Presseinformationen 2020

Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
rbb/Stefan Wieland

Christian Berkel und sein neuer Roman: "Die schöne Lesung" mit radioeins vom rbb

radioeins vom rbb präsentiert am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 20.00 Uhr die Berlin-Premiere von Christian Berkels neuem Roman "Ada". "Die schöne Lesung" im Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks Berlin findet in Zusammenarbeit mit dem Ullstein Verlag statt. radioeins überträgt die Veranstaltung am 28. Oktober von 20.00 bis 21.00 Uhr live im Radio, radioeins-Literaturagentin Gesa Ufer moderiert.

Mike Naumenko (Roma Zver, l.) und Viktor Zoi (Teo Yoo) im Duett im Leningrader Rockclub. | rbb/Margaritta Ivanova
rbb/Margaritta Ivanova

Das Filmfestival Cottbus im rbb - Leto

Spielfilm Russland/Frankreich 2018, deutsche Free-TV-Premiere

Das osteuropäische FilmFestival Cottbus feiert in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen (3. bis 8. November). Aus diesem Anlass sendet das rbb Fernsehen den russischen Musikfilm "Leto" als deutsche Free-TV-Premiere. Der Film war 2018 im Festivalprogramm von Cottbus zu sehen.

abgebildete Personen v.l.n.r. Friederike von Kirchbach, Susann Lange, Patricia Schlesinger | rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

rbb-Rundfunkrat wählt Susann Lange zur Juristischen Direktorin

Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (8.10.) die Justitiarin des Senders, Susann Lange (48), zur Juristischen Direktorin gewählt. Er folgte damit einem entsprechenden Vorschlag von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger.

 

Im Jahr 2034 muss sich die Bundesrepublik Deutschland vor dem Internationalen Gerichtshof für die Folgen ihrer Klimapolitik verantworten. V.l.n.r: Die Anwältinnen Wiebke Kastager (Nina Kunzendorf) und Larissa Meybach (Friederike Becht), Verteidiger Victor Graf (Ulrich Tukur) und Richter Pro. Dr. Hans-Walter Klein (Edgar Selge) (Bild: rbb/zero one film)
rbb/zero one film/Julia Terjung

"Ökozid"– mit Nina Kunzendorf, Friederike Becht, Ulrich Tukur, Edgar Selge

Im Jahr 2034 muss sich die Bundesrepublik Deutschland vor dem Internationalen Gerichtshof für die Folgen ihrer Klimapolitik verantworten. In einem spektakulären Prozess kämpfen die beiden Anwältinnen Larissa Meybach und Wiebke Kastager um die Zukunft von 31 Ländern des globalen Südens und das Recht der Natur auf Unversehrtheit.

Kurt Krömer
rbb/Daniel Porsdorf

rbb-Show "Chez Krömer": sechs neue Folgen ab 13. Oktober

"Chez Krömer" geht in die dritte Staffel. Die rbb-Show von und mit Kurt Krömer startet am 13. Oktober 2020 mit sechs neuen Folgen online und im rbb Fernsehen. Nach dem Gewinn des Grimme‑Preises 2020 ist Kurt Krömers Verhörraum wieder offen für Gäste, die nichts Besseres verdient haben.

Der Eisbrecher Polarstern ist das Zuhause und der Arbeitsplatz der MOSAiC-Crew. © rbb/AWI/Steffen Graupner
rbb/AWI/Steffen Graupner

Dokumentarfilm im Ersten - "Expedition Arktis": Das Erste zeigt exklusiv die Dokumentation des internationalen Jahrhundertprojekts im Epizentrum des Klimawandels

Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten: Im September 2019 macht sich der deutsche Eisbrecher "Polarstern" auf den Weg zum Nordpol. An Bord: die besten Wissenschaftler ihrer Generation. Ihre Aufgabe: Daten sammeln über den Ozean, das Eis, die Atmosphäre und das Leben. Die Mission: den Klimawandel verstehen. Der Dokumentarfilm liefert eine spektakuläre Nahaufnahme der Expedition.

Eine neue Abgeordnete des Brandenburger Landtages auf dem Weg ins Parlamentsgebäude. | rbb
rbb

Mein Land wird 30 - Plötzlich Volksvertreter - Ein Jahr im Brandenburger Landtag

Film von Lars Seefeldt

Die Dokumentation begleitet vier neue Abgeordnete des Brandenburger Landtags – vom Wahlabend im September 2019 bis in den Herbst 2020. Julian Brüning (CDU), Elske Hildebrandt (SPD), Steffen Kubitzki (AfD) und Marie Schäffer (Bündnis 90/Die Grünen) müssen in eine völlig neue Rolle finden und durchleben dabei Höhen und Tiefen. Entstanden sind ungewöhnliche Einblicke in den Politik-Betrieb.

Empfangsgebäude des BER. | rbb/Thomas Balzer
rbb/Thomas Balzer

Exclusiv im Ersten: - BER - Fluch der Mängel | Der neue Hauptstadtflughafen vor dem Start

Film von Thomas Balzer und Susanne Opalka

Nach mehr als 14-jähriger Bauzeit soll der neue Hauptstadtflughafen am Berliner Stadtrand in wenigen Tagen seinen Betrieb aufnehmen. Frühere Starttermine platzten immer wieder, die Baukosten explodierten, Flughafenchefs kamen und gingen. Kann nun die Erfolgsgeschichte BER beginnen?

