Familie Dr. Kleist9 Videos

zur Sendungsseite
9 Ergebnisse nach Sendedatum absteigend sortiert
Michael hat vorgeschlagen, dass Finn Reichardt als Pflegekind in die Kleist-Villa kommt. | Bild: ARD / Jacqueline Krause-Burberg
ARD / Jacqueline Krause-Burberg
46 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 120: Das Pflegekind (S09/E07)

Christian (Francis Fulton-Smith, M.) macht einen Hausbesuch bei Jenny Illner (Maxine Kazis, r.) der es trotz Behandlung sehr schlecht geht. (Bild: ARD/Jacqueline Krause-Burberg)
ARD/Jacqueline Krause-Burberg
47 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 119: Väter und Töchter (S09/E06)

Familie Dr. Kleist (118) - Für diesen Augenblick (07.02.21, 11:15)
SWR/ARD/Jacqueline Krause-Burberg
47 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 118: Für diesen Augenblick (S09/E05)

Zwei Frauen lächeln einander an (Quelle: ARD)
ARD
47 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 117: Eiszeit (S09/E04)

zwei Teenager küssen sich (Quelle: ard)
ard
46 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 116: Der Schein trügt (S09/E03)

Familie Dr. Kleist (115) - Verantwortungslos (17.01.21, 11:15)
SWR/ARD/Jacqueline Krause-Burberg
47 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 115: Verantwortungslos (S09/E02)

Familie Dr. Kleist (114) - Heiraten für Fortgeschrittene (10.01.21, 11:15)
SWR/ARD/Jacqueline Krause-Burberg
48 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 114: Heiraten für Fortgeschrittene (S09/E01)

Familie Dr. Kleist - Weil wir uns lieben Fernsehserie Deutschland 2019 (29.11.2020 12:45)
SWRARDJacqueline Krause-Burberg
47 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 113: Weil wir uns lieben (S08/E16)

Staatsanwalt Sommer erklärt Tanja, was ihr vorgeworfen wird (Quelle: ARD / Volker Roloff)
ARD / Volker Roloff
48 min | UT
Familie Dr. Kleist |

Folge 112: Schweigen ist Blech (S08/E15)

Information
Bitte beachten Sie: Archiv-Beiträge werden nicht aktualisiert. Die in den Beiträgen dargestellten Sachverhalte entsprechen also dem Stand des jeweiligen Sendetermins.

Verweildauer der Videos
Die Verfügbarkeit einzelner Videos im Archiv ist durch redaktionelle und rechtliche Vorgaben geregelt. Der rechtliche Rahmen für die Verfügbarkeit von Inhalten wurde durch den 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag (RÄStV) neu geregelt, der am 1. Juni 2009 in Kraft trat.