Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Landschleicher - Saarmund

Saarmund ist ein Ortsteil der Gemeinde Nuthetal im Kreis Potsdam-Mittelmark. Es gab aber Zeiten, da hätte Brandenburg Aktuell einen Bogen um Saarmund machen müssen – zu städtisch für einen Landschleicher.

Blankenberg (OPR) - Landschleicher

Nur 60 Einwohner hat das heutige Landschleicher-Dörfchen Blankenberg in Ostprignitz-Ruppin. Heute ist es ein Ortsteil der Gemeinde Wusterhausen an der Dosse.

 

 

Der Landschleicher in - Güterfelde

Zum ersten Ausflug im neuen Jahr hat es der Landschleicher nicht weit. Es geht nach Güterfelde, ein Ortsteil der Gemeinde Stahnsdorf in Potsdam-Mittelmark. Wie lebt es sich in einem Straßenangerdorf im Speckgürtel?

Landschleicher - Flecken Zechlin

Anders als in anderen Dörfern werden in Flecken Zechlin an Weihnachten nicht nur Häuser und Tannen geschmückt, sondern auch der Brunnen. Unser Landschleicher hat aber nicht nur den entdeckt.

Der Landschleicher - in Danewitz

Heute ging es nach Danewitz im Barnim und dem Naturpark Biesental. Bekannt ist es als Backofendorf. Fünf alte Feldsteinöfen sind noch erhalten. Doch hier gibt es noch mehr zu entdecken. Unser Landschleicher begab sich auf die Suche nach Weihnachtsbäumen – aber den krummen Exemplaren.

Gahry - Der Landschleicher

Das Dorf Gahry liegt in der Niederlausitz und ist ein Ortsteil der Gemeinde Wiesengrund im Landkreis Spree-Neiße. Auf den ersten Blick wirkt das Dorf wie im Winterschlaf. Doch hinter den Fassaden spielt sich einiges ab.

Der Landschleicher in - Reichenwalde

Unser Landschleicher Frank Overhof war diese Woche im Landkreis Oder-Spree unterwegs. Auf einem Höhenrücken zwischen Storkower See und Scharmützelsee hat er das Örtchen Reichenwalde entdeckt.

Landschleicher - Grunow

Grunow ist eine Gemeinde im Landkreis Oder-Spree. Der Name Grunow bedeutet „auf einer grünen Aue“ und genau dorthin hat es unsere Landschleicherin verschlagen.

 

Der Landschleicher in - Senzke

Unser Landschleicher Thomas Heinloth war diese Woche in Senzke, einem Ortsteil der Gemeinde Mühlenberge im Landkreis Havelland unterwegs. Hier hat er nicht nur die schöne havelländische Natur, sondern auch viel Geschichte entdeckt.

Landschleicher - Berge bei Nauen

Etwa sieben Kilometer westlich von Nauen (Havelland) liegt Berge. Der Ort ist mehr als 700 Jahre alt und zählt heute rund 580 Einwohner, die unserem Landschleicher gerne ihren Ort zeigen.

 

Der Landschleicher - In Schmargendorf

Heute ging es für den Landschleicher in die Uckermark nach Schmargendorf, ein Ort mit bewegter Geschichte. Auch heute geht es hier lebendig zu und vor allem jung! Im Ort heißt es, er ziehe die Kinder magisch an – und es scheint hier wie gemacht für sie. Viel Platz zum Toben im Grünen und zahlreiche Tiere, zum Beispiel des örtlichen Landwirtschaftsbetriebs, einem beliebten Ausflugsort.

Unser Landschleicher - Zu Besuch in Jahnsfelde

Mehr Rinder als Menschen leben in Jahnsfelde. Ihr Verhältnis ist 350 zu 246, um genau zu sein. Vielleicht ist ja auch deshalb das Lebensgefühl der Leute recht entspannt.

Der Landschleicher in - Stegelitz

Stegelitz - 1269 erstmals urkundlich erwähnt - ist heute Teil der uckermärkischen Doppelgemeinde Flieth-Stegelitz und ein putzmunterer Ort. Mit einer hübschen Feldsteinkirche, einer Brauerei und vor allem vielen liebenswerten Menschen.

Der Landschleicher - Kranepuhl

Unser Landschleicher war am Einheitswochenende tief im Südwesten Brandenburgs unterwegs. Es geht nach Potsdam Mittelmark ins Örtchen Kranepuhl - einen Ortsteil der 2002 neu gegründeten Gemeinde Planetal.