 

Eingangsbereich - BER | rbb/Thomas Balzer
rbb/Thomas Balzer

Letzter Aufruf BER – Der lange Weg zum Hauptstadtflughafen

Film von Thomas Balzer

Der BER sollte Europas modernster Flughafen werden, stattdessen wurde er beinahe Europas prominenteste Flughafen-Ruine. Der neue Hauptstadt-Airport verschlang mehr als sieben Milliarden Euro, er ruinierte Politikerkarrieren und geht nun mit neunjähriger Verspätung Ende Oktober 2020 an den Start. Was lief schief auf der Flughafen-Baustelle vor den Toren Berlins?

Logo - radioeins Morgenpodcast
rbb

"wach & wichtig": Der radioeins Morgenpodcast ab 5. Oktober

Am 5. Oktober 2020 startet radioeins vom rbb den Morgenpodcast "wach & wichtig". Das neue Format wird wochentags pünktlich um 7.00 Uhr ausgespielt und informiert in rund 15 Minuten schnell, unterhaltsam und akustisch anspruchsvoll über die wesentlichen, spannenden oder absurden Themen des anstehenden Tages.

Das Brandenburger Tor in den 20er Jahren. | rbb
rbb

"Herbst 1929 - Schatten über Babylon": Doku und Podcast-Serie

Die Dokumentation "Herbst 1929 - Schatten über Babylon" am 11. Oktober 2020 um 22.30 Uhr im Ersten begleitet die Ausstrahlung der dritten Staffel von "Babylon Berlin" und verknüpft Archivmaterial mit Stimmen unterschiedlichster Zeitzeugen. Im Mittelpunkt der Dokumentation von Matthias Luthardt stehen vier Persönlichkeiten, die das deutsche Schicksalsjahr prägen: Alfred Hugenberg, Joseph Goebbels, Gustav Stresemann und Marlene Dietrich.

"Herbst 1929 - Schatten über Babylon" heißt auch die neue sechsteilige Podcast-Serie von Volker Heise. Ab Freitag, 9. Oktober 2020, 7.00 Uhr, ist die Podcast-Serie auf radioeins.de, in der ARD Audiothek und auf den gängigen Podcast-Plattformen abrufbar. radioeins sendet die ersten vier Folgen vom 12. bis 15. Oktober 2020 (Montag bis Donnerstag) jeweils ab 18.30 Uhr. Auf rbbKultur sind alle sechs Folgen der Podcast-Serie vom 10. Oktober bis 13. November 2020 jeweils samstags um 14.00 Uhr zu hören.

rbb-Moderator Uwe Madel ("Täter, Opfer, Polizei") und Journalistin Teresa Sickert suchen ab 4. Oktober im neuen rbbI24-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg" Antworten auf rätselhafte Verbrechen.
rbb/Gundula Krause

Ab 4. Oktober immer sonntags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de und inforadio.de, in der Inforadio-App und im YouTube-Kanal des rbb - Neuer rbb|24–Crime-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg"

Es gibt Verbrechen, die Jahre später noch Rätsel aufgeben. Die Journalistin Teresa Sickert und rbb-Moderator Uwe Madel ("Täter, Opfer, Polizei") suchen Antworten im neuen rbb|24-Podcast "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg". Sie berichten über reale Fälle aus den vergangenen Jahren, die unter die Haut gehen. Die erste Staffel mit zwölf Folgen ist ab dem 4. Oktober immer sonntags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de und inforadio.de, in der Inforadio-App, im YouTube-Kanal des rbb und in den gängigen Podcast-Stores wie Spotify und iTunes zu finden.

v.l.n.r. rbb-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Intendantin Patricia Schlesinger, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen Volker Herres (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

"Wie wollen wir leben?" – Zukunftsfragen in der 15. ARD-Themenwoche (15.-21.11.2020) in Radio, Fernsehen, Online und Social Media

Wie wollen wir leben? Um diese Zukunftsfrage geht es vom 15. bis 21. November 2020 in der ARD-Themenwoche #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). In den Programmen des ARD-Senderverbunds werden eine Woche lang Ideen, Entwürfe und Ansätze vorgestellt und diskutiert: im Fernsehen und Radio, in den Online- und Social-Media-Kanälen sowie der Audiothek und Mediathek der ARD.

Erzähle deine Geschichte - Erzählmobil (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

30 Jahre Deutsche Einheit - Multimediaprojekt: "Erzähle Deine Geschichte"

"Erzähle Deine Geschichte – vom Mauerfall bis heute" ist das große multimediale Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zum 30. Jubiläum des "Wendejahres". Der rbb hat Berliner*innen und Brandenburger*innen ein Jahr lang dazu aufgefordert, ihre Geschichten zu erzählen. Mit dem Erzählmobil war der rbb auf Tour durch die Region. Am 3. Oktober 2020 fließen die gesammelten Geschichten ein in einen Thementag im Fernsehen, im Radio und im Netz.

Gundermann (Alexander Scheer) auf der Bühne | rbb/Peter Hartwig/Pandora Film
rbb/Peter Hartwig/Pandora Film

"Gundermann" als TV-Premiere im Ersten und auf ARTE

Das Erste und ARTE zeigen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung den mehrfach preisgekrönten Film "Gundermann" von Andreas Dresen über den legendären Liedermacher Gerhard "Gundi" Gundermann als TV-Premiere.

