machen.

rbb-Logo

rbb schränkt Publikumsverkehr ein und sagt Veranstaltungen ab

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) schränkt in den kommenden Wochen den Besucherverkehr an seinen Standorten in Berlin und Brandenburg stark ein und sagt eigene Veranstaltungen mit Publikum ab. Der Sender reagiert damit auf die fortschreitende Verbreitung des neuartigen Coronavirus. Einschränkungen im Sendebetrieb, sei es im Fernsehen, Radio oder Online, sind derzeit nicht geplant oder absehbar.

Karow (Mark Waschke) und Rubin (Meret Becker) mit den Kollegen der Spurensicherung (Bild: rbb/Volker Roloff)
rbb/Volker Roloff

Tatort: Das perfekte Verbrechen

Das perfekte Verbrechen ist ein Topos in der Geschichte von Kriminalfilmen. Der Tatort greift das Thema auf und erzählt über die unglaubliche Hybris einer Gruppe von Studenten, in deren Leben Geld und Netzwerke die Hauptrolle spielen. Sie sind hochintelligent. Aber sind sie auch schamlos genug, um sich das perfekte Verbrechen zuzutrauen? Und existiert es überhaupt?

Porträt Nadia Kailouli | rbb/NDR/privat
rbb/NDR/privat

Grimme-Preisträgerin Nadia Kailouli kommt zum rbb

Das Moderationsteam des ARD-Mittagsmagazins bekommt Verstärkung: Künftig moderiert Nadia Kailouli (36) das ARD-Mittagsmagazin aus Berlin. Am Montag (9.3.) präsentiert sie das Nachrichtenmagazin erstmals gemeinsam mit Susann Reichenbach. 

EBU Women In Music Days - Logo | Copyright: European Broadcasting Union (EBU)
Copyright: European Broadcasting Union (EBU)

Weltfrauentag: erstmals "EBU Women In Music Days" in den Radiosendern des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Musikinteressierte erwartet in den rbb Hörfunkwellen anlässlich des Weltfrauentags am Sonntag (8.3.) ein besonderes Musikprogramm: Das musikalische Schaffen von Künstlerinnen, Komponistinnen und Dirigentinnen steht im Mittelpunkt – und die Musikwünsche speziell von Hörerinnen. Der Schwerpunkt auf dem Thema "Frauen in der Musik" findet dieses Jahr statt im Rahmen der ersten "EBU Women In Music Days". Weltweit nehmen rund 400 öffentlich-rechtliche Radiostationen in 40 Ländern teil.

 

Rithy Panh | rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Berlinale Dokumentarfilmpreis für "Irradiés" von Rithy Panh

Der Berlinale Dokumentarfilmpreis 2020 geht an den Film "Irradiés" (Irradiated) von Rithy Panh. Das hat die dreiköpfige Jury aus Gerd Kroske (Deutschland), Marie Losier (Frankreich/USA) und Alanis Obomsawin (Kanada) entschieden. Regisseur Panh und Produzentin Catherine Dussart teilen sich das Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro, das in diesem Jahr erstmals vom Rundfunk Berlin-Brandenburg gestiftet wurde. Die Auszeichnung wurde am Samstagabend (29.2.) im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Berlinale-Palast vergeben. 

Florian Schroeder
rbb/Claudius Pflug

Die Florian Schroeder Satireshow im Ersten

Die Florian Schroeder Satireshow vom rbb kommt im Februar 2020 mit zwei Sendungen ins Erste. Schroeders Gäste am 20. Februar um 23.30 Uhr sind die Linken-Politikerin Katja Kipping und Sänger Max Raabe.

Dieter Kosslick und Monika Grütters. | rbb
rbb

Im Reich der Filme - Die Berlinale und ihre Geschichte

Der Film von Artem Demenok lässt sieben Jahrzehnte Berlinale Revue passieren und erzählt von den Aufs und Abs, von Krisen und Neuerungen, die das Filmfestival durchgemacht hat.