Landschleicher in - Ahlsdorf

Unser Landschleicher führt Sie nach Elbe-Elster, in die Ausläufer des Niederen Flämings. Dort liegt Ahlsdorf, mit 200 sehr engagierten Einwohnern.

Der Landschleicher in - Markee

Unsere Landschleicherin Ute Barthel besucht diese Woche Markee im Havelland und stellt fest: Hinter dem wohlklingenden Namen verbergen sich sogar zwei Dörfer.

Der Landschleicher in - Golzow

Unser heutiges Landschleicherdorf gehört wohl zu den bekanntesten Dörfern Brandenburgs: Golzow. Golzow gibt's in Brandenburg zwar mehrmals, aber nur eines wurde so eine Filmberühmtheit. Es geht um die Gemeinde Golzow in Märkisch-Oderland.

Unser Landschleicher - Zu Besuch in Schmachtenhagen

Die Gemeinde Schmachtenhagen hat sich 2003 der Stadt Oranienburg angeschlossen und liegt rund 7 km östlich von Oranienburg. Wir zeigen Ihnen, welche Überraschungen dort auf uns warteten.

Landschleicher - Steinhöfel in der Uckermark

Heute zog es unseren Landschleicher in die Uckermark nach Steinhöfel. Viele fahren hier auf zwei oder vier Rädern durch in Richtung Ostsee. Andere kamen, um zu bleiben. Nur die Kraniche des Ortes sollen im besten Fall wieder ausgewildert werden.

Landschleicher - Kleinow

Es gibt Orte, die ihrem Namen gerecht werden. Kleinow gehört definitiv dazu – bei nur 128 Einwohnern.

Neschholz (Bad Belzig) - Landschleicher

Die Neschholzer sehen sich als eine Großfamilie – mit 127 Einwohnern. Nescholz ist ein Ortsteil von Bad Belzig und liegt im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Was kaum jemand weiß, die Bewohner sind echte Siegertypen.

 

Der Landschleicher in - Hänchen

Diesmal ging es für unseren Landschleicher nach Hänchen im Landkreis Spree-Neiße. Das kleine Örtchen ist weltweit bekannt – für seine Motocross-Strecke und den Mad Chicken Run.

In Atterwasch - Landschleicher

Atterwasch liegt im Südosten Brandenburgs in der Gemeinde Schenkendöbern. Gefährlich nah am Tagebau Jänschwalde, geriet das Dorf immer wieder in die Schlagzeilen.

Der Landschleicher in - Gnewikow

Das Zufallslos hat unseren Landschleicher diesmal ins kleine Örtchen Gnewikow im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gebracht. Am romantischen Ruppiner See gelegen weckt Gnewikow intensive Erinnerungen, wie Thomas Heinloth zeigt.

Landschleicher - Bloischdorf

Unser Landschleicher hat einen Ausflug nach Bloischdorf an die sächsische Grenze gemacht und gemerkt: Der erste Eindruck kann oft gewaltig täuschen.

Unser Landschleicher - Zu Besuch in Zehlendorf

Die Zehlendorfer sind offenbar ein engagiertes Völkchen. Zahlreich versammeln sie sich als der Landschleicher kommt. Sie sind aber auch im Protest-Modus: Es geht um ihre Feuerwehr.

Der Landschleicher - Grabow und Buckow in der Prignitz

Aus zweien mach eins – und wieder zurück. Das fasst die Geschichte der beiden Kümmernitztaler Ortsteile Grabow und Buckow in Kürze zusammen. Heute macht jeder Ort seins, doch bis 2001 waren sie rund 40 Jahre ein „Doppeldorf“ und landeten deshalb auch noch als „Grabow-Buckow“ in unserer Landschleicher-Schüssel. Der ist heute durch beide geschlendert und hat sich auf die Suche nach ganz ortseigenen Geschichten begeben.

Der Landschleicher in - Zernitz

Diese Woche war unser Landschleicher in Ostprignitz-Ruppin unterwegs. Im Örtchen Zernitz hat er einen Ort der Ruhe und Entspannung gefunden.

 

Der Landschleicher in - Merz

Diesmal besuchte unser Landschleicher das Dörfchen Merz im Schlaubetal. Vieles fühlt sich hier nach Großfamilie an: Hitze, Hagelsturm und Pandemien steckt man hier gemeinsam weg.