Aktueller Sendebeginn im Ersten: 30.9., 20:35 (VPS 20:15)

Mein Land wird 30
rbb

Mein Land wird 30 - rbb feiert "30 Jahre Brandenburg"

Am 3. Oktober 2020 feiert das Bundesland Brandenburg sein 30-jähriges Bestehen. Im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist der Geburtstag Anlass für verschiedene Programm-Highlights über das Land und seine Menschen und über Gegenwart sowie Geschichte.

Der siebzehnjährige Karl (Jonas Dassler, Bild) überlässt den „Followern“ seines Blogs immer mehr Entscheidungen über sein Leben.
rbb/Flare Film/Michal Grabowsky

"Debüt im rbb": Am 8. Oktober startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

Das rbb Fernsehen startet am 8. Oktober 2020 die vierzehnte Staffel "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "LOMO – The Language of Many Others".

Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke, li.) finden Klaus Keller (Rolf Becker) an seinem 90. Geburtstag tot auf. (Bild: rbb/Stefan Erhard)
rbb/Stefan Erhard

"Tatort. Der Podcast" – der neue rbb-"Tatort" erstmals in der ARD Audiothek

Der "Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht" mit Meret Becker und Mark Waschke als Kommissare Nina Rubin und Robert Karow, der am 4. Oktober 2020 im Ersten ausgestrahlt wird, erscheint erstmals gleichzeitig als Podcastfolge in der ARD Audiothek.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"30 Jahre Einheit – warum ticken Ost und West noch unterschiedlich?" Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (29.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr mit ihren Gästen in der Potsdamer Schinkelhalle.

radioeins-Talk Wir sind 30! Logo
rbb

Frank-Walter Steinmeier im radioeins-Talk zu 30 Jahre Deutsche Einheit - weitere prominente Gäste aus Ost und West

In der Talk-Reihe "Wir sind 30! Was sich Ost und West zu sagen haben" bringt radioeins vom rbb rund um den Jahrestag der Deutschen Einheit Ost und West an einen Tisch. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist in einer 15-minütigen Sonderausgabe des Talks am Montag, 28. September 2020, zu Gast.

Blick auf Frohnau
rbb

"100xBerlin": Das rbb Fernsehen feiert die schönsten Kieze der Stadt

100 Jahre Groß-Berlin: Der rbb feiert das Jubiläum mit einem Stadtspaziergang, den es so noch nicht gegeben hat. Am Freitag, 25. September 2020, um 20.15 Uhr startet "100xBerlin" im rbb Fernsehen. In insgesamt vier Folgen und einem langen rbb Kiez-Tag geht es in alle Himmelsrichtungen Berlins, quer durch die Kieze - von Alt-Tegel im Norden zum Tempelhofer Hafen im Süden Berlins, von Siemensstadt im Westen nach Alt-Hohenschönhausen im Osten, vom Alexanderplatz in Mitte ins Märchenviertel nach Köpenick, vom dörflichen Lübars zum idyllischen Orankesee in Hohenschönhausen.

Abbau des Schlagbaumes 1989 | rbb/Schultz
rbb/Schultz

Geheimnisvolle Orte: Sacrow bei Potsdam - Paradies im Mauerschatten

Für kaum einen anderen Ort war der Fall der Mauer im November 1989 und der folgende Abbau der Grenzanlagen so befreiend wie für den hinter Stacheldraht und Mauer hermetisch abgeriegelten Ort Sacrow. Der Film erzählt die kontrastreiche Geschichte dieses Ortes, der immer wieder im Fokus der wechselnden Machtverhältnisse stand.

Achtung, geänderter Sendebeginn: Neu 23:55 (VPS: 23.35)

Die fünfzehnjährige Josephine engagiert sich für "Fridays for Future".
rbb

Echtes Leben - Future? Zwischen Klimakrise und Corona

Corona hat den Kampf der jungen Generation für den Klimaschutz in den Hintergrund gedrängt. Jugendliche, Azubis und Studierende haben Solidarität mit den Älteren bewiesen und auf Vieles verzichten müssen. Nun fragen sie sich, auf welche Veränderungen sich die Gesellschaft einlässt, um ihre Zukunft auf dem Planeten zu sichern.

 

rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" (Bild: rbb)
rbb

Ab 22. September in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de und in der Inforadio-App - rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg"

Das rbb-Reporter-Team Franziska Hoppen, Phil Beng und Philip Barnstorf hat die Entstehung der Tesla-Fabrik von Anfang an begleitet. Die erste Staffel des Podcasts "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" ist ab dem 22. September immer dienstags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de, in der Inforadio-App und den gängigen Podcast-Stores zu finden.

Angela Brockmann (Bild: rbb/hoferichterundjacobs)
rbb/hoferichterundjacobs

Wir Ostdeutsche - 30 Jahre im vereinten Land

Das multimediale Projekt "Wir Ostdeutsche – 30 Jahre im vereinten Land" geht der ostdeutschen Seele auf den Grund. Wer sind die Menschen zwischen Elbe und Oder? Welche Sozialisationserfahrungen prägen die Generationen? Und vor allem: Wie sehen sie sich selbst? Die drei Bestandteile des Projekts sind jetzt online, in der ARD Mediathek bzw. unter DasErste.de/WirOstdeutsche.