Einmarsch der Garden | rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Karneval in Cottbus: rbb überträgt den "Zug der fröhlichen Leute" live und zeigt die Gala "Heut‘ steppt der Adler"

Am Sonntag, 23. Februar 2020, feiert das rbb Fernsehen den Karneval in Berlin-Brandenburg. Ab 14.00 Uhr überträgt der rbb live aus Cottbus den "Zug der fröhlichen Leute". Am Abend, um 20.15 Uhr, ist die Karnevalsgala "Heut‘ steppt der Adler" zu sehen.

Logo Laureus World Sports Awards 2020 | rbb/Laureus Sport4Good Foundation
rbb/Laureus Sport4Good Foundation

rbb überträgt Laureus World Sports Awards

Die Laureus World Sports Awards, die sogenannten "Sport-Oscars", werden am Montag, 17. Februar 2020, in Berlin verliehen. Das rbb Fernsehen überträgt die Gala zeitversetzt von 22.00 Uhr bis 00.00 Uhr aus der Verti Music Hall.

Marco Seiffert
rbb/Gundula Krause

radioeins-Talk | Machtkampf in der CDU - AKK geht, fällt auch Merkel?

Im radioeins-Talk zur Lage der CDU im Bund und in Thüringen debattieren: Tina Hildebrandt (Die Zeit), Markus Feldenkirchen (Der Spiegel), Hajo Schumacher (Berliner Morgenpost), Christoph Schwennicke (Cicero), Nikolaus Blome (Publizist).  

Ein Wegweiser zeigt die Künstler des FritzFestivals an: Prinz Pi, Klan, Provinz, Some Sprouts, Alma, Ilira, Emilio, Nina Chuba, Teesy, Emily Roberts, Esther Graf. Dahinter: Ein Clubboden mit Konfetti. (Foto: Fritz)
Fritz

ABGESAGT: Das FritzFestival

Die Festivalsaison kann nicht früh genug starten! Weil der Sommer aber noch so weit weg ist, veranstaltet Fritz vom rbb schon jetzt ein Festival. Und das schon am 28. März. 2020. Garantiert ohne Matsch und Regen.

Logo DEUTSCHER FILMPREIS
rbb/Deutsche Filmakademie

Schauspieler Edin Hasanovic moderiert die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises

It's showtime: Nach der fulminanten Moderation des Deutschen Filmpreises 2018 wird der Entertainer und Schauspieler Edin Hasanovic ("Skylines", "Rate your date", "Nur Gott kann mich richten") am 24. April 2020 erneut durch die Verleihung des Deutschen Filmpreises führen. Das Erste überträgt die Gala aus dem Palais am Funkturm am gleichen Abend. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
rbb

Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Klimaschutz und Billigpreise - Gehen Bauern zu Recht auf die Barrikaden?" ist das Thema der ersten Sendung im neuen Jahr. Im Besucherzentrum und Agrarmuseum Barnim Panorama in Wandlitz sprechen die Moderatoren Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Bürgerinnen und Bürgern.

Kurt Krömer im rbb-Studio, Quelle: rbb/Daniel Porsdorf
rbb/Daniel Porsdorf

"Chez Krömer": Neue Staffel startet am 11. Februar online und im rbb Fernsehen

Hartnäckig, unberechenbar, unterhaltsam: Die neue Staffel von "Chez Krömer" startet am 11. Februar 2020 online und im rbb Fernsehen. Kurt Krömer trifft in sechs neuen Folgen seiner Show wieder Gäste, die nichts Besseres verdient haben – egal, ob er sie von vornherein "fürchterlich" findet oder als Freunde bezeichnet.

Insgesamt sind 21 aktuelle Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino für den Berlinale Dokumentarfilmpreis nominiert. (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

Berlinale Dokumentarfilmpreis — gestiftet vom rbb — Jury und Nominierungen

Seit langem engagieren sich die Internationalen Filmfestspiele Berlin für die Vielfalt der dokumentarischen Formen. Eine spezielle Auszeichnung für den besten Dokumentarfilm wurde 2017 ins Leben gerufen. Der Berlinale Dokumentarfilmpreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 40.000 € dotiert, das vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gestiftet wird. Insgesamt sind 21 aktuelle Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino für den Berlinale Dokumentarfilmpreis nominiert.