Der ARD-Jugendmedientag findet in diesem Jahr als bundesweite Webkonferenz statt.
ARD/Julian Schulz

rbb-Angebote beim ARD-Jugendmedientag 2020 - Anmeldung für Schulklassen aus Berlin und Brandenburg ab heute (14.9.) möglich

Der diesjährige ARD-Jugendmedientag findet als bundesweite Webkonferenz statt. Am Dienstag, 10. November 2020, können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bundesweit an zahlreichen Web-Talks teilnehmen. Neben diesen Live-Vorträgen, mit Interviews und interaktiven Diskussionen, bieten die Medienprofis der ARD interessante Web-Workshops zum Mitmachen an. Auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist mit einem vielfältigen Angebot dabei.

Bild zum Film: Leoniden, Quelle: rbb/Alexander Brack
rbb/Alexander Brack

Neue "rbb movies" ab 12. September in der ARD Mediathek und im rbb Fernsehen

Das rbb Fernsehen sendet vom 12. September bis 12. Dezember 2020 14 neue Kurzfilme. Die "rbb movies" entstehen seit 2004 als Koproduktion jedes Jahr gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb).

Das Brandenburger Tor
rbb/Andy Lehmann

Geheimnisvolle Orte: Das Brandenburger Tor - Geschichte eines Symbols

Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen Berlins - und ein nationales Symbol. Wie kein anderer Bau steht es für die zerrissene deutsche Geschichte. Jeder kennt es, doch kaum einer weiß etwas darüber. Der Film taucht ein in die wechselvolle und ereignisreiche Geschichte dieses besonderen Bauwerks und lüftet seine Geheimnisse.

Timo (Cai Cohrs) und Krause (Horst Krause) suchen nach einem Fohlen auf dem Pferdemarkt. (Bild: rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß)
rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß

Krause Fans können sich freuen – Drehstart für die neue ARD-Degeto/rbb-Produktion "Krauses Zukunft"

Am 8. September 2020 fiel in Templin die erste Klappe für den Fernsehfilm "Krauses Zukunft" mit dem beliebten Schauspieler Horst Krause. "Krauses Zukunft" ist der achte Teil der charmanten Filmreihe. Bernd Böhlich schrieb wieder das Drehbuch und führt Regie. Gedreht wird bis zum 9. Oktober 2020 in Gröben bei Potsdam, Ihlow (Oberbarnim) und Berlin.

Vier neue Talente sprechen für "safespace" jede Woche über ein Thema, das sie und die User*innen beschäftigt. (Bild: rbb/Lilly Extra)
rbb/Lilly Extra

"safespace" – neues TikTok-Format des rbb für Body und (Mental-)Health

Am 14. September startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ein neues Format auf TikTok. Bei "safespace" geht es um die Themen, die jungen Frauen wichtig sind: Ob Stress in der Schule, Körperbehaarung oder Endometriose – der Kanal "safespace.offiziell" gibt in kurzen Videos gesicherte medizinische Antworten auf Fragen von 14 bis 16-jährigen User*innen.

Walter Serner Preis 2020 © rbb
rbb

rbbKultur und das Literaturhaus Berlin loben den Walter-Serner-Preis 2020 aus

Autorinnen und Autoren sind herzlich eingeladen, sich bis zum 16. Oktober 2020 mit unveröffentlichten Kurzgeschichten zu bewerben, die in der erzählerischen Tradition von Walter Serner vom Leben in den großen Städten berichten – ob digital oder analog, mit Pandemie oder ohne, autofiktional oder total erlogen. Gesucht werden Texte, die sprachmächtig und scharfsinnig von den Herausforderungen des urbanen Lebens erzählen.
Einsendeschluss ist Freitag, der 16. Oktober 2020. Es gilt das Datum des Eingangs.

Mein Brandenburg. Guben ist unser Star., Bild: Antenne Brandenburg
Antenne Brandenburg

Antenne Brandenburg startet Aktion in der Region: "Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star"

Antenne Brandenburg vom rbb startet die Vor-Ort-Aktion "Mein Brandenburg - Ihr Ort ist unser Star" und macht mittwochs zwischen 15.00 und 19.00 Uhr jeweils Station in einem Brandenburger Ort. Kurios, kulinarisch, künstlerisch. Die Macherinnen und Macher von Antenne Brandenburg stellen ab dem 9. September 2020 Fragen rundum einen Ort und erzählen bisher unerzählte Geschichten. Start ist die Promenade am Dreieck in Guben.

Moderator Dieter Nuhr | rbb/Claudius Pflug
rbb/Claudius Pflug

Ehrenpreis für Michael "Bully" Herbig: Das 20. Große Kleinkunstfestival 2020 live im rbb Fernsehen

Der Komiker Michael "Bully" Herbig wird beim Großen Kleinkunstfestival 2020 mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet, Johann König erhält den Berlin-Preis. Das Festival feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Die Auszeichnungen, die das Große Kleinkunstfestival vergibt, gehören zu den wichtigsten Preisen für Kabarett, Comedy und Varieté in Deutschland.

Das rbb Fernsehen überträgt die hochkarätig besetzte Jubiläumsshow am Samstag, 12. September 2020, ab 20.15 Uhr live aus dem Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse".

Juliane Schumacher im Westhavelland. | rbb/Peter Scholl
rbb/Peter Scholl

Mein Land wird 30 - Rad auf Achse - 1000 Kilometer Brandenburg (1/4)

Film von Peter Scholl

Über 1000 Kilometer Brandenburg mit dem Fahrrad – "Rad auf Achse" ist unterwegs auf dem längsten Radfernweg Deutschlands, der "Tour Brandenburg". Es gibt Begegnungen mit Menschen am Wegesrand und Eindrücke aus dem Land Brandenburg in seiner Pracht und Vielfalt. Folge 1 radelt durchs Havelland und die Prignitz bis ins Ruppiner Land. Sie erzählt von Storchenbeobachtern, einer alten Tankstelle und einem "echten" Schlosskater.

Damaliger Sitz der SED-Bezirksleitung, vom Volksmund als „Kreml von Potsdam“ tituliert. | rbb/Weideglück TV
rbb/Weideglück TV

Mein Land wird 30 - Geheimnisvolle Orte: Der Brauhausberg in Potsdam - Potsdams Hügel der Macht

Film von Julia Baumgärtel und Attila Weidemann

Leicht erhöht, aber von überall zu sehen, thront in Potsdam ein Bauwerk, das sichtbare Spuren der Vergangenheit trägt – vor allem die Silhouette des Parteisymbols der SED. Der Schriftzug zeugt von der Vergangenheit des Gebäudes als Sitz der SED-Bezirksleitung, vom Volksmund als "Kreml von Potsdam" tituliert. Es ist nur einer von mehreren geschichtsträchtigen Bauten auf dem Brauhausberg in Potsdam.

Das Jahrhunderthochwasser an der Oder, 1997. | rbb
rbb

Mein Land wird 30 - Brandenburg – Chronik eines Landes (1/3)

Die 1990er
Ein Film von Lutz Pehnert

Die 1990er – das Land Brandenburg wird gegründet und sucht nach seiner Identität. Die Brandenburger kämpfen um ihre Arbeit, verabschieden die russischen Streitkräfte, sagen Nein zur Berlin-Fusion und halten zusammen beim Oderhochwasser. Eine Brandenburg-Chronik zum 30. Geburtstag des Landes: drei Jahrzehnte voller Aufbrüche, Höhenflüge, Rückschläge, kleiner Geschichten und großer Geschichte.

 

Das Rote Rathaus in seiner Umgebung. | rbb/Andreas Deinert
rbb/Andreas Deinert

Geheimnisvolle Orte: Das Rote Rathaus

Film von Lutz Pehnert

Das Rote Rathaus - ein mächtiger Klotz in Berlins historischer Mitte zwischen Alexanderplatz und Schlossplatz, die Machtzentrale der Stadt, heute Sitz der Senatskanzlei. Hier wird die Landespolitik geplant und gesteuert. Gleichzeitig gehört das Rote Rathaus zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins mit jährlich rund 100.000 Besucherinnen und Besuchern. 2020 feiert Berlin 150 Jahre Rotes Rathaus.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Achtung: Änderung des Themas - Wir müssen reden!

Extremistische Gruppen aus dem rechten Lager fordern den "Sturm auf Berlin". Der ist zwar ausgeblieben. Aber die Bilder von offen zur Schau gestellten Nazi-Symbolen vor dem Westportal des Bundestags, der Herzkammer unserer Demokratie, erschüttern. Welche Konsequenzen sollen Bürger, Verfassungsschutz, Polizei, Politik und Justiz aus den Erfahrungen des vergangenen Wochenendes ziehen? Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (1.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr live mit Publikum im Park von Schloss Britz.

Neuer Mitbewohner bei Marko Hafenberg. | rbb/Kristof Kannegießer
rbb/Kristof Kannegießer

Herzenssache - Einsatz für Tierretter

Wenn alles verloren scheint, sind die Tierretter zur Stelle. Sie stehen im Mittelpunkt der neuen vierteiligen Doku-Serie: "Herzenssache - Einsatz für Tierretter" zeigt Menschen, die von Amts wegen oder über gemeinnützige Vereine Tiere in Not retten - ab 5. Oktober immer montags um 21.00 Uhr im rbb Fernsehen.

Porträt Christoph Singelnstein (Bild: rbb/Christoph Michaelis)
rbb/Christoph Michaelis

rbb erlebt 2021 Generationswechsel - Chefredakteur Christoph Singelnstein und Kulturchef Stephan Abarbanell gehen in den Ruhestand – Singelnstein übernimmt Beratungsaufgaben

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erlebt zum 1. April 2021 einen Generationswechsel in seinem Führungskreis. Chefredakteur Christoph Singelnstein (65) geht in den Ruhestand und übernimmt Beratungsaufgaben für den Sender, Kulturchef Stephan Abarbanell (63) wechselt ebenfalls in den Ruhestand und wird sein Engagement als Buchautor verstärken.

Deutscher Radiopreis 2020 - Logo (Bild: NDR)
NDR

Deutscher Radiopreis 2020: Zweite Nominierung für Fritz vom rbb

Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist in der Kategorie "Bestes Interview" für den Deutschen Radiopreis 2020 nominiert. Moderatorin Claudia Kamieth und Redakteurin Kim Neubauer gehen mit der Podcast-Folge "Tabulos - Max, wie hast du gemerkt, dass du pädophil bist?" ins Rennen um die Auszeichnung.

Dr. Pops Sprechstunde | rbb
rbb

"Dr. Pops Sprechstunde" startet am 1. September im rbb Fernsehen

Dr. Pop, der Arzt fürs Musikalische, bittet zur TV-Sprechstunde: Premiere ist am Dienstag, 1. September 2020, um 23.15 Uhr im rbb Fernsehen. Mit seiner radioeins-Kolumne wurde Dr. Pop bundesweit bekannt und für den Deutschen Radiopreis im Bereich "Beste Comedy" nominiert. Jetzt bekommt er mit "Dr. Pops Sprechstunde" seine erste eigene TV-Show.