"Den rbb grillen" am 5. Januar in Templin (Bild: rbb)
rbb

Im Dialog: zehnmal "Den rbb grillen" im Jahr 2020

Lob, Kritik, Vorschläge – und das alles vor Ort und in entspannter Atmosphäre. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) tritt auch 2020 wieder in den direkten Dialog mit dem Publikum. Die bereits 2018 gestartete Eventreihe "Den rbb grillen" wird in diesem Jahr an zehn neuen Orten verteilt im Land Brandenburg fortgesetzt.

10651 Schlüpfer wurden bereits gesammelt
Fritz

10.000 Schlüpfer für Obdachlose in Berlin - Erfolgreiche Spendenaktion von Fritz

Fritz vom rbb hat seine Aktion "10.000 Schlüpfer für Berlin" erfolgreich gestaltet. Ziel war es im Januar 2020 Geld und Sachspenden für insgesamt 10.000 Unterhosen zu sammeln, die Obdachlosen in Berlin zur Verfügung gestellt werden. Über 60.000 Euro waren nötig, um 10.000 fair produzierte Unterhosen herzustellen. Diese Summe ist nun erreicht.

Eva-Maria Lemke und Matthias Deiß im neuen Studio (Bild: rbb/Claudius Pflug)
rbb/Claudius Pflug

"Kontraste" 2020 in neuem Studio mit neuem Design

Mutig, selbstbewusst und richtungsweisend: Das ist das neue Design von "Kontraste" im Jahr 2020. Das investigative, politische Magazin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) im Ersten sendet ab dem 6. Februar aus einem neuen Studio im neuen Design. Nach dieser Sendung verabschiedet sich Moderatorin Eva-Maria Lemke in die Babypause und Redaktionsleiter Matthias Deiß übernimmt ab dem 27. Februar. 

 

Radioeins Logo
rbb Presse & Information

radioeins präsentiert Can's Cinema: Berlin-Premiere für fünf Dokumentarfilme von Can Dündar

radioeins vom rbb präsentiert vom 10. bis 14. Februar 2020 die Reihe "Can's Cinema" mit fünf Dokumentarfilmen von Can Dündar. Kinoexperte Knut Elstermann stellt die Filme zusammen mit Can Dündar im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin vor. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Nach den Filmen gibt es Diskussionsrunden u. a. mit Fatih Akin, Shermin Langhoff und Cem Özdemir.

Janna Falkenstein
rbb/Gundula Krause

"Heimat der Rekorde": Janna Falkenstein präsentiert Superlative in Berlin und Brandenburg

Rekordjagd in Berlin und Brandenburg: Im neuen Unterhaltungsmagazin "Heimat der Rekorde" macht sich Moderatorin Janna Falkenstein auf zu einem wilden Ritt durch die verrückte Welt der Superlative. Vom 3. bis 24. Februar 2020 zeigt das rbb Fernsehen jeweils montags um 21.00 Uhr insgesamt vier Folgen der Reihe "Heimat der Rekorde".

Logo: Auschwitz und Ich (Quelle: rbb)
rbb

ab 24.1. auf https://auschwitzundich.ard.de , Facebook, YouTube und Instagram - rbb erinnert mit multimedialem Projekt "Auschwitz und Ich" an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) führt zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau das multimediale Projekt "Auschwitz und Ich – Die Kunst und das Erinnern" fort. Auf der Internetseite www.auschwitzundich.ard.de wird das Leben des Malers David Olère erzählt. Er war einer der wenigen Häftlinge des sogenannten Sonderkommandos, die das Konzentrationslager und den Krieg überlebten. Nach der Befreiung hat er seine Erfahrungen in Gemälden und Zeichnungen festgehalten.

Abschlusskonzert im Großen Sendesaal des rbb. Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Johannes Kalitzke, Leitung (Bild: rbb/Deutschlandfunk Kultur/Simon Detel)
rbb/Deutschlandfunk Kultur/Simon Detel

Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik: Festivalabschluss mit großen Orchestern

"Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik" ging am Sonntag mit zwei gefeierten Orchesterkonzerten zu Ende: Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin war mit zwei Uraufführungen und einer deutschen Erstaufführung unter Brad Lubmann zu erleben. Den Schlusspunkt des fünftägigen Festivals setzte das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Johannes Kalitzke unter anderem mit der Uraufführung von Fabien Lévys "De l'art d'induire en erreur" für drei verstärkte Stimmen und Orchester mit Truike van der Poel (Mezzosopran), Martin Nagy (Tenor) und Andreas Fischer (Bass).