 

Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) finden Klaus Keller (Rolf Becker) an seinem 90. Geburtstag tot auf. Um seinen Hals hängt eine seltsame Nachricht. (Bild: rbb/ARD Degeto/Stefan Erhard)
rbb/ARD Degeto/Stefan Erhard

Tatort: Ein paar Worte nach Mitternacht

Der Berliner Bauunternehmer Klaus Keller (Rolf Becker) wird an seinem 90. Geburtstag erschossen aufgefunden. Um seinen Hals hängt ein Schild mit den Worten: "Ich war zu feige, für Deutschland zu kämpfen". Keller war der Seniorchef einer großen Berliner Baufirma, sein derzeitig größtes Projekt war der Bau eines Dokuzentrums über die Shoa in Israel. Ein rechtsradikaler Mordanschlag? Viel scheint dafür zu sprechen. Doch es gibt noch eine andere Spur.

Demonstration im Frühsommer 1990 | rbb/Andreas Rost
rbb/Andreas Rost

Letzter Sommer DDR - Das Jahr, in dem die Einheit kam

Film von Dagmar Wittmers

Die DDR im Sommer '90: ein Land zwischen zwei Gesellschaftssystemen, zwischen Nichtmehr und Nochnicht. Das Leben ist im Umbruch, die Welt steht offen. Alles scheint möglich – und nichts sicher. In Ost-Berlin wird die Einheit verhandelt und gegen die drohende Abwicklung demonstriert. Der Film erzählt vom Sommer der ungeahnten Möglichkeiten. Vom Aufbruch ins Ungewisse und Momenten der Anarchie.

Dieter Hallervorden feiert am 5. September 2020 seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt das rbb Fernsehen am 28.8. um 20.15 Uhr das Filmporträt "Dieter Hallervorden - Ein Mann mit Humor und Tiefgang".
rbb/Dirk Dehmel

Dieter Hallervorden zum 85. Geburtstag: rbb sendet Porträt und Filme zur Primetime

Am 5. September 2020 feiert Dieter Hallervorden seinen 85. Geburtstag. Zu Ehren des legendären Schauspielers, Kabarettisten und Komikers zeigt das rbb Fernsehen das Porträt "Dieter Hallervorden - Ein Mann mit Humor und Tiefgang" (28. August, 20.15 Uhr) sowie die Spielfilme "Mein wildes Herz - Alles auf Sieg" (3. September, 20.15 Uhr) und "Sein letztes Rennen" (5. September, 20.15 Uhr).

Logo 25 Jahre Inforadio
rbb/Frédéric Batier

Inforadio vom rbb wird 25 und feiert digital und interaktiv

Seit dem 28. August 1995 ist Inforadio vom rbb der verlässliche Begleiter für alle an Nachrichten interessierten Menschen in Berlin und Brandenburg. Innovationskraft zeigt das Programm erneut an seinem 25. Geburtstag: Es feiert mit einer digitalen Geburtstagsparty und startet den neuen Podcast "Newsjunkies".

Baumsterben im Pücklerpark Branitz.
rbb/Wolfgang Albus

Gartenparadiese in Gefahr - Historische Parks im Klimawandel

Der Klimawandel bedroht mit Trockenheit, Stürmen und schneearmen Wintern Deutschlands einzigartige Parklandschaften. Bäume sterben ab, Schädlinge befallen Pflanzen. Die von großen Gartenkünstlern komponierten Landschaftsbilder nehmen Schaden. Besonders bedroht sind die Parkanlagen des Fürsten Pückler in Branitz und Babelsberg, aber auch der weltberühmte Park Sanssouci.

rbb Sport, Logo
rbb Presse & Information

Live im rbb Fernsehen: Lauf-Event "Berlin bewegt sich" ersetzt den Berlin-Marathon am 27. September

Der letzte Sonntag im September (27. September 2020) wird trotz der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr im Zeichen des Berlin-Marathons stehen. Der große Straßenlauf musste abgesagt werden. Stattdessen werden mehrere Lauf-Events für Spitzensportler und Freizeitläufer durchgeführt. Der Tag steht unter dem Motto "Berlin bewegt sich - der etwas andere Marathontag" und wird im rbb Fernsehen von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr live übertragen.

Die Berliner Philharmoniker mit Dirigent Kirill Petrenko (Bild: rbb/Monika Rittershaus)
rbb/Monika Rittershaus

Neustart der Berliner Orchester mit rbbKultur

Ein Wochenende, drei hochkarätige Klassik-Konzerte, als Bonus ein Jazz-Konzert. rbbKultur startet mit den großen Berliner Orchestern in die Konzertsaison 2020/21.

Deutscher Radiopreis 2020 - Logo (Bild: NDR)
NDR

rbb freut sich über zwei Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2020

Inforadio vom rbb und SWR Aktuell Radio sind für die Recherchen der ARD-Terrorismusexperten Michael Götschenberg (rbb) und Holger Schmidt (SWR) zur rechtsterroristischen "Gruppe S" in der Kategorie "Bestes Nachrichten- und Informationsformat" für den Deutschen Radiopreis nominiert. Fritz vom rbb geht mit "10.000 Schlüpfer für Berlin" in der Kategorie "Beste Programmaktion" ins Rennen um die Auszeichnung.

Talk aus Berlin Logo
rbb

"Talk aus Berlin": Kabarettist Florian Schroeder im Gespräch mit Jörg Thadeusz

Selten hat ein einzelner Auftritt derartige Wellen geschlagen: "Ich habe heute den Querdenkern in Stuttgart einen kleinen Besuch abgestattet und mal die Grenzen ihrer Meinungsfreiheit ausgetestet", schrieb der Kabarettist Florian Schroeder nach seinem Auftritt bei der "Querdenken"-Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 8. August. Im ersten "Talk aus Berlin" nach der Sommerpause erklärt Florian Schroeder, wie es zur Einladung auf die Stuttgarter Demo kam und wie es sich anfühlt, wenn einem Corona-Leugner im Netz auf den Leim gehen.

Abendshow-Moderator Ingmar Stadelmann (Bild: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

"Kantiger, klarer, später": Die rbb-"Abendshow" ab 28. August

Neuer Sendeplatz, neues Studio und ganz besondere Perspektiven auf die Hauptstadt: Die rbb-"Abendshow" kehrt am Freitag, 28. August 2020, um 22.00 Uhr erfrischt aus der Sommerpause zurück. Moderator Ingmar Stadelmann präsentiert die 30-minütige Satireshow im rbb Fernsehen live aus dem neuen Studio 14, der rbb-Dachlounge in der Masurenallee.

Michael Metzler (l.) und Henry Bartsch von der Dorfband Brodowin. | rbb/Joanna Ratajczak
rbb/Joanna Ratajczak

Echtes Leben - Oh, wie schön ist Brodowin …

Im Mittelpunkt der Reportage steht die Brodowiner Dorf-Band, ein Zusammenschluss alteingesessener und neu zugezogener Dorfbewohner. Sie haben recht gegensätzliche politische Meinungen. In ihren Liedern beschreiben sie die Stimmung im Ort und verarbeiten die Probleme ihrer Gemeinschaft.

Logo: rbb Sport
rbb

Fußball live im rbb Fernsehen: Union empfängt Dresden

Der 1. FC Union Berlin befindet sich in der Vorbereitung auf seine zweite Saison in der Fußball-Bundesliga. Am Sonnabend, 15. August, überträgt das rbb Fernsehen ab 14.30 Uhr das Testspiel gegen Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden live.

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"Schulöffnungen trotz Corona – kann das gut gehen?", fragt das Moderatorenduo Sarah Oswald und Andreas Rausch am Dienstag (11.8.) beim rbb-Bürgertalk. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

Kathrin (Jördis Triebel), Johannes (Ronald Zehrfeld), Ralf (Felix Kramer) und Maik an der Bushaltestelle (Bild: rbb/Frédéric Batier)
rbb/Frédéric Batier

rbb setzt erfolgreiche Serie "Warten auf'n Bus" fort

Die erfolgreiche Serie "Warten auf'n Bus" des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht in die zweite Staffel. Aktuell entstehen aus der Feder Oliver Bukowskis die Drehbücher für sieben neue Folgen. Der Dreh ist für Frühjahr 2021 geplant, die Ausstrahlung in der ARD Mediathek und im rbb Fernsehen für Herbst 2021.

Ausbildungstag 2020 im rbb (Bild: rbb)
rbb

rbb veranstaltet digitalen Ausbildungstag am 15. August

Schule geschafft und ab in die Medienwelt! Wie das beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) funktioniert, zeigt der Sender beim "rbb Ausbildungstag Digital-Edition". Am 15. August 2020 informiert der rbb von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr über seine Ausbildungsberufe.

Logo: rbb Sport
rbb

Fußball live im rbb: Energie Cottbus empfängt Union Berlin

Regionalliga gegen Bundesliga. Brandenburg gegen Berlin. Am 8. August um 15.00 Uhr empfängt der FC Energie Cottbus den Bundesligisten 1. FC Union Berlin zum Testkick. Das Spiel überträgt das rbb Fernsehen live. Reporter der Partie ist Christian Dexne.

Als sich Kena (Samantha Mugatsia, li.) und Ziki (Sheila Munyiva) ineinander verlieben, müssen sie eine Entscheidung treffen.
rbb/Salzgeber

Rafiki

Unter welch massiven Repressionen queere Menschen an vielen Orten der Welt noch immer leiden, erzählt der Abschlussfilm der Reihe rbb QUEER, das lesbische Liebesdrama "Rafiki" aus Kenia.

Achtung, neue Sendezeit: in der Nacht von Do 06.08.2020 auf den 07.08.2020 | 00:05 | (VPS 23.50)

Pendler - Der lange Weg zur Arbeit. Ehepaar Buck im Regionalzug auf dem Weg zur Arbeit.
© rbb

Unser Leben - Pendler - Der lange Weg zur Arbeit

Ehepaar Buck pendelt seit Jahren mit dem Regionalzug aus dem Brandenburger Umland nach Berlin zur Arbeit. Dass sie deutlich mehr Zeit im Zug verbringen als im vierwöchigen Jahresurlaub, ist nur einer der Nachteile, die sie in Kauf nehmen. Auch das Familienleben bleibt auf der Strecke. Wie halten die Bucks das durch? Können sie so überhaupt ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben führen?

Bettina Rust (l.) und Iris Berben | rbb/Meryem Celik
rbb/Meryem Celik

Iris Berben zu Gast an der "Hörbar Rust" von radioeins

Kurz vor ihrem 70. Geburtstag ist die Schauspielerin Iris Berben am Donnerstag, 6. August 2020, um 19.00 Uhr zu Gast bei radioeins vom rbb. In einer Sondersendung der "Hörbar Rust" spricht Moderatorin Bettina Rust mit der Künstlerin über ihr Leben.