Andie McDowell, umringt von Fans und Journalisten | rbb/Reiner Holzemer
rbb/Reiner Holzemer

Das Kino ist tot, es lebe das Kino

Berlinale-Beobachtungen von Thomas Schadt

Regisseur Thomas Schadt begleitete Dieter Kosslick im Februar bei seinem letzten Auftritt als Leiter des beliebtesten und größten Filmfestivals Deutschlands. Vor und hinter den Kulissen konnte er ihm über die Schulter schauen. Informativ und unterhaltsam, ein Streifzug durch das Festival und dessen Geschichte – mit Weltstars wie Juliette Binoche, Charlotte Rampling oder Christian Bale sowie der deutschen Nachwuchsregisseurin Nora Fingscheidt.

Änderung der Sendezeit: 23:20 (VPS 23:05)

Gedenkstein in Glambeck für die Familie Labe | rbb/Schmidt & Paetzel Fernsehfilme
rbb/Schmidt & Paetzel Fernsehfilme

Wh. am 02.02.2020 | 22:20 | rbb Fernsehen - Vernichtet - Eine Familiengeschichte aus dem Holocaust

Ein Film von Andreas Christoph Schmidt

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz erzählt dieser Film die Geschichte einer Familie – sie wurde auseinandergerissen, deportiert und an verschiedenen Orten ermordet. Der Film führt an die Orte des Holocaust. Auschwitz, Kaunas und Treblinka. Aber auch nach Bielefeld, Berlin-Grunewald und an einen Ort mit dem Märchennamen Schniebinchen. Auschwitz ist überall.

Aktualisierter Sendebeginn: 27.01., 23:00, Das Erste

"Kontaste" - Logo
© rbb, honorarfrei

"Kontraste" am 16.01. live in der ARD Mediathek

Das rbb-Politikmagazin „Kontraste“ sendet am Donnerstag, 16. Januar, zur gewohnten Zeit ab 21.45 Uhr live in der ARD Mediathek. Eva-Maria Lemke moderiert.

Ultraschall Berlin 2020; © rbb/DLF

Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik: Johannes Kalitzke übernimmt das Dirigat des Eröffnungskonzertes vom erkrankten Marc Albrecht

Krankheitsbedingt muss Marc Albrecht die Leitung des Eröffnungskonzertes von "Ultraschall Berlin 2020" leider absagen. Ultraschall Berlin ist sehr dankbar, dass Johannes Kalitzke, der auch das Abschlusskonzert des Festivals dirigiert, die Leitung des Konzertes am Mittwoch, 15. Januar um 20.00 Uhr im Großen Sendesaal des rbb mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin übernehmen kann. 

Raiko Thal im neuen Studio. | rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Neues Design für die "rbb Praxis" ab 15. Januar 2020

Die "rbb Praxis", das erfolgreiche Gesundheitsmagazin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), startet am 15. Januar 2020 mit einem neuen Design und in einer neuen Studiokulisse.  

Kurt Krömer | rbb/Daniel Porsdorf
rbb/Daniel Porsdorf

"Chez Krömer": Neue Staffel startet am 11. Februar im rbb Fernsehen und online

Hartnäckig, unberechenbar, unterhaltsam: Die neue Staffel von "Chez Krömer" startet am 11. Februar 2020 im rbb Fernsehen und online. Kurt Krömer trifft in sechs neuen Folgen seiner Show wieder Gäste, die nichts Besseres verdient haben – egal, ob er sie von vornherein "fürchterlich" findet oder als Freunde bezeichnet.

Dr. Geri Nasarksi | rbb
rbb

rbb trauert um Geri Nasarski

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) trauert um Geri Nasarski. Die erste Chefredakteurin des Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB) und langjährige Korrespondentin des ZDF in Warschau starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren. 