Logo des ARD-Politikmagazins "Kontraste" | rbb
rbb

Zwischenbilanz 2020: "Kontraste" vom rbb erfolgreichstes Politikmagazin im deutschen Fernsehen

"Kontraste" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist nach den ersten sieben Monaten im Jahr 2020 Spitzenreiter unter den Politikmagazinen im deutschen Fernsehen: Das Investigativ-Format im Ersten steigerte sich mit der Juli-Ausgabe auf durchschnittlich 12,0 Prozent Marktanteil (2019 gesamt: 9,0 Prozent). Im Schnitt sahen 3,3 Millionen Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer die Sendung (2019 gesamt: 2,3 Mio. Sehbeteiligung).

An Bord verliebt sich Marek (Martin Sznur, re.) in den geheimnisvollen Matrosen Jean (Jules Sagot).
rbb/Salzgeber

Lichtes Meer

In Stefan Butzmühlens poetischem Seefahrerfilm "Lichtes Meer" treibt der Ruf der Ferne einen jungen Mann aus Vorpommern auf ein französisches Containerschiff mit Ziel Martinique - und in die Arme eines geheimnisvollen Matrosen.

 

rbb Abendschau Logo
rbb

Abendschau vom rbb: höchste Quote seit Ausstrahlung des Fernsehmagazins im Dritten

Die Ausgabe der rbb Abendschau vom Montag (20.7.) hat mit einem Marktanteil von 45,0 Prozent in Berlin den höchsten Wert erzielt, seit das Magazin im Dritten ausgestrahlt wird (Start: 1.10.1992). 404 000 Menschen haben die Nachrichtensendung in Berlin gestern im rbb Fernsehen eingeschaltet, bundesweit waren es 468 000.

Bettina Köster | rbb/Peter Gruchot
rbb/Peter Gruchot

Bettina Köster folgt Olli Schulz bei radioeins

radioeins vom rbb freut sich auf "Die Sendung mit Bettina Köster". Ab 21.7.2020 wird Bettina Köster einmal im Monat ihre persönliche Songauswahl und die Geschichten dazu präsentieren. Die Musikerin und Moderatorin folgt auf Olli Schulz. Jeden 3. Dienstag im Monat gab es von 21.00 bis 23.00 Uhr "Die Sendung mit Olli Schulz". Ein Jahr lang begeisterte der Allroundentertainer die radioeins-Hörerinnen und Hörer mit seiner persönlichen Musikauswahl, seinen Stories und seiner unverblümten Art. Er gibt die Sendung aus Zeitgründen auf.

KiKA-Moderatorin Jess engagiert sich für den "KiKA Award" und wird auch die Verleihung im November moderieren
Foto: KiKA

Bewerbungsphase für den "KiKA Award": Engagierte Projekte gesucht!

In Deutschland werden jährlich über 700 Preise für soziales Engagement an Erwachsene vergeben. Aber auch viele Kinder und Jugendliche bewirken auf verschiedene Art Gutes und machen sich für andere stark. Diesem Einsatz möchte KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF in diesem Jahr erstmalig eine große Bühne bieten und mit dem "KiKA Award" würdigen. Noch bis zum 14. August können sich Kinder und Jugendliche mit ihrer Vision von einer besseren Zukunft auf kika-award.de bewerben.

Zeitzeugin Joanna Penson denkt zurück an die Aufseherin Johanna Langefeld. | rbb/Rohde-Dahl Filmproduktion
rbb/Rohde-Dahl Filmproduktion

Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld

Johanna Langefeld, Oberaufseherin der Frauenkonzentrationslager Ravensbrück und Auschwitz, floh mit Hilfe ihrer früheren polnischen Gefangenen 1946 in Krakau aus dem Gefängnis, wo sie für ihren Prozess gegen Nazi-Verbrecher gefangen gehalten war. Wer war Johanna Langefeld?

Asklepios Klinik Parchim | rbb
rbb

Exclusiv im Ersten: Markt macht Medizin

Film von Ursel Sieber, Markus Pohl und Lisa Wandt über das ungesunde Geschäft mit unseren Krankenhäusern: Immer mehr Ärztinnen und Ärzte verlangen nach der Corona-Krise ein grundsätzliches Umsteuern - weg von einem betriebswirtschaftlichen Kalkül, das Ärzte und Pflegekräfte vergrault und die Gesundheit der Patientinnen und Patienten in Gefahr bringt.

Logo der ARD
ARD

ARD-Hauptstadttreff 2020 im November Corona-bedingt abgesagt

Der ARD-Hauptstadttreff wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung mit mehreren hundert hochkarätigen Gästen aus Politik, Medien, Kultur und Wirtschaft war für Anfang November in Berlin geplant.

 

Eingang Gedenkstätte Plötzensee | rbb/Kindermann
rbb/Kindermann

Live aus der Gedenkstätte Plötzensee - Gedenkveranstaltung Deutscher Widerstand 20. Juli

Am 20. Juli 1944 verübte Claus Schenk Graf von Stauffenberg ein Attentat auf Adolf Hitler. Nach dem Scheitern des Umsturzversuchs wurden die Widerstandskämpfer um Graf von Stauffenberg noch in derselben Nacht hingerichtet.
Der rbb überträgt die Gedenkveranstaltung der Bundesregierung und der Stiftung 20. Juli 1944 zum 76. Jahrestag dieses Ereignisses live aus der Gedenkstätte Plötzensee in Berlin.