 

Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
rbb/Stefan Wieland

"Die schöne Lesung" mit Jonathan Safran Foer: radioeins lädt in den Großen Sendesaal des rbb ein

radioeins vom rbb lädt am Dienstag, 21. Januar 2020, um 20.00 Uhr zur "schönen Lesung“ mit Jonathan Safran Foer in den Großen Sendesaal des rbb in Berlin ein. Der amerikanische Bestsellerautor stellt sein aktuelles Buch "Wir sind das Klima! Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können“ vor.

Die Krauses ziehen um (von li nach re: Rudi (Tilo Prückner), Elsa (Carmen-Maja Antoni), Paula( Pauline Knof), Lubo (Viktor Choulman), Meta (Angelika Böttiger) und Horst Krause. (Bild: rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß)
rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß

Krauses Umzug

Seit Krauses Schwester Elsa (Carmen-Maja Antoni) an einer beginnenden Demenz leidet, lebt sie bei ihrem Schulfreund Lubo (Victor Choulman) in Pommern und besucht ihre Geschwister alle paar Wochen. Gerade steht wieder ein Abschied an, denn Elsa und Lubo reisen zurück in die alte Heimat. Da überkommt auch Meta (Angelika Böttiger) die Reiselust. Doch ihr Mann Rudi (Tilo Prückner) will bei seinem neuen Freund Krause bleiben. Das führt zum ersten handfesten Ehestreit. Auch die junge Köchin Paula macht einen unglücklichen Eindruck. Krause muss die Familie wieder zusammenbringen und helfen, dass Paula glücklich wird – zwei nicht gerade kleine Herausforderungen für den sympathischen Brandenburger.

Retter in der Not für das Künstlerehepaar Piesold (Marita Böhme, Rolf Herricht) ist Erwin Graffunda (Winfried Glatzeder, re.). | rbb/MDR/Drefa
rbb/MDR/Drefa

"rbb retro" – Neue Filmreihe mit DEFA-Klassikern und Fernsehfilmen der DDR

Unter dem Titel "rbb retro" präsentiert das rbb Fernsehen ab 10. Januar 2020 eine eigene Reihe mit Filmen der DEFA und des Deutschen Fernsehfunks/Fernsehen der DDR. Immer freitags um 22.00 Uhr laufen die zwischen 1961 und 1990 entstandenen Film- und Fernsehproduktionen, die vielfältige Einblicke in den Lebensalltag der DDR bieten.

In der Hansestadt Demmin, im östlichen Mecklenburg-Vorpommern, leben gut 11.000 Einwohner. | rbb/IT WORKS!
rbb/IT WORKS!

Über Leben in Demmin

Dokumentarfilm von Martin Farkas

Frühjahr 1945. Wenige Tage vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs ereignet sich in Demmin eine unfassbare Tragödie: Hunderte Einwohner nehmen sich das Leben. Sie schneiden sich die Pulsadern auf, vergiften, erschießen sich. Bis zum Ende der DDR wird über die genauen Umstände des beispiellosen Massensuizids geschwiegen. Heute versuchen Neonazis mit einem alljährlichen "Trauermarsch", die noch immer bestehende Leerstelle zu besetzen und für ihre Zwecke zu missbrauchen.

Unser Leben Logo | rbb
rbb

rbb-Magazin "Himmel und Erde" heißt ab 4. Januar 2020 "Unser Leben" - Arndt Breitfeld moderiert

Mit dem neuen Titel "Unser Leben" startet das ehemalige Magazin "Himmel und Erde" am 4. Januar 2020 im rbb Fernsehen. Ab dann begrüßt Arndt Breitfeld ("Abendschau", "rbb24") jeden ersten Samstag im Monat um 17.25 Uhr die Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem Thema aus Religion und Gesellschaft. Dieses wird von verschiedenen Seiten in Beiträgen und Gesprächen beleuchtet, kontrovers und ohne Tabus.

Aynur Hatun Sürücü ((Almila Bagriacik) | rbb/Vincent TV/Mathias Bothor
rbb/Vincent TV/Mathias Botho

Nur eine Frau

Film von Sherry Hormann
Der Film erzählt die Geschichte von Aynur Hatun Sürücü, die vor 15 Jahren, am 07.02.2005, ermordet wurde.